Eigentlich kaum vorstellbar, dass jemand den gigantischen Hinhalte- und Studio-Schnipsel-Zirkus im Vorfeld des neuen Metallica-Albums verpennen kann. Aber offensichtlich gibt es auch in französischen Plattenläden helle und weniger helle Lichter. Eins der letztgenannten hat offenbar den riesigen Aufkleber …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    @laut.de (« <h3>Metallica: Verkäufer nachlässig, Album im Netz</h3>Eine französischer Plattenladen hat "Death Magnetic" aus Versehen schon zehn Tage vor dem Release verkauft. Die Band sieht es allerdings entspannter als erwartet.

    <a href="http://www.laut.de/vorlaut/news/2008/09/05… Artikel</a> »):

    naja, bei 10 Tagen kann man vielleicht entspannt sein, 10 Wochen oder gar Monate wäre sicherlich ein anderer Fall gewesen

  • Vor 12 Jahren

    aber es sind doch nur 10 titel!?!?!?

  • Vor 12 Jahren

    ich hätte trotz allem eher erwarten, dass die herren wiedermal explodieren vor wut auf die bösen musikdiebe.

  • Vor 12 Jahren

    Als Ulrich das gehört hat, ist er vor lauter Ärger von seiner goldenen Kloschüssel geplumpst.

  • Vor 12 Jahren

    Mir ist es eigentlich scheiß egal, ob sie mit ihrer Musik Millionen verdienen und wie sie das ganze vermarkten oder sich vermarkten lassen. Aber sein Maul nicht voll zu bekommen und noch jeden illegalen Downloader am liebsten ans Bein pissen zu wollen, das geht mir zu weit. Wie sind denn Metallica erst so erfolgreich geworden und haben den Bekanntheitsgrad erreicht, der es ihnen erlaubt, mit Tourneen und Merchandising Reibach zu machen? Jo, ich hab mir als 16 jähriger alles aus der Bibliothek illegal auf Kassette bzw. CD gebrannt und ? - jetzt habe ich 4 Alben und war auf etlichen Konzerten. Aber anscheinend haben sie mal mehr auf ihre Fans gehört und sind etwas weg von diesem Verhalten (oder sie tun nur so ...)

  • Vor 12 Jahren

    @JaDeVin (« Jo, ich hab mir als 16 jähriger alles aus der Bibliothek illegal auf Kassette bzw. CD gebrannt und ? »):

    Du weißt aber hoffentlich schon, daß es einen winzigen Unterschied macht, ob man sich das Album aus einer Bibliothek zerrt, in der sich vielleicht ein paar hundert Menschen insgesamt rumtreiben, die allesamt immer nur dann auf das Album Zugriff haben, wenn es gerade kein anderer hat, oder ob man das Album ins Internet stellt, wo sich ein paar Millionen User gleichzeitig draufstürzen könnten, egal, wo es sich auch immer befindet?

    Gruß
    Skywise

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« @JaDeVin (« Jo, ich hab mir als 16 jähriger alles aus der Bibliothek illegal auf Kassette bzw. CD gebrannt und ? »):

    Nix "und". Das war schließlich nicht illegal. »):

    Und wieso war das nicht illegal? :???:

    Hast Du allein durch die Mitgliedschaft bei einer Bücherei die Genehmigung des Besitzers, Dir in seinem Namen eine Privatkopie von einem Medium zu machen? Denk da lieber nochmal drüber nach :D

    Gruß
    Skywise

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Das Album wird ein Klassiker! »):

    Ja, ein KlasSICKer wie Load & Reload...
    Unforgiven 3? Pah...
    Selbst der Drummer bezeichnet seine Musik schon als Rock N'Roll. Ist mir egal, ob die Leute die die 80er Alben am besten finden nerven: Ich mag von METALlica solche Songs wie "Creeping Death" oder "Disposable Heros" und leider nicht "The Memory Remains" oder "My Apocalypse".
    Zum Glück ist Metallica nicht die einzige Band, die mal Metal gemacht hat.

  • Vor 12 Jahren

    @MannBeißtHund (« @Anonymous (« Das Album wird ein Klassiker! »):

    Ja, ein KlasSICKer wie Load & Reload...
    Unforgiven 3? Pah...
    Selbst der Drummer bezeichnet seine Musik schon als Rock N'Roll. Ist mir egal, ob die Leute die die 80er Alben am besten finden nerven: Ich mag von METALlica solche Songs wie "Creeping Death" oder "Disposable Heros" und leider nicht "The Memory Remains" oder "My Apocalypse".
    Zum Glück ist Metallica nicht die einzige Band, die mal Metal gemacht hat. »):
    Haltsmaul, CD is klasse.

  • Vor 12 Jahren

    Slayer >>> Metallica

    Edith sagt: bevor sich jemand aufregt: ich find die Slayer/Metallica Vergleiche eh veraltet und nicht mehr passend... Metallica hat den Weg zum Mainstream eingeschlagen und Slayer ist halt Slayer geblieben. Daher hinken alle weiteren Vergleiche...

