Bevor das siebte LB-Album erscheint, veröffentlichen die Amis ein Video zu "Ready To Go" mit Lil Wayne.

Konstanz (top) - "Wir sind mit dem Großteil der Musik fertig. Mit den Lyrics und Gesangsparts etwa zu 30 Prozent, Fred Durst arbeitet daran, während wir miteinander reden."

Ein konkreter Veröffentlichungstermin für "Stampede Of The Disco Elephants" steht bisher zwar nicht. Gitarrist Wes Borland erzählte aber bereits im Mai in einem Interview mit Billboard, dass sich die Band in den letzten Zügen der Aufnahmen befindet.

Ein bisschen wird es wohl noch dauern, zumal Limp Bizkit in letzter Zeit mit diversen Festivalauftritten, z.B. bei Rock am Ring / Rock im Park, beschäftigt waren. Immerhin fanden sie die Zeit, ihre Koop mit Lil Wayne zu visualisieren. "Ready To Go" kursiert als Audio-Track schon seit März im Netz. Im Clip mischen sich wilde Live-Eindrücke mit einer Gartenparty voller Planschbecken, Wasserpistolen und leicht bekleideter Damen.

Mit dem siebten Album veröffentlichen Limp Bizkit zum ersten Mal beim Hip Hop-Label Cash Money, das Lil Wayne, Birdman und Ronald "Slim" Williams einst gründeten. Letztes Jahr nahmen die Drei die Truppe um Fred Durst unter Vertrag, nachdem diese sich 2011 von ihrem Stammlabel Interscope getrennt hatten.

Fotos

Limp Bizkit und Lil Wayne

Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Stefan Holtzem) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Stefan Holtzem) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Stefan Holtzem) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Stefan Holtzem) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Stefan Holtzem) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Stefan Holtzem) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Stefan Holtzem) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Stefan Holtzem) Limp Bizkit und Lil Wayne,  | © laut.de (Fotograf: Stefan Holtzem)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Limp Bizkit

Als Korn 1995 durch die USA touren, machen sie Zwischenstation in Jacksonville, Florida. Das ist zufällig auch die Heimat von Tätowierer und Frontmann …

laut.de-Porträt Lil Wayne

Im Sommer 2007 diskutiert eine Handvoll Experten bei MTV über den heißesten Rapper der Stunde. Nach langem Hin und Her kommen Journalisten und Szenekenner …

7 Kommentare

  • Vor 6 Jahren

    Es wird ja nur noch genörgelt, egal zu welchem Thema. Ich für meinen Teil bin froh das LB wieder zurück in die Spur gefunden haben. Die brauchen sich gar nicht neu zu erfinden. Und ob der Durst grau wird und mit Teenie frasen um sich wirft, ist authentischer, als wenn er plötzlich den Intelektuellen geben würde.

  • Vor 6 Jahren

    hahahahaha :D

    Wie konnte man jemals so naiv sein und Fred Durst ernst nehmen?
    Die Band blödelt seit immer schon einfach bloß rum, was ist daran jetzt wieder schlimm?

    ouh man ^^

  • Vor 6 Jahren

    Ich seh ihn schon seinen Ruhestand in der Eifel verbringen. In Baggies und Truckercap mit ner Pulle Vodka im Park. Anschluss wird er da auf jeden Fall finden.