Was gab es nicht für Diskussionen um die neue Berliner Multifunktionshalle o2-World. Als erster Vorbote des Megaprojekts "Mediaspree", das eine komplette Bebauung des Spree-Uferbereichs zwischen den Stadtteilen Kreuzberg und Friedrichshain mit Bürotürmen und Luxus-Lofts vorsieht, wurde das Gebäude …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    Das einzige was mich interessiert hätte wäre ob die neuen Songs aufgenommen mit nem Mittelklasse DIscman auch so beschissen klingen wie auf CD!

  • Vor 12 Jahren

    Spenden die auch an die Käufer von DM die sich wegen Ohrenschaden wegen dem miesen Sound in behandlung begeben! Wäre auch dringen nötig!

  • Vor 12 Jahren

    @runner70 (« Spenden die auch an die Käufer von DM die sich wegen Ohrenschaden wegen dem miesen Sound in behandlung begeben! Wäre auch dringen nötig! »):

    @runner70:

    *lach* - an dir sieht man den haarfeinen Unterschied zwischen "obsessiver Musikliebhaber" und "obsessiver Audiophiler".

    Was für ne Anlage hast du eigentlich zuhause? Das würd mich interessieren.

  • Vor 12 Jahren

    @Ulysses84 (« @runner70 (« Spenden die auch an die Käufer von DM die sich wegen Ohrenschaden wegen dem miesen Sound in behandlung begeben! Wäre auch dringen nötig! »):

    @runner70:

    *lach* - an dir sieht man den haarfeinen Unterschied zwischen "obsessiver Musikliebhaber" und "obsessiver Audiophiler".

    Was für ne Anlage hast du eigentlich zuhause? Das würd mich interessieren. »):

    Eine schicke Mischung aus Sony, Denon und Onkyo sowie Magnat Boxen (uralt aber geil!).
    MAnche verstehen ja unter "Anlage" diesen kleinen weissen Apparat mit Bildschirm -)

  • Vor 12 Jahren

    DM ist ein exzellent produziertes Album mit astreinem Sound!? Eventuell mal in die originale CD reinhören ;-) weil an schlechter Klangqualität kanns sicher nicht liegen sollte einem die neue Pladde nicht gefallen.

  • Vor 12 Jahren

    @MrMercury (« DM ist ein exzellent produziertes Album mit astreinem Sound!? Eventuell mal in die originale CD reinhören ;-) weil an schlechter Klangqualität kanns sicher nicht liegen sollte einem die neue Pladde nicht gefallen. »):

    ..sagte derjenige der nur am PC hört und dabei nicht raushören kann, dass die Drums zu laut sind, der Bass kaum hörbar ist und die Gitarren viel zu leise und matschig abgemischt worden sind. ZUdem ist der GEsang ebenfalls zu leise (sofern man bei Hetfields Schrei-Sprechen überhaupt von "Gesang " reden kann)
    Dass zudem das Songwriting vergessen wurde und sich die Lieder anhören wie am PC zusammengesetzt (was sie offenbar auch sind!) ist der nächste Punkt!
    Wenn das als "Major-Produktion" durchgehen soll ist das arg peinlich. Wer eine gut produzierte (und zudem mit weitaus besseren Songs versehene) Thrash Scheibe mag lässt DM links liegen und kauf sich Death Angel's "Killing Season".......

    Whatever: DM ist ein lächerlich overhyptes Stück Schrott, welches keine 100 Exemplare verkaufen würde stünde nicht "METALLICA" vorne drauf!

  • Vor 12 Jahren

    @runner70 («
    ..sagte derjenige der nur am PC hört und dabei nicht raushören kann, dass die Drums zu laut sind, der Bass kaum hörbar ist und die Gitarren viel zu leise und matschig abgemischt worden sind. ZUdem ist der GEsang ebenfalls zu leise (sofern man bei Hetfields Schrei-Sprechen überhaupt von "Gesang " reden kann) »):
    Ich find das eigentlich ziemlich cool daß der Gesang nicht über der Band steht sondern sich in den Sound einfügt. Derartiges ist in den letzten Jahren leider auu der Mode gekommen.
    Das du den Bass nicht hören kannst kann ich im übrigen auch nicht nachvollziehen.@runner70 («
    Dass zudem das Songwriting vergessen wurde und sich die Lieder anhören wie am PC zusammengesetzt (was sie offenbar auch sind!) ist der nächste Punkt! »):

    Was genau stört dich an den Kompositionen?

  • Vor 12 Jahren

    im vergleich zum sound von "... and justice for all" ist DM ein wahres bass-festival.

  • Vor 12 Jahren

    @mr_bad_guy («

    Was genau stört dich an den Kompositionen? »):

    Keinerlei VOcal-Hooks bis auf wenige Ausnahmen.

