Bei einem Manowar-Konzert in Fürth kam es zu einem Buttersäure-Anschlag. Der Täter konnte nicht ermittelt werden.

Fürth (alc) - Delikater Zwischenfall im Fränkischen: Manowar, die wohl bedeutendste Tanzmetallkapelle der Welt, spielte in der Stadthalle zu Fürth zum Tee auf, und alle waren sie gekommen. Metaller, True Metaller, Heavy Metaller. Ihre Frauen. Und dann das!

Konzert stand vor dem Abbruch

Gegen 22:30 Uhr wurde die Polizei gerufen, weil ein Konzertbesucher Buttersäure im Publikum verspritzt hatte. Dabei wurden vier Menschen, die die Flüssigkeit abbekommen haben, leicht verletzt. Buttersäure reizt Augen und Atemwege, vom Geruch ganz zu schweigen.

Laut Bericht der Zeitung flüchteten einige der 1.500 anwesenden Hartmetaller ins Freie, um dem Odeur der Chemikalie zu entkommen. Offenbar stand das Konzert kurz vor dem Abbruch.

Die Polizei fahndet nun nach dem Täter, der unbekannt flüchten konnte.

Fotos

Manowar

Manowar,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Manowar,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Manowar,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Manowar,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Manowar,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Manowar,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Manowar,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Manowar,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Manowar,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Manowar,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Manowar,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Manowar,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Manowar,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Manowar,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

Wacken Hacker knackt Festival-Homepage

Anstelle der üblichen Startseite begrüßte den Besucher der Festival-Website wacken.com am Sonntag eine Grafik mit dem Spruch "Hacked By De Gris". Auf die Inhalte der Seite konnte nicht zugegriffen werden.

Studie Heavy Metal macht schlau

Hochbegabte Schüler hören Heavy Metal. Die britische University of Warwick fand heraus, dass weder Brahms noch Miles Davis, sondern die Musik von Slayer und Slipknot zu den Favoriten der jugendlichen Intelligenz gehört.

Studie Hip Hopper hauen, Metaller klauen

Eine australische Studie lehnt sich weit aus dem Fenster und empfiehlt Psychiatern, Fragen nach dem Musikgeschmack Jugendlicher zu stellen - zur Vorbeugung bzw. Diagnose von "antisozialem Verhalten".

laut.de-Porträt Manowar

Vier Jungs, die aussehen, als wären sie aus einem schlechten Fantasy-Film entsprungen, bilden die Klischee-Combo des Metals schlechthin. Mit ihrer theatralischen …

76 Kommentare

  • Vor 10 Jahren

    @bizarro (« @WO_SIND_GEGNAZ (« Kann man zerlassene Butter als Gleitmittel benutzen? »):

    tabasco soll auch gut flutschen »):
    Auf Parties heimlich ins Schlafzimmer des ungeliebten Gastgebers schleichen und die Vaseline durch Wick VapoRub ersetzen kann auch eine sprudelnde Quelle der Erheiterung sein.

  • Vor 10 Jahren

    @Hagalaz667 (« @bizarro (« @WO_SIND_GEGNAZ (« Kann man zerlassene Butter als Gleitmittel benutzen? »):

    tabasco soll auch gut flutschen »):
    Auf Parties heimlich ins Schlafzimmer des ungeliebten Gastgebers schleichen und die Vaseline durch Wick VapoRub ersetzen kann auch eine sprudelnde Quelle der Erheiterung sein. »):

    Wiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeee geil :D :D :D

  • Vor 10 Jahren

    Gude!

    In Offebach am Sa gab's während des Konzerts übrigens 'ne Bombendrohung, also alle raus, und nach knapp 'ner Stunde wieder rein - Saukalt war's (ich bin halt kein richtiger...)

    Schubb