Als "frustrierend und lächerlich" bezeichnet Robert Plant die Meldungen über eine Comeback-Tour von Led Zeppelin. Dasselbe gilt für die Gerüchte, Led Zeppelin seien gar gemeinsam im Studio. "Jeder der Tickets für eine derartige Veranstaltung kauft, liegt einem Schwindel auf", lässt er die enttäuschte …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    Ich will die endlich live sehen ... T_T

  • Vor 11 Jahren

    @JaDeVin (« Ich will die endlich live sehen ... T_T »):

    Steig in die nächste Zeitmaschine. Nichts ist schlimmer wiepeinliche Versuche den Originalspirit wiederzubeleben. Die O2-Clips klangen jedenfalls grausam (obwohl das meiste eine Tonlage tiefer angestimmt wurde!). Plants Stimme ist im A**** - siehe bereots 1992 beim peinlichen Versuch beim Freddie mercury Tribute Concert "Innuendo" zu singen!

  • Vor 11 Jahren

    Du warst also in der o2 arena dabei?
    oder nicht - und redest nur von sachen die du nicht wissen kannst?

  • Vor 11 Jahren

    ich glaube nicht, dass LZ live wieder jemals auftreten werden. Die sind schon alle über 60, eine Tour würde sie bestimmt stark belasten und wie Plant es bereits sagt, sind ihnen ihre Solo-Projekte sowieso wichtiger. Außerdem geht es diesen Burschen sowieso nicht um Geld, ansonsten würden sie bereits was starten; bei der Menge und Größe der Angebote.....

    Diese vielen Massen der Fans, die von einer Reunion träumen, denen geht es nur darum diese alternden Musiker einfach mal Live vor di Augen zu kriegen und zu sagen, dass sie auf einem Led Zep Konzert waren und somit die Götter des Rock gesehen haben. Man würde naiv die brechliche Stimme und den mechanisierten Beat ignorieren.
    Ich bin persönliche ein großer LZ und wär einer Reunion natürlich nicht abgeneigt, aber man soll nicht die Leute dazu zwingen. Und wenn es Plant ablehnt, dann wird er bestimmt seine guten Gründe dafür haben.

  • Vor 11 Jahren

    LZ waren für mich eh schon immer eine der überbewertesten Bands überhaupt. Da gibts Besseres ehrlich gesagt

  • Vor 11 Jahren

    @mumble-mojo (« Du warst also in der o2 arena dabei?
    oder nicht - und redest nur von sachen die du nicht wissen kannst? »):

    Es gibt qualitatv hochwertige Stiefelbeine, bei denen man hören kann dass die alten Stücke einiges tiefer gespielt wurden und sich Plant selbst da noch peinlich einen abquält!

  • Vor 11 Jahren

    Ich finde nicht, daß Robert Plants Stimme im A**** ist. Seine letzten beiden Solo-Scheiben (ohne die Krauss!) haben doch gezeigt, daß er gesanglich noch einiges draufhat. Zwar nicht mehr so hoch - natürlich -, aber sehr viel ausdrucksstärker als früher.
    Die Bootlegs auf Youtube vom O2-Konzert fand ich eigentlich auch gar nicht übel...

    Naja, eine Reunion ohne neues Material geht gar nicht. Schaut nur, was aus the Police oder Genesis wurde (nicht, daß ich für beide viel übrig hätte). Die äffen einfach ihr altes Programm von vor über 20 Jahren runter und erreichen nicht mal ansatzweise den Spirit der alten Zeiten. Die Mitglieder von Zep haben noch so etwas wie Würde und betrachten das Konzert nur als einmaligen Spaßausflug. Ihre Solo-Geschichten sind auch ein besserer Spielplatz für diese begnadeten Musiker...

  • Vor 11 Jahren

    Was Plant zusammen mit The Strange Sensation gemacht hat, ist in meinen Ohren interessanter als der gesamte L.Z.-Katalog zusammen (obwohl es auch da einige großartige Momente gibt).

