Vor einigen Monaten erst zeigte sich die Performance-Künstlerin Marina Abramovic, die zuletzt Jay Zs "Picasso Baby"-Dreh unterstützte, in einem Interview mit Vice hellauf begeistert:

"Wissen Sie, wer mir einen riesigen Gefallen getan hat? Lady Gaga. Durch sie sind die jungen Leute auf mich aufmerksam …

Zurück zur News
  • Vor 6 Jahren

    @Der_Dude (« Die wurden weggepatcht. laut.de 3.0 halt. »):

    Wir sind schon bei 3.0?!?!?!?!

  • Vor 6 Jahren

    @Morpho (« Wie gehen hier jetzt eigentlich Leerzeilen? »):
    Ach, gab's da mal eine zuverlässige Technik für? Ich hab' ja mal versehentlich selber eine produziert, aber danach nicht rekonstruiert bekommen, wie ich das genau getan habe.

  • Vor 6 Jahren

    @Sancho (« Also es tut mir Leid aber ich verstehe einfach nicht, wie sich Menschen wirklich für so eine Scheisse begeistern können und sich selber einreden, das wäre Kunst und ach so toll.

    Die dürfen natürlich alle machen was ihnen Spaß macht solange sie niemanden damit schaden aber genauso wenig wie ich mir von den ganzen Designern vorschreiben lasse, was modetechnisch gerade in sein soll, lasse ich mir von solchen Leuten auch nicht sagen was Kunst zu sein hat. »):

    Weisst du wie das funktioniert? Ein degenerierter vom Staat finanzierter Kulturbetrieb jubelt Scheisse hoch und du kleiner Mann musst anerkennen dass der Bullshit tatsächlich Kunst ist oder dir wird einfach der Intellekt abgesprochen.
    klappt doch super und lässt diese Überflüssigen wie die Made um subventionierten Speck leben.

  • Vor 6 Jahren

    @cyclonos
    Warum den gleich so ernst? :(

  • Vor 6 Jahren

    @cyclonos
    Warum den gleich so ernst? :(

  • Vor 6 Jahren

    @Cyclonos (« @Sancho (« Also es tut mir Leid aber ich verstehe einfach nicht, wie sich Menschen wirklich für so eine Scheisse begeistern können und sich selber einreden, das wäre Kunst und ach so toll.

    Die dürfen natürlich alle machen was ihnen Spaß macht solange sie niemanden damit schaden aber genauso wenig wie ich mir von den ganzen Designern vorschreiben lasse, was modetechnisch gerade in sein soll, lasse ich mir von solchen Leuten auch nicht sagen was Kunst zu sein hat. »):

    Weisst du wie das funktioniert? Ein degenerierter vom Staat finanzierter Kulturbetrieb jubelt Scheisse hoch und du kleiner Mann musst anerkennen dass der Bullshit tatsächlich Kunst ist oder dir wird einfach der Intellekt abgesprochen.
    klappt doch super und lässt diese Überflüssigen wie die Made um subventionierten Speck leben. »):

    Es lebe die Dekadenz!

  • Vor 6 Jahren

    @Cyclonos (« Weisst du wie das funktioniert? Ein degenerierter vom Staat finanzierter Kulturbetrieb jubelt Scheisse hoch und du kleiner Mann musst anerkennen dass der Bullshit tatsächlich Kunst ist oder dir wird einfach der Intellekt abgesprochen.
    klappt doch super und lässt diese Überflüssigen wie die Made um subventionierten Speck leben. »):

    Kunst ist nunmal subjektiv. Und was du "Scheiße" und "überflüssig" nennst, ist für andere Lebensmittelpunkt. Der Staat ist dafür zuständig, die hiesige Kultur zu fördern. Du kannst gerne bemängeln, dass von dir präferierte Kunstformen im Verhältnis zu wenig gefördert werden. Aber dich zu beschweren, wenn Menschen mit einem anderen Kunstverständnis auf dich herabblicken und es dann selbst nicht anders machen, ist ziemlich widersinnig. Ich habe diesen von dir für degeneriert befundenen Kulturbetrieb schon von innen gesehen und die aller-allerwenigsten da leben "wie die Made im Speck", vor allem, wenn man die Arbeitszeiten und sonstige private Entbehrungen berücksichtigt.

  • Vor 6 Jahren

    @Cyclonos: Wenn Du glaubst, dass staatlich subventionierte Kulturschaffende alle wie die Made im Speck leben, würde ich Dir dringens raten, etwas Feldforschung zu betreiben. Das könnte Dein Bild eventuell revidieren.
    Welche Künstlerinnen und Künstler empfindest Du denn nicht als überflüssig?

  • Vor 6 Jahren

    @Strulle (« @Cyclonos: Wenn Du glaubst, dass staatlich subventionierte Kulturschaffende alle wie die Made im Speck leben, würde ich Dir dringens raten, etwas Feldforschung zu betreiben. Das könnte Dein Bild eventuell revidieren.
    Welche Künstlerinnen und Künstler empfindest Du denn nicht als überflüssig? »):

    LADY GAGA!

  • Vor 6 Jahren

    @Morpho (« Wie gehen hier jetzt eigentlich Leerzeilen? »):
    Das funktioniert nur bei ausreichend gutaussehenden Usern.



    Siehste?

  • Vor 6 Jahren

    Dann mach ich das eben mit Pünktchen.
    .
    Derp.