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« @Anonymous (« @MannBeißtHund (« @Anonymous (« Das Album wird ein Klassiker! »):

    Ja, ein KlasSICKer wie Load & Reload...
    Unforgiven 3? Pah...
    Selbst der Drummer bezeichnet seine Musik schon als Rock N'Roll. Ist mir egal, ob die Leute die die 80er Alben am besten finden nerven: Ich mag von METALlica solche Songs wie "Creeping Death" oder "Disposable Heros" und leider nicht "The Memory Remains" oder "My Apocalypse".
    Zum Glück ist Metallica nicht die einzige Band, die mal Metal gemacht hat. »):

    Dann **** dich, dann hast du hier nix zu melden!
    Ich glaube nicht, dass du begreifst worums hier geht, Kind!
    Es sind eben nicht Nickelbäck HoSö die jedes Jahr die gleiche Scheisse rausbringen, du sprichst hier von leuten die die Musik beeinflusst und revolutioniert haben wie keine andere Band. Nicht mal Slayer kommt an diesen Status ran, den sich metallica ERARBEITET haben. »):

    Auch Michael Jackson hat mal die Musik revolotiniert, dennoch ist er jetzt ein Witz. Das gleiche scheint auch für Metallica zu gelten, sicher verstehen die ihr Handwerk aber den großen Wurf bekommen die nicht mehr hin. eigentlich schade, sie hätten schon viel eher aufhören sollen, jetzt Bluten sie aus. »):

    hast das album gehört? ^^

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« @MannBeißtHund (« @Anonymous (« Das Album wird ein Klassiker! »):

    Ja, ein KlasSICKer wie Load & Reload...
    Unforgiven 3? Pah...
    Selbst der Drummer bezeichnet seine Musik schon als Rock N'Roll. Ist mir egal, ob die Leute die die 80er Alben am besten finden nerven: Ich mag von METALlica solche Songs wie "Creeping Death" oder "Disposable Heros" und leider nicht "The Memory Remains" oder "My Apocalypse".
    Zum Glück ist Metallica nicht die einzige Band, die mal Metal gemacht hat. »):

    Dann **** dich, dann hast du hier nix zu melden!
    Ich glaube nicht, dass du begreifst worums hier geht, Kind!
    Es sind eben nicht Nickelbäck HoSö die jedes Jahr die gleiche Scheisse rausbringen, du sprichst hier von leuten die die Musik beeinflusst und revolutioniert haben wie keine andere Band. Nicht mal Slayer kommt an diesen Status ran, den sich metallica ERARBEITET haben. »):

    Wieso soll ich mich ****en? Ich habe eine Freundin und nur weil ich hier nicht wie du schreibe das Metallica den Längsten haben habe ich hier nichts zu suchen? Wenn du Metallica preisen möchtest und nicht damit umgehen kannst wenn nicht jeder so anspruchlos und unkritisch mit den neuen Songs klarkommt, dann geh doch auf die FANSEITEN du kleiner Diktator. Deine persönlichen Angriffe zeigen nur Schwäche.

  • Vor 12 Jahren

    Stimmt. Dieses "Die ersten 3 Alben und sonst nix"-Gemotze pack ich auch nicht. Alles was Metallica neu bringt wird fast schon aus Prinzip gehatet, es kann ja unmöglich so gut sein wie die Sachen aus den 80ern. Wieso interessieren sich die Leute dann überhaupt für das neue Zeug? Um in Foren rumzuhaten und auf Lars Ulrichs Urheberrechtspolitik rumzuhacken? Man muss Metallica ja nicht abfeiern, aber mir kommts schon manchmal so vor als ob manche ihnen noch nichtmal den Hauch einer Chance geben oder wenigstens versuchen würden das Gute in den neuen Songs zu erkennen.

  • Vor 12 Jahren

    Ok zum Zeitpunkt der Aussage sicherlich auf H, lass sie das mal wieder clean betrachten...

  • Vor 12 Jahren

    @Skywise (« @JaDeVin (« Jo, ich hab mir als 16 jähriger alles aus der Bibliothek illegal auf Kassette bzw. CD gebrannt und ? »):

    Du weißt aber hoffentlich schon, daß es einen winzigen Unterschied macht, ob man sich das Album aus einer Bibliothek zerrt, in der sich vielleicht ein paar hundert Menschen insgesamt rumtreiben, die allesamt immer nur dann auf das Album Zugriff haben, wenn es gerade kein anderer hat, oder ob man das Album ins Internet stellt, wo sich ein paar Millionen User gleichzeitig draufstürzen könnten, egal, wo es sich auch immer befindet?

    Gruß
    Skywise »):

    Kannst Du Deine Klugscheisserei nicht endlich mal lassen... nur weil Millionen darauf Zugriff haben, heisst das ja auch nicht, dass all die Millionen wirklich daran interessiert sind bzw. sich das Album nicht sowieso kaufen möchten... und die wirklichen Metallica Fans, die das Album dann aber nicht kaufen möchten, können so oder so in Bibliotheken oder Freunden pilgern und sich da das Teil besorgen!

  • Vor 12 Jahren

    Und im übrigen finde ich das neue Album auch toll und werds mir definitiv kaufen!

  • Vor 12 Jahren

    man kann ja schon einige der neuen lieder auf der Website anhören. Geile Scheibe. Das ding reiht sich nahtlos mit Ride the Lightning und dem Black album ein. Die Single The Day that never comes könnte direkt von letzt genanntem stammen. Und All Nightmare Long is ja mal der Ober-Hammer. Ich freu mich auf nächsten Freitag

  • Vor 12 Jahren

    Zitat (« Und im übrigen finde ich das neue Album auch toll und werds mir definitiv kaufen »):

    Das ist dein gutes Recht! Lass dir von niemanden da reinreden! Lass dich nicht unterkriegen! Du hast das Recht auf deiner Seite, wir leben in einer Demokratie!

    Freiheit für Kuala Lumpur
    Kumba Ya my Lord
    Viel Glück auf deinem weiteren Lebensweg