Lil Nas X hat die zweite Single aus seiner heute erschienen EP "7" inklusive einer Nirvana-Melodie veröffentlicht.

Atlanta (dok) - Mit "Panini" hat der amerikanische Rapper Lil Nas X nach dem immens erfolgreichen und von Billy Ray Cyrus gefeatureden Track "Old Town Road" bereits die zweite Single aus seiner heute via Columbia Records erschienene EP "7" veröffentlicht. Das animierte und von Take A Daytrip produzierte Video zum nur knapp zweiminütigen Song enthält Referenzen zu einem Charakter aus der populären Cartoon Network TV Serie "Chowder"

Neben der Cartoon-Referenz enthält "Panini" noch ein ganz besonderes kleines Detail. Den Refrain des Songs "just say to me what you want from me / just say to me what you want from me" singt er zur Melodie von Nirvanas "In Bloom".

Lil Nas hatte zuvor noch nie Nirvana gehört

In einem Interview mit Beats 1 sagte Lil Nas X, er habe vor den Aufnahmen zu "Panini" noch nie Musik von Nirvana gehört: "Eine der verrücktesten Sachen hinsichtlich 'Panini' ist, dass es mich mit Nirvanas 'Nevermind' bekannt machte. Ich habe immer das Cover der CD gesehen, habe die Platte aber tatsächlich nie gehört. Alle Leute sagten: Wow, er sampled Nirvana." Er habe allerdings gar nicht bemerkt, dass er fast die gleiche Melodielinie wie Kurt Cobain im Refrain von "In Bloom" benutzte.

Frances Bean, Tochter von Kurt Cobain, gab ihm jedoch die offizielle Erlaubnis, die Meldodie benutzten zu dürfen. Via Twitter bedankte sich Lil Nas X dafür bei ihr mit einem Tweet.

Weitere Kollaborationen auf "7"

"7" enthält neben der bereits bekannten Kollaboration mit Billy Ray Cyrus noch weitere prominente Features. One Republic-Fronter Ryan Tedder Lyrics zu "Bring U Down" beigesteuert, Travis Barker spielt auf "F9mily (You & Me) ein Schlagzeugsolo und Cardi B wirkt auf dem Track "Rodeo" mit.

Das Cover-Artwork von "7" sieht aus wie folgt:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

WHATS YALL TOP 2 FROM 7?!?!!

Ein Beitrag geteilt von Lil Nas X (@lilnasx) am

Fotos

Nirvana

Nirvana,  | © Motor (Fotograf: ) Nirvana,  | © Motor (Fotograf: ) Nirvana,  | © Motor (Fotograf: ) Nirvana,  | © Motor (Fotograf: )

Weiterlesen

laut.de-Porträt Lil Nas X

Dass Rapper durch Memes groß werden, schockiert niemanden mehr. Eine Ära, die Lil Pump, 6ix9ine, Silento und Bhad Bhabie ausgehalten hat, wird nicht …

Noch keine Kommentare