Als The Dee Gees nehmen sich Dave Grohl und Co. "You Should Be Dancing" vor. Am Record Store Day folgt das Album "Hail Satin".

Los Angeles (ebi) - Ein paar Discofransen verteilten die Foo Fighters schon auf ihrem aktuellen Studioalbum "Medicine At Midnight". Unter dem Pseudonym The Dee Gees leben sie ihre Vorliebe für Disco-Sound nun vollends aus: Zum Record Store Day am kommenden Samstag veröffentlichen die Foos eine Hommage an die Gibb-Brüder bzw. die Bee Gees, das Vinyl-Album "Hail Satin". Als Appetizer schickten sie ein "You Should Be Dancing"-Cover voraus.

Neben "You Should Be Dancing" sind auf der Platte noch weitere Bee Gees-Hits zu hören: "Night Fever", "Tragedy", "More Than A Woman" sowie das Andy Gibb-Cover "Shadow Dancing". Dazu kommen noch Liveversionen einiger "Medicine At Midnight"-Stücke.

Die "Hail Satin"-Tracklist:

A-Seite:
You Should Be Dancing
Night Fever
Tragedy
Shadow Dancing
More Than A Woman

B-Seite:
Making A Fire
Shame Shame
Waiting On A War
No Son Of Mine
Cloudspotter

Fotos

Foo Fighters

Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Foo Fighters,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Foo Fighters

Am 5. April 1994 endet mit dem tragischen Selbstmord von Kurt Cobain das Kapitel Nirvana und somit auch Dave Grohls Karriere als Schlagzeuger der Band.

3 Kommentare