Mit dem Video zur ersten Single und dem Track "Wait For Me" geben die KOL Einblicke ins neue Album.

Tennessee (top) - Einmal durch den Instagram-Filter gejagt, Bubblegum-Blasen zum Platzen gebracht und noch ein paar Jeans-Westen angelegt: Fertig ist der Retro-Clip zu "Supersoaker". Die erste Single-Auskopplung aus dem sechsten Album "Mechanical Bull", das am 20. September erscheint, stellten die Kings Of Leon bereits vor ein paar Wochen im Stream vor.

Fast zeitgleich zur Videopremiere präsentierten die Followills außerdem einen weiteren Song der kommenden Platte. Anders als beim beschwingten "Supersoaker" nehmen sie für "Wait For Me" das Tempo etwas raus und erinnern an ihren Erfolgshit "Use Somebody".

Fotos

Kings Of Leon

Kings Of Leon,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Kings Of Leon,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Kings Of Leon,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Kings Of Leon,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Kings Of Leon,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Kings Of Leon,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Kings Of Leon,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Kings Of Leon,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Kings Of Leon

Hallelujah! Das war wohl das erste Wort, das Caleb, Nathan und Jared einst zu hören bekamen. Leon Followill, ihr Vater, hat eine schräge Lebensgeschichte …

1 Kommentar