Bislang hielt sich der gewalttätige Anteil bei Beefs in Deutschland noch in Grenzen. Außer Verbalattacken und ab und an zartblutigen Nasenstübern rissen sich Teutoniens Sprechsänger weitgehend am Riemen. Nun erhält der Rapper-Streit in Deutschland eine gewaltsame Note.

SonyBMG, Massivs Plattenfirma, …

Zurück zur News
  • Vor 14 Jahren

    halte es auch für möglich dass dis promo is, so krank das auch klingt. die labels greifen doch zu jedem mittel um die verkaufszahlen anzukurbeln. die kiddis findens cool, meinen dann wie real massiv doch is, rischtisch gutta halt. die label-leute sind behindert, die kiddis verblendet und massiv strunzdumm genug, dass er so einen idioten-promo-move auch zustimmen würde. dann passiert das natürlich auch stilecht mitten in neukölln, wo sonst doch noch eher gemessert wird, aber dis wär halt nich ami-mäßig genug also heuern se sonstwen an (zB irgnd n türsteher mit waffnlizenz). die kugel geht in den arm! die type soll sich angeblich an massivs karre rangeschlichen haben und aus nächster nähe geschossen haben. und dann in den arm, alrighty. ich sag euch in der nächsten news kommt dann "alles cool, nich weiter schlimm, war n glatter durschuss, kein knochen zerschossen, alles halb so wild"

    natürlich stell ich hier nur vermutungen auf, aber ick würde mich auf keinsten wundern wenn sich rausstellt das dit allet nur promo war aber dis werden die labelleute natürlich versuchen zu verhindern.

    [b:ce08481a96][size=24:ce08481a96][color=#ff0000:ce08481a96]FUCK THE INDUSTRY!!![/color:ce08481a96][/size:ce08481a96][/b:ce08481a96]

  • Vor 14 Jahren

    @Anonymous (« schade kein kopfschuss ... »):

    schade du=kein gehirn

  • Vor 14 Jahren

    @depecheCode («
    du hast recht. in deutschland könnte es nie zu derartigen problemen kommen, denn es läuft ja trotz meiner "einstellung" (welche auch immer du vermutest) blendend.. »):

    Hab nie behauptet, daß es in Deutschland blendend ist. Konnte nur keinen wirklichen Zusammenhang feststellen zwischen deinem Post und dem, den du zitiert hast... Keine Ahnung, was du für ne Einstellung hast, aber hier geht es um einen angeschossenen Rapstar. Der Zusammenhang zwischen Überschrift und dem vorher angesprochenen "Rapkrieg" ist gewissermaßen gegeben, aber nicht zwischen der Überschrift und deinen geistigen Ergüssen. Das ist Fakt.@depecheCode («
    bildungsprobleme, perspektivlosigkeit der jugend, integrationsversäumnisse »):

    Stimmt, früher war alles besser, unsere Großeltern haben alle Abitur, haben alle eine berufliche Perspektive gehabt und Ausländer wurden früher deutlich besser integriert. Probleme gibt es sicher, nur sind sie bei Weitem nicht so dramatisch wie von dir dargestellt, und die Gesamtsituation (hinsichtlich der Probleme, die du angesprochen hast) deutlich besser als jemals zuvor...@depecheCode («
    gesteigerte gewaltbereitschaft ist eine lüge der bild zeitung »):

    Nein, aber gesteigerte Gewaltbereitschaft der Ausländer ist eine Erfindung eines populistischen Wahlkämpfers, der noch dringend ein Thema für seinen Wahlkampf gebrauch hat und kein besseres fand@depecheCode («
    nenn es weiter rapkrieg wenn du willst »):

    Der Begriff stammt nicht von mir, aber es war das Gesprächsthema, als du dich mit deinem unqualifizierten Post eingemischt hast@depecheCode («
    fang aber nicht an zu flennen wenn dir etwas unschönes in einer u-bahn oder ähnlichem geschehen sollte »):

    Sollte ich das als Drohung sehen? Ich hab ja so Angst...@depecheCode («
    und jetzt guck schön weiter RTL. um 10 kommt deine lieblingssendung »):

    Hab eigentlich keinen Bock das zu kommentieren, aber damit dein Weltbild mit Schubladendenken weiterhin existiert: Meine Lieblingssendungen laufen nach Mitternacht auf DSF und 9live

  • Vor 14 Jahren

    Let me get in those pants
    get in those pants
    let me get in those pants
    get in those pants
    get in those pants
    let me get in those
    get in those pants
    pants pants pants
    let me get in those

  • Vor 14 Jahren

    @[Ninja]Killer (« alles ist die sekte »):

    :D

    ne mal ehrlich, glaubt ihr 2pac wollte auch nur mehr platten verkaufen??? klar massiv ist fake aber vllt hat er erst jetz gemerkt in was er da eingestiegen ist. genau an sowas sieht man doch das manche typen den ganzen scheiss todernst nehmen.

  • Vor 14 Jahren

    @Sodi:deine Kommentare sind mal wieder die Beste, ich lach mich grad tot :lol:

    @den über mir:geh ma weg, vll interessiert deine Plüschtiere.

    Natürlich wird Massiv es noch in ca 20Texten erwähnen, aber was solls.Ich wär auch Stolz drauf wenn ich bei Sony gesingt wäre(wenn auch nur als Maskottchen) und nen GHostwriter hätte der von der Sonderschule geflogen ist.

