Frühaufsteher aufgepasst: Metallica übertragen ihren Auftritt am Vorabend des Super Bowl live im Netz.

San Franciso (juf) - Am Sonntag morgen um circa 4.30 Uhr deutscher Zeit (20.30 Ortszeit) beginnt die "The Night Before"-Show: Als Warm-Up für den Super Bowl spielt Metallica am Samstagabend im AT&T Park. Das ganze Spektakel könnt ihr dann hier sehen:

Beim Super Bowl selber geben sich dann Coldplay und Beyoncé die Ehre und bestreiten die Halbzeit-Show. Zusätzlich gibt es Gerüchte um einen Auftritt von Bruno Mars. Die Nationalhymne singt Lady Gaga.

Mit seinen rund 100 Millionen Zuschauern allein in den USA hat sich der Super Bowl zum größten Einzelsportereignis der Welt entwickelt. Bei uns wird Sat 1 das Mega-Event, das dieses Jahr zum 50. Mal stattfindet, am Sonntag ab 23.15 übertragen.

Fotos

Metallica

Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Metallica,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Metallica

Ob der kleine Lars Ulrich in seinem mit Deep Purple-Postern beklebtem Zimmer in Kopenhagen schon daran gedacht hat, einmal die größte Heavy Metal-Kapelle …

3 Kommentare

  • Vor 3 Jahren

    Dieser Kommentar wurde vor 3 Jahren durch den Autor entfernt.

  • Vor 3 Jahren

    Vorfreude. Gut Metallica muss ich mir nicht geben, satt gesehen einfach. Aber wenn man wach ist, warum nicht? Die Halbzeitshow war in den letzten Jahren immer ganz stark und weites gehend von Milf (Granny?) - Titten (Doppel 3d) Effekten (außer bei den Spielern) befreit. Der TimberBieber ist doch nicht da, puh! Lady Gaga wird wohl hauptsächlich durch ihr Outfit auffallen wollen. Das wird schon. Das Spiel gebe ich mir auch, mag Sportparodien, wie Wrestling halt. Freu.

  • Vor 3 Jahren

    Nun da isses schon wieder rum. Das Spiel ist eines der besten der letzten 15 Jahre. Aber so ganz ernst nehmen tu ich das einfach nicht.

    Im Netz werden laut dem Rannetzreporters Coldplay eher kritisch bewertet, das sehe ich etwas anders. Coldplay waren für mich als Europäer das verbindende Element bei aller Show. Den einzigen aktuellen Song ihres aktuellen Albums merkte man an, das sie offensichtlich kapiert haben, das man das Material für Show unwürdig hält. Gerücht in die Welt setzen will, eventuell machen Coldplay nochmal innerliche Einkehr und verabschieden sich vom Sound ihrer letzten 3-4 Alben. Mülltonne vor die Hütte von Chris Martin stellen und abwarten.

    Beyoncé hüpfte fröhlich da rum, so richtig Stimme hatte sie nicht mitgebracht. Bruno Mars von der anderen Seite war cooler. Als alle drei Act´s sich in der Mitte versammelten gab es sogar Emotion. Das war richtig gut! Whitney Houston und Micheal Jackson in Rückblenden, war bestes amerikanisches Entertainment. Hat Spaß gemacht.....nun aber weiter beim Spiel, das bietet heute mehr.