Im Sommer steht an, was als "das Comeback der Musikgeschichte" gehypt wird: Bis Februar 2010 gibt Michael Jackson Konzerte in der O2-Arena. Der zumindest in Teilen 51-Jährige hat nach außen hin keinen Anlass zur Klage. Die Resteverwertung läuft auf Hochtouren. Allerdings hat er hierbei die Rechnung …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    Die schauspielerische Leistung von Ola Ray war echt Mittelmaß.

    Mit Michael würden doch echt nicht viele tauschen wollen. Tja, in einem Monat geht's los. Egal was er machen wird, viel Glück dabei.

  • Vor 11 Jahren

    Diese Konzerte können einfach nicht gut gehen.

  • Vor 11 Jahren

    @GODSpeed (« Diese Konzerte können einfach nicht gut gehen. »):

    Befürchte ich auch, dennoch hoffe ich aufs Gegenteil!

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous («
    ich erwarte auch eher eine leblose flop-show...

    trotzdem hoffe ich irgendwie, dass der exzentrische typ doch noch mehr gibt als alle erwarten. »):

    denke ich auch

    entweder er kippt mitten auf der Bühne tot um oder legt eine riesen Show hin, die keiner erwartet hat.

  • Vor 11 Jahren

    Es wird die riesenshow, totsicher.

    Wir reden hier ja nicht von einem Gig vor 20 rentnern im Seniorenheim, über 1mio Leute haben sich tickets für ihn besorgt, er weiss selber dass er sich gut vorbereiten muss und das wird er auch zu 110%. Genauso gut wird die show vorbereitet sein und sie wird toll (hoffe ich :p)

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« Das wird sicher noch peinlicher als bei den Spice Girls, obwohl Jackson natürlich nen geileren Katalog hat. »):

    wo war das comeback der space girls den peinlich oO
    des wearn riesen erfolg

  • Vor 11 Jahren

    Vielleicht möchte Michael Jackson ja auf der Bühne sterben...

    Ach ja, diese alternden Stars. Da möchte man selbst gar nicht erst berühmt werden, irgendwie. Solche Selbstdemontagen des eigenen Mythos' kann doch kein Mensch schmerzfrei mit ansehen.

  • Vor 11 Jahren

    Hm.... vielleicht hat die "unterbezahlte" Oscarschauspielerin ja doch Glück. Die Kinder, welche bei Pink Floyds Hit "Another Brick in the Wall" gesungen haben, bekamen im Nachhinein auch noch was. Aber die hatten halt vorher garnichts zu sehen bekommen.

  • Vor 11 Jahren

    @arahf (« Es wird die riesenshow, totsicher.

    Wir reden hier ja nicht von einem Gig vor 20 rentnern im Seniorenheim, über 1mio Leute haben sich tickets für ihn besorgt, er weiss selber dass er sich gut vorbereiten muss und das wird er auch zu 110%. Genauso gut wird die show vorbereitet sein und sie wird toll (hoffe ich :p) »):

    Mein Reden! :)

    Der Jacko macht das schon, der is doch Perfektionist! :)

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« alle die tickets haben sollten sich schonmal nen anwalt suchen damit sie die kohle wieder bekommen. Entweder tritt er garnicht auf oder das ganze wird ne ganz schwache mini playback show. »):

    Für jeden mit einigermassen Grips in der Birne war das aber vorher klar! Es wird keine einzige Show stattfinden!

  • Vor 11 Jahren

    @Captain Eo (« Und seine Stimme sei nach wie vor da. »):

    Welche Stimme ? Die war nie da - ausser Piepsen nix gewesen!@Captain Eo («
    Michael ist ein Perfektionist und alles was er selbst mitplanen konnte war immer top. »):

    Seine Kinderschändereien hat er a auch geplant - waren die auch top ? Oder "Invincible" ? Na schönen Dank!@Captain Eo («
    Ich bin jedenfalls in London dabei. »):

    Naa London ist auch (oder gerade) OHNE Jackson-Show klasse! Viel Spass beim Sightseeing

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« welche schändereien meinst du genau?
    warst du dabei? oder hast irgendwelche konkreten beweise?

    Kleiner Tip: nicht alles was die BILD schreibt stimmt. »):

    Dream on - wieder mal so ein Fanboy der es selber gerne hätte wenn einem der jacko an die Nudel fassen würde

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous («
    war so klar, dass darauf nur ein dummer spruch kommt.
    große klappe, nichts dahinter.
    zum glück gibt es noch menschen die nicht sofort alles glauben was die boulevard-medien behaupten. »):

    Was ist denn Boulevard ? Das sind doch diejenigen Schwachmathen, die sich nach London aufmachen um aus Sensationslust mitzubekommen ob Herr J. von der Bühne kippt während seiner Playbackshow oder dass ihm die Ersatznase abfällt. Jackson ist spätestens seit "Dangerous" künstlerisch tot. Als Mensch ist ers ja schon länger!

  • Vor 11 Jahren

    @runner70 (« Es wird keine einzige Show stattfinden! »):

    Ach ja... der Oberchecker hat mal wieder gesprochen! :rolleyes: Naja, genies die Zeit! In 2 Monaten wirst Du keine Gelegenheit mehr haben die Jackson Shows anzuzweifeln

  • Vor 11 Jahren

    @runner70 (« Was ist denn Boulevard ? Das sind doch diejenigen Schwachmathen, die sich nach London aufmachen um aus Sensationslust mitzubekommen ob Herr J. von der Bühne kippt während seiner Playbackshow oder dass ihm die Ersatznase abfällt. Jackson ist spätestens seit "Dangerous" künstlerisch tot. Als Mensch ist ers ja schon länger! »):

    Ganz ehrlich... ich sehe hier nur einen "Schwachmathen"! Schau doch einfach in den Spiegel und Du siehst ihn auch! Ne engstirnige, ärmliche Sau, die sich bzw. die eigene Meinung für das Nonplusultra hält und Millionen anderen Urteilsvermögen und musikalisches Interesse an Michael Jackson abspricht! Ganz arm! Aber wie schon gesagt... nutze die verbleibenden 2 Monate!