You shall let them pass!
So, jetzt darf gerantet werden. Heute mal ohne Noel Gallagher, dafür von und mit Bad Religions Brian Baker. Das Ziel: Bring Me The Horizon. Die Coreler, eben. Die Causa Aufregis: Sheffields schreiender Justin Bieber-Ersatz war sich auf dem "Resurrection Fest" offenbar zu fein, …

Zurück
  • Vor 4 Jahren

    Ich tippe mal: Das MANAGEMENT wollte Ärger vorbeugen, weil die verpeilte Bande gern Pässe vergisst? Unglaublich, oder? 25-Jährige Erfolgsmusiker! Lasses es sich nach der Arbeit ein wenig gutgehen!? Wenn man bedenkt, wie viele Wichtigtuer Backstage rumschleichen, erscheint es irgendwie nicht mehr ganz so vermessen, einer BAND freies Geleit zu verschaffen. Aber als korrekter Punk muss man solchen derben Probleme natürlich via Internet-Post (!!) breitbeinig entgegenstellen. Achso: Wenn Ozzy und Konsorten irgendwem ins Bierglas kacken, schreit natürlich alles "Kult!". Lächerlich ...

    • Vor 4 Jahren

      Wenn du schon mal 'nen Backstagepass gesehen hast wüsstest du, dass das 'n Stück laminiertes unpersonalisiertes Papier ist, das meistens sogar noch freundlicherweise mit band und Karabinerhaken ausgestattet ist, dass mans sich bequem anheften und in die Hosentasche packen kann.
      Zusätzlich ist es so ziemlich das erste, was dir als Band nach Ankunft vom Veranstalter ausgehändigt wird.
      Man bricht sich echt keinen Zacken aus der Krone, dass den Securities mal eben kurz zu zeigen; Anhang lassen die dann auch mit rein soferns nicht 20 Leute auf einmal sind.
      Demnach wäre so 'ne Aktion hier schon auf 'ner normalen Tour arrogant wo maximal drei bands backstage rumhängen, aber auf 'nem fucking Festival mit mehreren Dutzend bands ist es einfach nur kackendreist.

    • Vor 4 Jahren

      "Wenn man bedenkt, wie viele Wichtigtuer Backstage rumschleichen (...)"

      Welche in der Regel Backstagepässe tragen. Nur die wirklichen Wichtigtuer glauben, das nicht nötig zu haben und lassen Zettel der Marke "lasst uns trotzdem durch, weil wir fame sind" aufhängen. Getroffener Fanboy detected.

    • Vor 4 Jahren

      Haha, was für Opfer.

    • Vor 4 Jahren

      Ich hasse BMTH. Scheiß Musik für Emokinder, die sich hart fühlen wollen. Props an Brian Baker und Jay Bentley.

      Nebenbei: Ist Berger jetzt Eddys Ersatz? Macht nichts, ich mag den Metalsplitter sowieso nicht.

    • Vor 4 Jahren

      moodycurmudgeon, grade wegen deinem text mal reingehört. die sind ja mal wirklich kacke :D

  • Vor 4 Jahren

    Bring Me The Horizon sind eher unsympathische Typen.
    Aber eines meiner schlimmsten Konzerterlebnisse waren mal Bad Religion auf einem Festival, da haben dann nach fünf Sekunden alle angefangen zu diesem rotzigen, authentischen Punk im Kreis zu hüpfen und zu pogen, ziemlich gruselig.
    Battle hält sich so in etwa die Waage.