Nach dem langwierigen Kindesmissbrauchs-Prozess und anschließenden Exilaufenthalten in Bahrain, Frankreich und Irland kehrte der King of Pop im vergangenen Jahr wieder in die Vereinigten Staaten zurück. Nimmerland, besser bekannt als seine Ranch "Neverland" ist inzwischen zwar nicht abgebrannt, steht …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    Wenn mal ein Kind fehlt, wissen die Eltern wenigstens, wo sie zuerst suchen müssen.

  • Vor 11 Jahren

    @Freddi (« Wenn mal ein Kind fehlt, wissen die Eltern wenigstens, wo sie zuerst suchen müssen. »):

    Und wenn ich mal ein dummes Arschloch kennenlernen will, weiß ich ja jetzt an wenn ich mich wenden kann.

  • Vor 11 Jahren

    @Freddi (« Wenn mal ein Kind fehlt, wissen die Eltern wenigstens, wo sie zuerst suchen müssen. »):

    Du bist krank

  • Vor 11 Jahren

    moment, in dem Artikel fehlt ein Stück@laut.de (« Er könne schließlich vom Fenster aus beobachten, "wie die Kinder in den Schulbus steigen", erklärt ein besorgter Elternteil auf Nachfrage »):

    "...und sich dabei einen von der Palme wedelt!"
    so, ergänzt.

    wer ist sein Nachbar - Gary Glitter?

  • Vor 11 Jahren

    @MannBeißtHund (« @Freddi (« Wenn mal ein Kind fehlt, wissen die Eltern wenigstens, wo sie zuerst suchen müssen. »):

    Und wenn ich mal ein dummes Arschloch kennenlernen will, weiß ich ja jetzt an wenn ich mich wenden kann. »):

    gut pariert, danke dem hab ich nichts mehr hinzu zu fügen . :-)

  • Vor 11 Jahren

    Yeah, belanglose Nachricht, kein Nährboden für irgendwelche Anschuldigungen (es waren schließlich Freisprüche, remember?), und es wird auch noch die "Sun" zitiert.
    Perfekter laut.de-News-Artikel.

  • Vor 11 Jahren

    @MannBeißtHund (« @Freddi (« Wenn mal ein Kind fehlt, wissen die Eltern wenigstens, wo sie zuerst suchen müssen. »):

    Und wenn ich mal ein dummes Arschloch kennenlernen will, weiß ich ja jetzt an wenn ich mich wenden kann. »):

    @Yellow_Mellow (« @Freddi (« Wenn mal ein Kind fehlt, wissen die Eltern wenigstens, wo sie zuerst suchen müssen. »):

    Du bist krank »):

    @placebo (« @MannBeißtHund (« @Freddi (« Wenn mal ein Kind fehlt, wissen die Eltern wenigstens, wo sie zuerst suchen müssen. »):

    Und wenn ich mal ein dummes Arschloch kennenlernen will, weiß ich ja jetzt an wenn ich mich wenden kann. »):

    gut pariert, danke dem hab ich nichts mehr hinzu zu fügen . :-) »):

    Ihr seid genau so Idioten wie Menschen, die sich darüber aufregen oder es für berichtenswert halten, dass Michael Jackson neben einer Grundschule eingezogen ist.
    Seid ihr von der "Schwanz-ab"-Fraktion oder was? Großer Irrtum, das.

  • Vor 11 Jahren

    Meine Güte seid Ihr (Laut.de) spät dran... er ist da schon längst wieder weggezogen! Im übrigen, was andere schon sagten: Freispruch!

  • Vor 11 Jahren

    Das BILD ist schon der Hit, sieht aus wie ein Alien aus X-Files oder MiB.
    Also, ich bin Familienvater und ich wäre mit Jacko als Nachbarn auch nicht wirklich glücklich. Klar, Freispruch, aber ist Freispruch das gleiche wie unschuldig? Nicht wirklich, ein Restverdacht bleibt hierbei durchaus und da braucht man sich nicht über derartige Kommentare so blöd aufregen, das ist gar nicht so weit hergeholt.

  • Vor 11 Jahren

    Hmm, ist "Restverdacht" das gleiche wie "schuldig"??

