Bad Religion bringen ein Weihnachts-Album, Chuck Billy von Testament singt "Thriller" ... im Metal ist einfach das ganze Jahr lang Halloween.

Outer Space (edy) - Ja, endlich verscheißen es auch die Helden meiner Jugend endgültig: Bad Religion bringen ein Weihnachtsalbum raus, und dann auch noch im Oktober. Also nicht mal zu Halloween, so dass man von einem etwas verunglückten, gruseligen Streich sprechen könnte. Nein, die meinen den Scheiß vermutlich genauso ernst wie Metallica den ganzen audiovisuellen Mumpitz der letzten paar Jahrzehnte. Das überraschende Ableben der personifizierten Knautschzone Lou Reed macht "Lulu" keinen Deut besser. Auch wenn manch einer bestimmt schon allein aus diesem Grund bald von einem ...

prä-letalen Meisterwerk fabulieren werden.

Sinnloses, Hirnverbranntes und/oder Wissenswertes aus der Welt der harten Rockmusik. Kommentiert, komplettiert und frittiert by eddy@laut.de. Andere Meinungen oder ehrliche Kritik werden genauso strikt ignoriert wie herzhafte Beleidigungen begrüßt.

Fotos

Daft Punk, Kiss und Co

Daft Punk, Kiss und Co,  | © EMI/Daft Arts (Fotograf: ) Daft Punk, Kiss und Co,  | © EMI/Daft Arts (Fotograf: ) Daft Punk, Kiss und Co,  | © EMI/Daft Live Ltd. (Fotograf: ) Daft Punk, Kiss und Co,  | © EMI/Daft Live Ltd. (Fotograf: ) Daft Punk, Kiss und Co,  | © EMI/Daft Arts (Fotograf: ) Daft Punk, Kiss und Co,  | © EMI/Daft Arts (Fotograf: ) Daft Punk, Kiss und Co,  | © EMI/Daft Arts (Fotograf: ) Daft Punk, Kiss und Co,  | © EMI/Daft Live Ltd. (Fotograf: ) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Daft Punk, Kiss und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein)

Weiterlesen

10 Kommentare mit 24 Antworten

  • Vor 5 Jahren

    Apropos Metalocalypse. Ich muss mich doch sehr wundern. Da waren die Big News doch dass Metallica wie Dethklok in der Antarktis ein Konzert spielen und das kommt nicht in den Splitter?

  • Vor 5 Jahren

    Edy sieht das bzgl. Bad Religion und Metallica genau wie ich, naise.
    Ansonsten: Michael Jackson kann gar nicht genug geehrt werden, gute Sache!

    • Vor 5 Jahren

      Du bist also auch der Meinung, Bad Religion sei eine Metalband? Respekt, das sind profunde Szene-Skills.

    • Vor 5 Jahren

      Nein, Du Torf, ich bin der Meinung, dass BR jüngst eine zweifelhafte Veröffentlichung gebracht hat und Metallica seit 20 Jahren überflüssig sind. Naja, fast, ich mochte Load und Reload schon noch.

  • Vor 5 Jahren

    über des thriller ding wird sich der geldgeile jackoclan wieder tüchtig freuen.können es geld ja gar net so schnell verprassen, wie es reinschneit.ist tot mehr wert als lebendig

    • Vor 5 Jahren

      Michael Jackons Clan ist unwichtig. Wichtig ist, dass sein musikalisches Erbe, der Spirti seiner Musik, erhalten bleibt und ab und an gehuldigt wird.

    • Vor 5 Jahren

      da hast natürlich recht. ohne den scheissdreck von jacko hätte ich wahrscheinlich nie den weg vom radiomainstream hin zu anständiger musik gefunden.mensch, was ging mir dem sein gejaule seinerzeit aufn piss

    • Vor 5 Jahren

      Herri hatet ein wenig. Eine Scheibe wie "Thriller" kann eigentlich kein lebendes Wesen scheiße finden.

    • Vor 5 Jahren

      Warum tun Leute immer so, als gäbe es sowas wie eine objektive Wirklichkeit, die zwischen guter und schlechter Musik differenzieren lässt? Musik besteht aus Handwerk und emotionaler Wirkung, ich kann die Bedeutung von Musik retrospektiv erfassen, aber ob etwas "Scheisse" ist oder nicht - das kann ich nur anhand meiner eigentlichen Befindlichkeit beurteilen. Ich würde mir privat auch nie Jacko anhören, kann aber durchaus verstehen, warum "Thriller" bedeutsam ist/war. Und jetzt?

    • Vor 5 Jahren

      nix.bleib alles so wie es ist :-)