Für die erste Single des kommenden Albums "SWISH" schart der Yeezuz eine All-Star-Formation um sich.

Los Angeles (hog) - Kanye West und Madlib hinterm Mischpult, Kendrick am Mikro an der Seite des Yeezus. Was kann da schief gehen?

Genau, nutting. Was sich anhört wie der feuchte Traum eines jeden Hip Hop-Nerds wird in "No More Parties In L.A." zur Wirklichkeit. Auf dem rohen, massigen Beat Madlibs steuern Kanye und Kendrick aberwitzige Lines bei: "For all my niggas with babies by bitches / That use their kids as meal tickets / Not knowing the disconnect from the father / The next generation will be the real victims / I can't fault 'em really".

"No More Parties In L.A." wird als erste Single seines im Februar kommenden Albums "SWISH" veröffentlicht. Wie schon bei "My Beautiful Dark Twisted Fantasy" werden auch dieses Mal bis zum Release jeden Freitag neue Tracks über Kanyes Label 'GOOD music' veröffentlicht.

Fotos

Kendrick Lamar und Kanye West

Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Kendrick Lamar und Kanye West,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Kanye West

Schon sein erstes Album "The College Dropout" definiert Hip Hop neu, die Süddeutsche Zeitung erkennt in ihm "den Besten", der Spiegel wittert gar ein …

laut.de-Interview KanYe West

Der Mann heißt KanYe West. Nicht Kenny oder Kayne. Schlicht und ergreifend KanYe. Das sollte mittlerweile sogar dem Moderator einer McDonalds-Chartshow klar sein. Denn mit großen Schritten erobert der Hausproduzent von Jay-Z mittlerweile auch die hiesigen Gefilde mit seiner musikalischen Genialität.

11 Kommentare mit 59 Antworten