    Das ist nun mal das unschöne an so 'ner Affäre... irgend was bleibt immer hängen und wenn Du noch so unschuldig bist... und wenn die Leute Dich sowieso schon nicht abkönnen, wirds noch mal schwerer!

    Tatsache ist, es gibt keinen Beweis für seine Schuld und die ganze Anklage war an den Haaren herbeigezogen! Das wird ersichtlich, wenn man sich mit den Gerichtsakten befasst hat bzw. im Gericht war!

  • Vor 11 Jahren

    Naja, aber als intelligenter Mensch sollte man schon dran denken, dass das ein ziemlich seltsames Licht auf einen wirft, wenn man ausgerechnet dahin zieht^^
    Wie gesagt, es bleibt immer etwas hängen, so traurig das auch ist. Und dann sollte man schon so weit denken können...
    Und auch wenn da n Tonstudio drin ist... ich mein, der Mann hat doch alle Möglichkeiten dieser Welt!

  • Vor 11 Jahren

    Ich konnt' nicht mehr, als ich die Überschrift sah. :D
    :lol:

  • Vor 11 Jahren

    Hoffentlich bist du kein Resultat einer normalen Schule. :(

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« Oder Mörder ala O.J. Simpson trotzdem noch frei rumlaufen, obwohl jeder weiss dass er seine Frau ermordet hat. »):
    es weiss zwar nicht jeder, aber massig indizien sprechen dafuer. nur das weiss jede/r.

    zu jacko: er hat selber mal zu protokoll gegeben, dass er mit kindern sein bettchen teilte und ihnen wein einschenkte. ob er dabei einen ständer hatte oder nicht, lässt sich eben nicht nachweisen. das wissen vll nichtmal die kinder, die das happening ganz witzig fanden, in dem alter noch völlig asexuell.

    dass jackson ne vollmeise hat, sollte aber klar sein.

  • Vor 11 Jahren

    @Freddi (« Wenn mal ein Kind fehlt, wissen die Eltern wenigstens, wo sie zuerst suchen müssen. »):

    Ich weiß nicht, was ihr habt. Der Mann liegt doch voll richtig mit seiner Aussage.

  • Vor 11 Jahren

    michael jackson sollte sich in den hintersten winkel dieser erde verkrümeln, wo ihn möglichst niemand findet, versuchen wieder zu sich selbst zu finden und dann möchte ich nie wieder etwas von ihm hören, außer vielleicht seine musik zu seinen anfangszeiten, als michael jackson noch als michael jackson zu erkennen war.

    ich glaube, das ist für alle beteiligten das beste.

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« Nebenbei bemerkt: das Rechtssystem in Amerika ist anders als bei uns, von daher ist der Freispruch einen Scheissdreck wert, der Witz der Woche. Einen Freispruch in einem Land wo fettleibige McDonalds auf Millionen verklagen können, oder neuerdings sogar Gott persönlich. Oder Mörder ala O.J. Simpson trotzdem noch frei rumlaufen, obwohl jeder weiss das er seine Frau ermordet hat. »):

    Ja, vorurteile pur mal wieder! Wenn nun mal strittig ist ob überhaupt ein Verbrechen stattgefunden hat bzw. die Beweise nicht da sind, siehts mit einem Schuldspruch nun mal schwierig aus! Und nur auf Gefühl lässt nun mal schwer verurteilen!

  • Vor 11 Jahren

    @nicole (« zu jacko: er hat selber mal zu protokoll gegeben, dass er mit kindern sein bettchen teilte und ihnen wein einschenkte. »):

    Jackson hat NIE zu Protokoll gegeben auch nur irgend jemandem Wein eingeschenkt zu haben!

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« @RockLinebacker (« Ich konnt' nicht mehr, als ich die Überschrift sah. :D
    :lol: »):

    Du bist ja auch ein Idiot und ansonsten Pimmel ab! »):

    Musst dir die Szenerie nur mal vorstellen..
    Ist wie ein Nazitreff neben einer Moschee.
    Und michael war vll mal gut jetz ist er es nicht mehr auch wenn du es denkst fanboy.

  • Vor 11 Jahren

    mir macht nur das eine sorge bzgl den neuen schlagzeilen: nämlich dass er bei der ganzen umzieherei wohl kaum dazu kommt, sein neues album fertigzustelln...