Beim berühmt berüchtigten N-Wort steht Amerika Kopf. Der aktuelle Anlass: US-Rapper Nas kündigte vergangenen Dienstag bei einem Konzert in New York sein neues Album namens "Nigga" an. Als er den Titel zwei Tage später gegenüber MTV korrigierte und meinte, der Name sei tatsächlich "Nigger", also …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    @laut.de (« So hielt die Bürgerrechtsorganisation NAACP (National Association For The Advancement Of Colored People) im Juli ein symbolische Begräbnis für das N-Wort ab, um es für immer aus dem öffentlichen Sprachgebrauch zu streichen. »):

    :D Versuchen kann man es ja mal =)

    Übrigens: Unnötige Aufregung. Der gute Referend und die feine Bürgerrechtsorganisation haben sicher dringendere und nötigere Sachen, mit denen sie sich auseinandersetzen sollen, als über einen schwarzen Rapper, der sein Album "Nigger" nennt -.-

  • Vor 12 Jahren

    Nas kann man schon zutrauen, dass er gute Inhalte bringt. Ich fänd es spannend, wenn es endlich mal wieder einen bedeutenden Rapper mit sozialpolitischer Note gäbe. Ein neuer Tupac?

  • Vor 12 Jahren

    ich finde die diskussion auch unnötig. nas ist ein guter rapper und er wird sich bei dem albumtitel sicher was gedacht haben.

  • Vor 12 Jahren

    bester comment kommt vom method man! sein unwort könnte man noch beliebig erweitern...

  • Vor 12 Jahren

    @vigezzo (« Nas kann man schon zutrauen, dass er gute Inhalte bringt. Ich fänd es spannend, wenn es endlich mal wieder einen bedeutenden Rapper mit sozialpolitischer Note gäbe. Ein neuer Tupac? »):

    Immortal Technique.

  • Vor 12 Jahren

    Das Fiddy Nas wieder schlecht macht, war ja irgendwie klar ;)

  • Vor 12 Jahren

    Die einen regen sich darüber auf, die anderen nicht.
    Soll er doch machen, was er will. Er ist ein Rapper. Er hat viel mit diesen Geschichten am Hut.
    Klar, es wirkt erst ein wenig unverständlich, weshalb er sein Album so nennt, aber mein Gott,
    sollen sie ihn halt lassen.
    Es ist auch nur ein Wort.
    Zwar ein Wort von "rassistischer" Bedeutung, aber wie gesagt, unter Farbigen ist das okay..-

  • Vor 12 Jahren

    Genau das habe sein Rap-Kollege auch im Sinn, vermutet zumindest 50 Cent gegenüber MTV. "Nas sucks. Es ist Blödsinn. Ein dämlicher Name. Der will sich bloß ins Gespräch bringen", findet Fiddy.

    50 Cent ist natürlich für Alben ohne jegliche Beef-/ 9-mal-angeschossen/ oder Verkaufszahlen-promo bekannt, der soll mal sein Mäulchen halten.

  • Vor 12 Jahren

    So kann man es auch ausdrücken :)

  • Vor 12 Jahren

    @Liam Lennon («
    Immortal Technique. »):

    Immortal Technique ist nicht bedeutend.

  • Vor 12 Jahren

    @Ano Nym (« Also ehrlich, Hip-Hop dieser Hirsln hat keine Relevanz. Es gibt echt guten Hip-Hop von klugen und talentierten Leuten. Diese Scheiße hör ich zum kacken... »):

    ich bitte dringend um eine liste von leuten, deren texte besser sind als die von nas. da fällt mir ehrlich gesagt keine hand voll ein.

    @topic
    nas ist so ziemlich der einzige rapper, der so einen albentitel bringen darf, ohne dass ich gleich an pure promo denke. könnte ein sehr spannendes, sozialkritisches konzeptalbum werden.
    und grade fifty soll echt einfach mal die fresse halten. sonst kriegt er seine zähne doch auch nicht auseinander.

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« @abesøn (« @Ano Nym (« Also ehrlich, Hip-Hop dieser Hirsln hat keine Relevanz. Es gibt echt guten Hip-Hop von klugen und talentierten Leuten. Diese Scheiße hör ich zum kacken... »):

    ich bitte dringend um eine liste von leuten, deren texte besser sind als die von nas. da fällt mir ehrlich gesagt keine hand voll ein. »):

    1. 50 Cent
    2. Sido
    3. Bushido
    4. The Game
    5. Lil Wayne »):

    Ich seh' diese "Antwort" mal im ironischen Sinne, ansonsten könnte man ja denken, dass du null Ahnung hast...

  • Vor 12 Jahren

    Sido?! :D:D
    Sorry, aber wenn du Sido ganz ernst gemeint auf Platz 2 der besten Lyrics packst, dann hast du nicht nur Null Ahnung, sondern vermutlich auch nen Problem mit Drogen und Nutten, wenn du dich mit dem Schwachsinn indentifizieren kannst o.0

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« @abesøn (« @Ano Nym (« Also ehrlich, Hip-Hop dieser Hirsln hat keine Relevanz. Es gibt echt guten Hip-Hop von klugen und talentierten Leuten. Diese Scheiße hör ich zum kacken... »):

    ich bitte dringend um eine liste von leuten, deren texte besser sind als die von nas. da fällt mir ehrlich gesagt keine hand voll ein. »):

    1. 50 Cent
    2. Sido
    3. Bushido
    4. The Game
    5. Lil Wayne »):

    Das war in sehr guter Scherz! :D

  • Vor 12 Jahren

    Ach jetzt nennen sich die Deppen eh selbst Nigger, warum dann 'son Heckmeck um ein Album das so heißt??

    Wenn mich Hip Hop nicht nur peripher tangieren würde, könnte ich mich aufregen. :phones:

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Wer zur Hölle ist Nas? »):

    bist du derselbe der das bei mobb deep geschrieben hab? ist das ein running gag? :D

    joa nas hat den titel gewählt um die leute gegenüber dem wort zu desensibilisieren und dem wort somit die negative kraft zu nehmen.

    wenn man 2000 mal in einem gespräch "alta" hört störts irgendwann auch nicht mehr ;)

  • Vor 12 Jahren

    Stimmt schon. Eine Tangente muss die Peripherie
    berühren, deswegen isses ja eine Tangente, nich?

  • Vor 12 Jahren

    dass das wort tangieren aber nicht nur ne mathematische bedeutung hat ist euch bewusst?

  • Vor 12 Jahren

    Also, es ist zumindest kein besonders toller Titel, aber immerhin hat es Nas so schon wie bei Hiphop is Dead geschafft, vor dem Release von sich reden zu machen....

  • Vor 12 Jahren

    Naja, ob dieser Vergleich so treffend ist....?