Bevor am 9. August sein neues Album erscheint, besingt Helge Schneider schon einmal die Freuden des Sommerurlaubs.

Strand (mis) - Sechs Jahre war er krank, nun singt er wieder, Gott sei Dank: Ganz so schlimm war es zwar nicht, aber tatsächlich ist mehr als ein halbes Jahrzehnt seit "I Brake Together" vergangen, Helge Schneiders letztem Studioalbum.

Leider auch ein Albumtitel mit ungewollt seherischen Fähigkeiten, brach Schneider anschließend doch mehrmals zusammen und musste entgegen seiner Gewohnheit viele Tourtermine absagen.

Ob er Urlaub gemacht hat? Ist anzunehmen und mit "Sommer Sonne Kaktus" legt er nun einen Song vor, wie er besser nicht zu dieser Gluthitze passen könnte. "Sommer, Sonne, Kaktus, Paella in the Bauch / Blauer Himmel, gute Laune, ja das ist the Brauch" - wer würde hier dagegen sprechen wollen? "Never never go to work / lieber Holiday". Jawoll!

Fotos

Helge Schneider

Helge Schneider,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Helge Schneider,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Helge Schneider

Wer auf Löcher-in-die-Schädeldecke-fressenden Humor steht, dürfte sich mit Helge Schneiders Platten köstlich amüsieren. Oder live mit einer seiner …

8 Kommentare