  • Vor 14 Jahren

    @fragemann (« @The|SquaLL (« @Sodi:deine Kommentare sind mal wieder die Beste, ich lach mich grad tot :lol:

    @den über mir:geh ma weg, vll interessiert deine Plüschtiere.

    Natürlich wird Massiv es noch in ca 20Texten erwähnen, aber was solls.Ich wär auch Stolz drauf wenn ich bei Sony gesingt wäre(wenn auch nur als Maskottchen) und nen GHostwriter hätte der von der Sonderschule geflogen ist. »):

    was fürn ghostwriter? »):

    Mich und Garret....es sei denn er geht fremd

  • Vor 14 Jahren

    Ebenso will niemand zum jetzigen Zeitpunkt ausschließen, dass es sich bei der Tat um eine zwar brutale, aber möglicherweise sehr effektive Inszenierung handeln könnte. Aus den USA kennen die Beamten Fälle, in denen Straftaten inszeniert wurden, um vor einer Plattenveröffentlichung von Rappern Aufmerksamkeit zu erzeugen. Erfahrene Ermittler erstaunt vor allem, dass auf den Sänger mehrere Schüsse aus nächster Nähe abgegeben worden sein sollen - aber nur eine Kugel den Arm streifte. Die neue Platte von Massiv jedenfalls wird in den nächsten Wochen erscheinen.

    -> www.spiegel.de (!!!)

  • Vor 14 Jahren

    die bezeichnung "der deutsche 50 Cent", welchen diese spiegel-dame mal erfand trifft nun wenigtens halbwegs zu

  • Vor 14 Jahren

    an alle die immernoch diskutieren, checkt es doch einfach mal: Das ist Schicksal!

  • Vor 14 Jahren

    @andrenuff (« an alle die immernoch diskutieren, checkt es doch einfach mal: Das ist Schicksal! »):

    Die Kugel? Daß sie seinen Kopf verfehlt hat? Oder daß man hier darüber diskutiert? Oder daß Du gerade Deinen Beitrag abgegeben hast?

    Gruß
    Skywise

  • Vor 14 Jahren

    jemandems album zu kaufen, weil er angeschossen wurde, ist schon in ziemlich fragwürdig motiv.

    Aber es scheint ja zu funktionieren, denn am 1. 2.
    werden die Charts gefickt sein, da alle in den Laden rennen und sich das Album kaufen. Jungäää, des iss ein klassikaa

  • Vor 14 Jahren

    @Cyclonos (« @Sodhahn (« @depecheCode («
    und wo sind die apokalypten die den großen rapkrieg a la east coast vs west coast in deutschland aufkommen sehen? »):

    ich würde behaupten, das es nichtmal in den staaten jemals einen "großen rapkrieg" gegeben hat. wenn man mal überlegt, wieviele rapper sich im dunstkreis diverser streetgangs bewegen bzw bewegten, dann ist es da noch recht glimpflich abgegangen. besonders im vergleich zu sonstigen gang-related homicides oder dem rassenkrieg in los angeles. »):

    Aber nirgendwo ist es so hart wie in den dreckigsten verkommensten Ghettos von Berlin :D »):

    Massiv kommt aus Pirmasens, in Berlin is der erst seit Kurzem.^^

  • Vor 14 Jahren

    @idiot_ballroom (« @Cyclonos (« @Sodhahn (« @depecheCode («
    und wo sind die apokalypten die den großen rapkrieg a la east coast vs west coast in deutschland aufkommen sehen? »):

    ich würde behaupten, das es nichtmal in den staaten jemals einen "großen rapkrieg" gegeben hat. wenn man mal überlegt, wieviele rapper sich im dunstkreis diverser streetgangs bewegen bzw bewegten, dann ist es da noch recht glimpflich abgegangen. besonders im vergleich zu sonstigen gang-related homicides oder dem rassenkrieg in los angeles. »):

    Aber nirgendwo ist es so hart wie in den dreckigsten verkommensten Ghettos von Berlin :D »):

    Massiv kommt aus Pirmasens, in Berlin is der erst seit Kurzem.^^ »):

    Ich kenne Pirmasens. Da gibts ein nettes Spassbad.

  • Vor 14 Jahren

    Bin schon gespannt auf das Review von laut.de.

  • Vor 14 Jahren

    In den Arm?
    Nicht dass ich das gut heiße, oder will das Massiv stirbt, aber was ein Versager.
    Wenn ich auf wen schieß und Knast riskier dann doch richtig.

  • Vor 14 Jahren

    Und wenn Du jetzt noch sagst, dass Du lange Haare hast, und Metal hörst, ist die Welt auch für unsere Rap-Freunde hier endlich wieder in Ordnung.

  • Vor 14 Jahren

    @strange (« Der Satz: Es gibt keine schlechte PR, trifft es doch immer und immer und immerwieder. Ich würde mir als "Künstler" schon erbärmlich vorkommen, wenn sich meine Platten nurnoch über PR-Aktionen verkaufen lassen. Aber jeder Künstler hat wohl die passenden Fans mit passendem Horizont...Massiv ist nichts anderes als ein Produkt, nur in einem anderen Genre, als es Tokio Hotel ist, die polarisieren auch. Keine Ahnung, wer mir mehr leid tut. »):

    du selbst,mit dem schwachsinn.prophezeih dann bitte mal noch andre sachen,wenn du das schon so gut kannst du held

  • Vor 14 Jahren

    Jap, objektiv und erstaunlich gut recherchiert!
    Das sieht man ja nicht immer in Bezug auf Hip-Hop-Themen (SZ und die Rassismuskacke...)