    DIe Riffs klingen willkürlich aneinandergereiht

    DIe SOngs sind lang nur der Länge wegen - absolut ohne Richtung

    Die besseren Songs sind Re-Writings früherer Nummern (The Day That never comes = One 2008)

    Der Sound bringt da nur das Fass zum Überlaufen!

    Absolute Nervplatte die sich nur wegen dem "Metallica"-Schriftzug verkauft während andere Bands mit besseren Produkten ignoriert werden.

  • Vor 12 Jahren

    in diesem Thread haben wir mal wieder ein Paradebeispiel der Sorte "Hater" ...

  • Vor 12 Jahren

    also mir gefällt die neue CD sehr gut. und was den Sound anbelangt: Der klingt auf meiner Anlage astrein (Teufel Concept P) Gut abgemischt, der Bass ist gut zu hören und das gesamte Klangbild ist durchaus homogen zu einem großen ganzen verwachsen. Ich finds gut.

  • Vor 12 Jahren

    @runner70 (« @mr_bad_guy («

    Was genau stört dich an den Kompositionen? »):

    Keinerlei VOcal-Hooks bis auf wenige Ausnahmen.

    DIe Riffs klingen willkürlich aneinandergereiht

    DIe SOngs sind lang nur der Länge wegen - absolut ohne Richtung

    Die besseren Songs sind Re-Writings früherer Nummern (The Day That never comes = One 2008)

    Der Sound bringt da nur das Fass zum Überlaufen!

    Absolute Nervplatte die sich nur wegen dem "Metallica"-Schriftzug verkauft während andere Bands mit besseren Produkten ignoriert werden. »):

    Du gehts mir bedeutend mehr auf die Nerven...

  • Vor 12 Jahren

    du bist mein held, runner70!

    wie kommst du drauf, du besäßest eine anlage die besser ist, als das teuerste studioequipment, was für geld zu haben ist?

  • Vor 12 Jahren

    bin ich im falschen fred?

    dm ist doch eher review bereich, oder?

    das eigentlich schlimme - wofür metallica ja nix können - ist doch dieses verkackte hoffähig machen des unsäglichen mediaspree-geklotzes; dem sargnagel zu der schönen kreuzberg/friedrichshain-atmosphäre.

    furchtbares berlin goes cocacola-tokio-n.y.c-neontown-gewichse

  • Vor 12 Jahren

    Hatten sich Metallica nicht nach der "And Justice For All" aufgelöst? Das war doch noch mal ein Album, auf dem sie gezeigt haben, dass sie gut spielen können. Mehr brauchte diese Band eigentlich nicht mehr zu sagen.

  • Vor 12 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« bin ich im falschen fred?

    dm ist doch eher review bereich, oder?

    das eigentlich schlimme - wofür metallica ja nix können - ist doch dieses verkackte hoffähig machen des unsäglichen mediaspree-geklotzes; dem sargnagel zu der schönen kreuzberg/friedrichshain-atmosphäre.

    furchtbares berlin goes cocacola-tokio-n.y.c-neontown-gewichse »):

    Signed.

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous («
    und diese jammerei von wegen kommerzhalle und so nervt ja auch. gähn. »):

    das kann man nur sagen, wenn man in bezug auf friedrichshain, kreuzberg und die außerordentlich monumentale spezialität dieses machwerks ahnungslos ist.

    erst informieren, dann kritisieren.

  • Vor 12 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« bin ich im falschen fred?

    dm ist doch eher review bereich, oder?

    das eigentlich schlimme - wofür metallica ja nix können - ist doch dieses verkackte hoffähig machen des unsäglichen mediaspree-geklotzes; dem sargnagel zu der schönen kreuzberg/friedrichshain-atmosphäre.

    furchtbares berlin goes cocacola-tokio-n.y.c-neontown-gewichse »):

    Danke!
    Ich war gestern seit ??? mal wieder in der Oranienburger (Der Gast ist König) Dort lässt sich bestaunen wo das alles endet
    Und: berlin is cocacola-tokio-n.y.c-neontown

    :(

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« ey was habt denn ihr für drogen genommen?
    jeder von euch der so ne scheiße schreibt soll bitte erst mal selber mucke machen bevor man sich blasphemisch über ein hammer album auskotzt und über sound labert aus seiner gammeligen home schrott anlage mit irgendwelchen scheiß lautsprechern die wahrscheinlich mit 4mm kabeln oder wat wees ik wat angeschlosasen sind???
    wer das album nicht mag kann auch metallica nicht mögen da es mit abstand der würdigste nachfolger von puppets oder black ist aber jedes album ist auf seine art grossartig
    aber zum glück kann man ja auch tokio hotel kaufen und mal so richtig abrocken in marzahn. »):

    Hättest Dein Posting auf 3 Worte verkürzen können:
    Ich Bin Taub!

    Death Magnetic = Overhypter Schrott!