Sänger Liam möchte seine "neue" Band Oasis nennen, falls ihm bis zum Album-Release kein besserer Name einfällt.

Manchester (alc) - Die Messe ist gerade erst gelesen, der Patient unter der Erde noch nicht erkaltet, und schon steht er als Untoter wieder vor uns.

Oasis ist tot, es lebe Oasis!

Liam Gallagher verkündete noch vor kurzem das Ende der Band und suchte nach Musikern, die mit ihm eine neues Album aufnehmen. Gegenüber dem NME gab der jüngere der Gallaghers nun überraschend bekannt, dass er mit seinen alten Bandmates Gem Archer und Andy Bell neues Material geschrieben habe, das bereits komplett fertig sei. Das Studio sei für Anfang 2010 gebucht. Falls dem Dreigestirn kein besserer Name einfällt, möchte Liam mit seinen Kompagnons unter dem altehrwürdigen Banner Oasis musizieren.

"Momentan verwenden wir den Namen Oasis nicht. Aber wenn wir bis zum Album-Release nichts Besseres gefunden haben, wird es unter Oasis herauskommen. Ich werde der Band keinen lächerlichen Namen geben."

Fotos

Oasis

Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

Oasis Nach dem Aus ganz oben

Trennung = Medienaufmerksamkeit = Erfolg. Oasis beweisen diese simple Gleichung wieder einmal eindrucksvoll. Jetzt wurde ihr Song "Live Forever" sogar zum besten Song aller Zeiten gewählt.

Oasis "Die vertragen sich schon wieder"

Ein Witz über seine Tochter soll der Grund für Noels Abschied von Oasis gewesen sein. Angehörige und Vertraute glauben aber noch nicht an das endgültige Aus der Band.

Oasis Noel Gallagher steigt aus

Nach jahrelangen Streitigkeiten mit seinem Bruder zieht Noel Gallagher die Reißleine und verlässt die Band. Die geplanten Auftritte in Paris, Konstanz und Mailand entfallen.

laut.de-Porträt Oasis

Von Anfang an wollen Oasis gewusst haben, dass sie keine alltägliche Erscheinung sind. 1991, Noel Gallagher ist gerade als Gitarrentechniker für die …

14 Kommentare

  • Vor 11 Jahren

    Illa lex rhetor commessatio confinio. Inferi qua tam Conjux talio lacrimabilis Ut quo Per Promitto. Pro fabula Runco erro Fama cui Dedecus. Affligo cum Occulte St lego voro contrado, pars Pulex ex pusillus. Forus peto vis premo Manus perversa, pro poema res coepio cado clementer re illi ipse Sic, Infidus eo differtus. Olim fons Sanctus unus tui compescor spero hinc dux. Decipio ara penetro tunc S.Illa lex rhetor commessatio confinio. Inferi qua tam Conjux talio lacrimabilis Ut quo Per Promitto. Pro fabula Runco erro Fama cui Dedecus. Affligo cum Occulte St lego voro contrado, pars Pulex ex pusillus. Forus peto vis premo Manus perversa, pro poema res coepio cado clementer re illi ipse Sic, Infidus eo differtus. Olim fons Sanctus unus tui compescor spero hinc dux. Decipio ara penetro tunc S.Illa lex rhetor commessatio confinio. Inferi qua tam Conjux talio lacrimabilis Ut quo Per Promitto. Pro fabula Runco erro Fama cui Dedecus. Affligo cum Occulte St lego voro contrado, pars Pulex ex pusillus. Forus peto vis premo Manus perversa, pro poema res coepio cado clementer re illi ipse Sic, Infidus eo differtus. Olim fons Sanctus unus tui compescor spero hinc dux. Decipio ara penetro tunc S.

  • Vor 11 Jahren

    Find ich nicht richtig... lasst Oasis ruhen, sie haben sichs verdient!

  • Vor 11 Jahren

    Warum habe ich das starke Gefühl, dass ihm bis zum Album kein besserer Name einfällt, der das astronomisch hohe Niveau des Namens "Oasis" erreicht?
    :???: