Getränkeverbot bei Rock am Ring/Rock im Park

Wenn vom 2. bis 4. Juni das Geschwisterfestival Rock am Ring/Rock im Park steigt, herrscht striktes Taschen-, Rucksack- und Getränkebehälter-Verbot. Damit reagieren die Veranstalter auf den Terroranschlag beim Ariana Grande-Konzert in Manchester und generierten …

Zurück