Die australische Pop-Queen hat ihre Angel nach Robbie Williams ausgeworfen - Ob er anbeißt?

London (das) - Ein neues Traumpaar zeichnet sich ab am Firmament des Pophimmels: Kylie Minogue, Disco-Queen der 80er Jahre und jüngst musikalisch wieder recht umtriebig und Duett-Partner Robbie Williams scheinen sich bei den Aufnahmen zu Kylies neuem Album näher gekommen zu sein.

Freunde von Kylie Minogue werden mit den Worten zitiert: "Sie meint es ernst." So weit so gut. Aber wie gut stehen die Chancen bei Robbie auch wirklich zu landen? Nicht so schlecht, dürfte man meinen, bekannte der Ex-Take That Star doch vor kurzem in einem Interview: "Kylie ist gleichzeitig großartig und sehr zart. Sie weckt meinen Beschützerinstinkt."

Huuuuhh! Das klingt ganz gut für den Anfang. Auf die Fortsetzung sind wir gespannt.

Weiterlesen

laut.de-Porträt Robbie Williams

Wenn sich ein Künstler auf die Bühne stellt und frei heraus fragt, was er für seine Fans tun kann, besitzt das Seltenheitswert. Erst recht, wenn dieser …

Noch keine Kommentare