Vom berühmten Festival inspiriert, veröffentlicht die Sängerin ihren neuen Track.

Kalifornien (luc) - "Coachella - Woodstock In My Mind" ist bereits die dritte Single-Veröffentlichung zum kommendem Album "Lust For Life" (ab 21. Juli).

"Coachella" ist, Überraschung, vom Besuch Lana Del Reys auf dem diesjährigen Coachella-Festival inspiriert. Auf der Heimreise des Modeblogger-Come-Togethers kam ihr die nicht gerade bahnbrechende Idee, das Festival mit dem legendären Woodstock zu vergleichen.

"Auf meinem Heimweg fühlte ich mich verpflichtet, einen meiner früheren Lieblingsplätze am 'Rim of the World Highway' zu besuchen. Dort nahm ich mir einen Moment, um mich unter eine Gruppe von Mammutbäumen zu setzen und diesen kleinen Song zu schreiben", sinniert Lana.

Zuvor teilte die Sängerin den Song "Love" und den Titeltrack zum Album, "Lust For Life", mit einem Feature von The Weeknd. Gastbeiträge von Stevie Nicks und Sean Lennon sind ebenfalls dabei.

Tracklist "Lust For Life":

  1. Love
  2. Lust For Life (ft. The Weeknd)
  3. 13 Beaches
  4. Cherry
  5. White Mustang
  6. Summer Bummer (ft. A$ap Rocky & Playboi Carti)
  7. Groupie Love (ft. A$ap Rocky)
  8. In My Feelings
  9. Coachella - Woodstock In My Mind
  10. God Bless America - And All The Beautiful Women In It
  11. When The World Was At War We Kept Dancing
  12. Beautiful People Beautiful Problems (ft. Stevie Nicks)
  13. Tomorrow Never Came (ft. Sean Ono Lennon)
  14. Heroin
  15. Change
  16. Get Free

Fotos

Lana Del Rey

Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Lana Del Rey

"Egal wo auf der Welt Lana sich befindet, ihre Liebe zu Film Noir, italienischen Landschaften, großen Kirchen, Achterbahnen und der Hinterlassenschaft …

3 Kommentare mit einer Antwort

  • Vor einem Jahr

    dir ist klar, dass sie die situation vergleicht. das zusammenkommen, die liebe (füreinander, für die Musik, meinetwegen für die mode) während woanders auf der welt schreckliche dinge passieren (damals Vietnam krieg). und ob es genug ist einfach nur zu hoffen und Mitleid zu haben. sie ist in einer position in der sie Einfluss auf viele Leute hat, und will diese nutzen um ihre Gedanken anderen Leuten zu vermitteln. ("maybe my contribution, could be as small as hoping. that words can turn to birds, and birds would send my thoughts your way) nein, nicht bahnbrechend. aber verdammt gut.

  • Vor einem Jahr

    Dieser Kommentar wurde vor einem Jahr durch den Autor entfernt.

  • Vor einem Jahr

    Wie viel Valium schluckt die eigentlich pro Tag?