Kool Savas twittert über die Löschung seines Tracks "Das Urteil" bei YouTube. Eko Fresh fühlt sich angesprochen.

Berlin (dani) - Eko Fresh pisst wieder mal in Richtung seines Ex-Mentors und Lieblings-Erzfeinds Kool Savas, diesmal via Twitter. In Web-2.0-Version flackert eine Uralt-Fehde im Deutschrap wieder auf.

Den Anlass für eine neuerliche komplett unverständliche Wadenbeißerei seitens des selbsterklärten German Dream gab gestern ein Savas'scher Tweet:

"Hater 101 - jemand hat das urteil mit 4.5 millionen klicks bei you tube löschen lassen. Woooooow !!!", wunderte er sich über die Eliminierung seines Tracks "Das Urteil" bei genanntem Videoportal.

Die Nummer bildete seinerzeit die Antwort auf Ekos "Die Abrechnung", womit dieser ein Diss-Ping-Pong lostrat, das bis dato im deutschen Hip Hop seinesgleichen suchte. Savas saß mit seinem "Urteil", noch heute gern gesetzter, mächtiger Schlusspunkt bei seinen Live-Shows, am deutlich längeren Hebel.

Getroffener Hund bellt?

Warum sich Eko Fresh, sollte das alte Sprichwort vom getroffenen Hund nicht zutreffen, von oben zitiertem Post angesprochen fühlte, wissen die Rap-Götter allein. Jedenfalls sah er sich zu einer Antwort genötigt:

"niemals würd ich den berühmtesten song eines künstlers,der dazu noch von mir handelt,löschen lassen!wenn hier einer hater is dann ja wohl du", klatschte er zurück.

Kool Savas drückte in der Folge seine Verwunderung darob aus, dass sich Eko überhaupt beschuldigt wähnte. Ekos neuerliche Entgegnung: "kp was du von mir willst ich mache sowas nicht passt wie gesagt eher zu dir. aber schön das du jetzt wenigstens weißt wie i-net funktioniert."

Aufgewärmtes Beef-Steak?

Zwar verschwand noch während des Verfassens dieses Artikels bis auf Savas' Eingangspost die zitierte Kommunikation von den Seiten der Herren. Die Rap-Gemeinde darf sich - Popcorn in Reichweite - trotzdem entspannt zurücklehnen und der Dinge harren, die da möglicherweise noch kommen.

Savas-EP als Magazin-Beilage

Kool Savas' aktuelle EP "Was Hat S.A.V. Da Vor?" liegt exklusiv der aktuellen Ausgabe des Hip Hop-Magazins Juice bei. Eko Fresh hat einen Abstecher zu Bushidos Label ersguterjunge hinter sich. Um seine EP "Jetzt Kommen Wir Wieder Auf Die Sachen" kümmert man sich inzwischen bei 313 JWP - wie übrigens auch um Hansi Hinterseer und Shaun das Schaf.

Fotos

Kool Savas, Sido und Eko Fresh

Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © BMG/Subword (Fotograf: Hans Reuschel) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © BMG/Subword (Fotograf: Hans Reuschel) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © BMG/Subword (Fotograf: Hans Reuschel) Kool Savas, Sido und Eko Fresh,  | © BMG/Subword (Fotograf: Hans Reuschel)

Weiterlesen

Eko Fresh Keine Single mit Kool Savas

"Die Abrechnung" und "Das Urteil" auf einer Single? Eko Fresh wollte mit dieser Idee einen Schlusspunkt unter den Streit mit Kool Savas setzen und den Erlös spenden. Das Projekt kam allerdings nicht zustande.

Kool Savas Die nächste Runde im Monster-Battle

Die zu erwartende Lawine, die Eko mit seinem Diss "Die Abrechnung" losgetreten hat, nimmt bizarre Formen an. Oder handelt sich doch nur um eine Image-trächtige Promo-Aktion, von der möglichst viele profitieren wollen?

laut.de-Porträt Kool Savas

"Kool Savas ist der Endboss, gegen mich ist Krieg 'ne Fete / Ich mach' stark auf bester Freund und ramme Schwanz in deine Käthe." (Aus "Schwule Rapper", …

laut.de-Porträt Eko Fresh

"Du denkst, du flowst jetzt wie Mos Def, dein Homes scratcht wie Tony Touch / Wieso gründet ihr nicht eine Crew mit Namen 'Toys R Us'? / Ich bin verhasst.

176 Kommentare