Der amerikanische Gitarrist und Songwriter J.J. Cale ist am Freitag in einem Krankenhaus im kalifornischen La Jolla an einem Herzinfarkt gestorben, wie seine Homepage vermeldet. Er wurde 74 Jahre alt.

Cales Ruhm gründet vor allem auf den Songs "After Midnight" und "Cocaine", die allerdings erst in …

Zurück zur News
  • Vor 7 Jahren

    vorallem wollte er diesen nick etwas subtiler anbringen mit bloßer kritik an nwa und egj. jedoch hat er sich zu schnell in alte verhaltensweisen zurückfallenlassen und dass z.b gayrett craze ist ist sowieso klar. für sodwahn ist timo zuständig, auch klar

  • Vor 7 Jahren

    Ihr zwei nasen habt wirklich keinen blassen schimmer von was ihr da faselt... es gibt dinge auf der welt die sind einfach viel zu hoch für euer spatzenhirn... ihr glaubt im ernst ich bin der lautuser? Das zeigt mir nur was für einen winzigen horizont ihr besitzt... da bestätigt sich ganz locker wieder mal das vermeintliche klischee vom egj-fan... minderbemittelt bis zum umfallen

  • Vor 7 Jahren

    @godmoded (« Ihr zwei nasen habt wirklich keine ahnung von was ihr da faselt... es gibt dinge auf der welt die sind einfach viel zu hoch für euer spatzenhirn... ihr glaubt im ernst ich bin der lautuser? Das zeigt mir nur was ihr für einen winzigen horizont besitzt... da bestätigt sich ganz locker wieder mal das vermeintliche klischee vom egj-fan... minderbemittelt bis zum umfallen »):

    lass jetzt den thread in ruhe, oder hast du keinen respekt...du säumiger speckpesel

  • Vor 7 Jahren

    @sodhuhn ach gottchen... speckpesel... putzig

  • Vor 7 Jahren

    dein spiel ist aus du wanderhämorride
    gib es einfach zu und supporte shindy

  • Vor 7 Jahren

    ich denke, das wars wohl endgültig mit dem laut.de-forum, nach dem re-launch vor ein paar Jahren hätte man hier die kommentare ganz dicht machen sollen, wäre konsequenter gewesen, dieser thread zeigt auf, es ist nicht in erster Linie R.I.P JJ Cale, sondern RIP Laut.DE-Forum :-(

  • Vor 7 Jahren

    Ach garret... es ist echt ein jammertal in dem du da herumkriechst... leute wie dich, sodhahn und lautloser verspeiße ich am liebsten zu mitternacht bei vollmond... offensichtlich hat dir bushido befohlen fürs pimmellutschen deine milchzähne zu opfern... kranke welt

  • Vor 7 Jahren

    was du verspeißt ist höchstens ein müsliriegel in der mensakaschemme gemäß deiner musiktipps.
    in deiner verräucherten eifelhütte ward schon lange kein geistesblitz mehr gesehen. du tappst im dunkeln lautuser
    ich würde dir und dem hobbyinder raten euer spielchen zu beenden denn ihr habt keine chance
    dass hier ein paar altkluge studentenmember die segel streichen ist mir egal, denn wer es nicht mit dem lautuser aufnehmen kann ist sowieso fehl am platz
    das forum muss mehrere dinge einsehen; egj ist das label nr 1 und gehate bringt nichts, der lautuser ist ein armes würstchen und die rap-elite wie z.b ich, sodhahn oder baude sind das inventar

  • Vor 7 Jahren

    bei egj widerspreche ich... vehement! leider gibt es zur zeit irgendwie kein label nummer 1 :suspect: Hirntot geht etwas unter in der beliebigkeit, kaisa hat sich kaputt ge-:koks:-t, farid und lahonda sind von GD weg und sdiddy macht keine mucke mehr :cry: da bleibt nicht viel übrig. außer 4.9.0 studioz und massaka rec und natprlich i love money an der veteranen front. und natürlich die 25 lables die von frauenarzt und mcbogy betrieben werden :koks: sonst newcomer vllt ruffiction, no return records und scheiss auf alles records. aber nur weil die breity one auf dem labelsampler haben :koks:
    Aber ernsthaft, alles ist besser als egj oder was von aggro übrig is. dann hör ich echt lieber pa sports. der is zwar kein gangster aber muss dafür auch keinen schutz kaufen. und er kann massiv dissen und dann trotzdem ins wedding fahren um da zu chillen

  • Vor 7 Jahren

    @garret du hast mit rap nix am hut du kasper und die sodgurke erst recht nicht... euer plan sieht so aus: lutschen, lutschen und nochmals lutschen... ihr seid hier die zwei primaten unter den rap-hörern so siehts aus... von nix ne ahnung aber so tun als ob... ganz großes kino

  • Vor 7 Jahren

    @godmoded (« @garret du hast mit rap nix am hut du kasper und die sodgurke erst recht nicht... euer plan sieht so aus: lutschen, lutschen und nochmals lutschen... ihr seid hier die zwei primaten unter den rap-hörern so siehts aus... von nix ne ahnung aber so tun als ob... ganz großes kino »):

    finds echt lustig wie du anderen homosexualität unterstellen willst, aber dauernd mit deinen kopfkino-schwuletten postings um die ecke kommst...jede wette das du selber ein verkappter bist

  • Vor 7 Jahren

    @godmoded (« @garret du hast mit rap nix am hut du kasper und die sodgurke erst recht nicht... euer plan sieht so aus: lutschen, lutschen und nochmals lutschen... ihr seid hier die zwei primaten unter den rap-hörern so siehts aus... von nix ne ahnung aber so tun als ob... ganz großes kino »):

    dir muss man doch den planet erklären in deiner eifelwarte, so unbeholfen präsentierst du dich dieser tage lautuser. was ist los? promoexemplare ausgegangen? smartphone mit dem skateboard überfahren? baggy eingelaufen? spargel verkocht?

  • Vor 7 Jahren

    @Sodhahn (« @godmoded (« @garret du hast mit rap nix am hut du kasper und die sodgurke erst recht nicht... euer plan sieht so aus: lutschen, lutschen und nochmals lutschen... ihr seid hier die zwei primaten unter den rap-hörern so siehts aus... von nix ne ahnung aber so tun als ob... ganz großes kino »):

    finds echt lustig wie du anderen homosexualität unterstellen willst, aber dauernd mit deinen kopfkino-schwuletten postings um die ecke kommst...jede wette das du selber ein verkappter bist »):

    hast du jetzt schon den neuen kaisa-track gehört?? der ist viel zu krass

  • Vor 7 Jahren

    @sodhahn no no homo @garret spargel verkocht