Dem modernen, jungen Menschen wird ja gerne die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne einer drei Tage alten Pampelmuse attestiert. Wenn man sich die Medien- und Fernseh-Landschaft so anschaut, kann man darüber eigentlich nur froh sein. Stellt euch mal vor, ihr müsstet euch an den ganzen Schwachsinn …

Zurück zur News
  • Vor 8 Jahren

    whiskeyclone
    Sorry, aber ich muss mir so ein Gesabber wie von Sodi nicht bieten lassen, er kommt in jeden Metal-Thread in den ich poste und quakt so einen Mist daher. Meinste ich will das?
    Und ja, diese komischen abusers und die ganzen Klone sollten schweigen, bin ich bei Dir.
    Es regen sich immer mehr Leute darüber auf, vielleicht reagiert laut.de ja dochmal.

  • Vor 8 Jahren

    versteh mich nich falsch, das original geht hier auch jedem auf den sack. aber die klone machens nicht besser.

  • Vor 8 Jahren

    whiskey
    Du bist auch so einer der gerne für alle spricht, hm? Obacht!
    Die Klone sind zu 100% destruktiv (auch wenn so mancher Spruch schon ganz amüsant ist), ich bin hingegen sehr viel ontopic - und der ontopic-Anteil wäre noch weitaus größer wenn sich alle mal um das jeweilige topic kümmern würden, statt dass so manche Honks sich ständig an mir aufhängen.
    Müssen wir jetzt und hier aber auch nicht vertiefen.

  • Vor 8 Jahren

    @Gentleman Junkie (« Und haben seit 19XX kein gutes Album mehr. »):

    86

  • Vor 8 Jahren

    @lautjustitia (« whiskey
    Du bist auch so einer der gerne für alle spricht, hm? Obacht!
    Die Klone sind zu 100% destruktiv (auch wenn so mancher Spruch schon ganz amüsant ist), ich bin hingegen sehr viel ontopic - und der ontopic-Anteil wäre noch weitaus größer wenn sich alle mal um das jeweilige topic kümmern würden, statt dass so manche Honks sich ständig an mir aufhängen.
    Müssen wir jetzt und hier aber auch nicht vertiefen. »):

    ach komm, wer den lautuser missen würde, wär er nicht mehr da, kann sich ja gern zu wort melden.
    und bevor du sagst, dass die hater immer lauter schreien als die anderen: ich sag hier zum ersten mal was gegen dich und wills eigentlich auch dabei belassen. es beeinflusst dich oder deine existenz hier im forum ja sowieso nicht, aber manches muss einfach mal gesagt werden.
    du solltest nur wissen, dass ich sehr wahrscheinlich nicht der einzige bin, der hier im geiste zustimmt, wenn mal wieder jemand gegen dich wettert. is auch zurecht so, du bist nunmal unglaublich nervig, no offense und so, yo.

  • Vor 8 Jahren

    metallica hatten schon immer einen scheisssound-live noch schlimmer als auf tonträger(ausnahme master of..aber als doppel lp)-
    da konnte ich eh nix raushören.
    ulrich bashing? och nö, obwohl ein drummerkumpel mir gesteckt hat, dass seine drums nicht vernünftig gestimmt sind. kann ich nicht beurteilen, spiele klampfe, ist mir also scheissegal!

  • Vor 8 Jahren

    Muss bestätigen, dass Metallica live nie überzeugt hat, kein toller Sound und der Gesang völlig ohne Power.

  • Vor 8 Jahren

    er greift um sich...ihm reichen keine rap threads mehr...jetzt müssen die zausel drann glauben...so allmählich gehts hier echt zuende

  • Vor 8 Jahren

    Sodi
    nur einmal noch, zur Sicherheit: Ich werde auf sowas nicht mehr eingehen, kritik zu meiner Person - auch so bescheuerte wie dieses "Du hörst kein Metal"-Gekacke nur noch im Chat. Nuffsaid, Brudi.
    http://webchat.quakenet.org/?channels=grom…

  • Vor 8 Jahren

    Sodi
    nur einmal noch, zur Sicherheit: Ich werde auf sowas nicht mehr eingehen, kritik zu meiner Person - auch so bescheuerte wie dieses "Du hörst kein Metal"-Gekacke nur noch im Chat. Nuffsaid, Brudi.
    http://webchat.quakenet.org/?channels=grom…

  • Vor 8 Jahren

    @lars ulrich drumming:
    "Der vor allem in Metalkreisen bisweilen arg kritisierte Lars Ulrich hat zumindest in meinen Ohren noch nie einen derart entfesselten Eindruck verströmt. Befreit vom inzwischen konventionellen Metal-Korsett der eigenen (Mit-)Erfindung gibt er sich ganz und gar dem Sog des freieren Konzepts hin, um letzterem zwischendurch den rhythmischen Metallica-Ass-Kick nach vorn zu verpassen. Selten hatte man bislang den Eindruck, dass der 'danske Trommeslager' aus Gentofte dermaßen viel Spaß am eigenen Projekt hatte.
    Ulrichs Taufpate war eben Sax-God und Hard Bop-Urgestein Long Tall Dexter Gordon, von seinem jazzy Vater Torben ganz zu schweigen. So scheint es, dass der liebe Onkel Lou den guten Lars zu den Ursprüngen zurückführt und damit endgültig von allen Dämonen erlöst."
    http://www.laut.de/Lou-Reed-Metallica/Lulu…)@lautjustitia (« Sanchi
    Nanu, wieso bezeichnest Du mich dann als Arschloch? Nur weil ich ein wenig auf den fraglos nicht vorhandenen Talenten von Lars Ulrich rumhake? Auf dem hake ich schon seit Ende der 80er rum, hat mich schon immer gestört, dass er in einer meiner Lieblingsbands spielt.
    Oder wieso oder warum? »):

  • Vor 8 Jahren

    Ich habe Metallica dummerweise nur ein einziges Mal live gesehen. Dafür bin ich ein paar Stunden bis nach Köln gefahren, um mir dort den miesesten Soundbrei meiner Konzertbesuchkarriere anzutun. Sehr, sehr schade.

  • Vor 8 Jahren

    habse 2 mal gesehn, jeweils aufm Sonisphere.
    Da an dem Openair auch Sachen gekommen sind wie Motörhead, Slayer, Megadeath oder Mastodon einmal (geil, leider techn. Probleme gehabt), hat sichs ohnehin gelohnt.
    Ich fand die Show jeweils ganz prima und hatte meinen Spass, die Stimmun war da, und wer an Konzerten nicht in der Nähe des Mischpultes / Soundgurus steht und sich deswegen über miesen Sound beschwert hat eh keine Ahnung^^

  • Vor 8 Jahren

    Cafi
    Da gebe ich Dir Recht, man muss schon wissen wo man stehen sollte um bestmöglichen Sound abzukriegen, klare Sache. Der Sound war aber DENNOCH scheiße. :(