  • Vor 11 Jahren

    sehr gut
    am ende tingeln die noch auf schützenfesten
    oder machen sowas ähnlich unwürdiges wie may und taylor (freddie rotiert)

  • Vor 11 Jahren

    @mihau (« (freddie rotiert) »):

    Tut er nicht!

  • Vor 11 Jahren

    @runner70 (« LZ waren für mich eh schon immer eine der überbewertesten Bands überhaupt. Da gibts Besseres ehrlich gesagt »):

    Wohl nach dem Motto "Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht"

  • Vor 11 Jahren

    Mir war von Anfang an klar, dass da nicht mehr kommt.

  • Vor 11 Jahren

    @Ragism («
    Naja, eine Reunion ohne neues Material geht gar nicht. Schaut nur, was aus the Police oder Genesis wurde »):

    Also mal ehrlich - wenn jemand LZ sehen will (ich tus nicht) wer will dann NEUE Stücke hören ???
    Das ist auch der Grund warum Kiss zB keine neuen SOngs mehr aufnehmen. Paul Stanley sagte, dass selbst wenn die Scheibe noch so gut werden würde die Leute nur in die Konzerte wegen den alten Klassiker kommen. Und da hat er ziemlich Recht!

  • Vor 11 Jahren

    @Freibeuter (« @runner70 (« LZ waren für mich eh schon immer eine der überbewertesten Bands überhaupt. Da gibts Besseres ehrlich gesagt »):

    Wohl nach dem Motto "Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht" »):

    Habe fast alle LZ CDS im Original im Regal Meister!
    Sind gut aber nicht derart legendär wie jeder sagt

  • Vor 11 Jahren

    Absolut die richtige Entscheidung.

    Lieber eine Legende bleiben und sich nicht zum Affen machen.

  • Vor 11 Jahren

    @runner70 (« @Freibeuter (« @runner70 (« LZ waren für mich eh schon immer eine der überbewertesten Bands überhaupt. Da gibts Besseres ehrlich gesagt »):

    Wohl nach dem Motto "Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht" »):

    Habe fast alle LZ CDS im Original im Regal Meister!
    Sind gut aber nicht derart legendär wie jeder sagt »):

    Ich hab alle im Regal Meister!
    Sind legendär, nicht nur gut wie manch einer sagt ;)
    Is ja auch egal was andere denken, ich zumindest finde jedes Album auf seine Art bombig.

  • Vor 11 Jahren

    @Freibeuter (« ndere denken, ich zumindest finde jedes Album auf seine Art bombig. »):

    ICh mag sie aber nicht auf Dauer - lieber so mal ein paar Songs dazwischen....

  • Vor 11 Jahren

    @runner70 (« LZ waren für mich eh schon immer eine der überbewertesten Bands überhaupt. Da gibts Besseres ehrlich gesagt »):

    Joa, gibt schon die eine oder Band, die besser ist/war als Led Zep. Mag sein, dass sie überbewertet sind - in dem Sinne, dass anderen Bands aus 70ern (mit ähnlichem Sound) viel zu wenig Beachtung geschenkt wird/wurde; z.B. Warhorse, Lucifer's Friend oder Sir Lord Baltimore.
    ABER: Die ersten 5 Alben gehören trotzdem in jede anständige Plattensammlung!

  • Vor 11 Jahren

    ich frage mich, warum um diese Musik immer wieder ein Glaubenskrieg entfacht. LZ sind wirklich überbewertet. Aber jeder, der so etwas von sich gibt, wird sofort als Ketzer (heute wahlweise als doof, oder ohne Ohren und Geschmack auf die Welt gekommen) gebranntmarkt. Ist das die fortschrittliche Denke, die langweiliger 70's-Rock angeblich transportieren soll?

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous («

    haha.. chris cornell.. ganz bestimmt »):

    BTW: Hat mal jemand dessen neues Zeug gehört (Timbaland-Collaboration): G R A U E N H A F T