Das Reunion-Fieber grassiert! Mittendrin statt nur dabei: die Guano Apes. Die Fanpage apescommunity.com will vor kurzem das "bestgehüteste Geheimnis" der Guano Apes-Geschichte erfahren haben.

Das "Geheimnis" wurde zuvor gelüftet, weil erste Bookings für das österreichische Nova Rock-Festival durchsickerten.

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    @satanic666 (« ach geh kacken »):

    Ausnahmsweise mal seiner Meinung.
    :kack:

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« Ich frage mich immer, warum es Leute gibt, die ihre Zeit damit verschwenden, auf irgendwelchen Foren mitzuteilen, welche Band und welchen Sänger und was weiss ich, sie scheisse finden.
    Wenn Du die Apes scheisse findest, hast Du nichts besseres zu tun, als der Welt das mitzuteilen? Wen interessiert das?
    Und dann immer diese wilden, dämlichen Spekulationen, keiner hat ne Ahnung von nix und dann behauptet man irgendwas.
    Und überhaupt, kommunizieren hier eigentlich nur pupertäre teenies? selbst wenns sies wegen dem geld machen, na und? wären ja dämlich, wenns sies nicht tun würden. aber um zu kapieren, dass man im leben auch geld verdienen muss, muss man wohl erst mal erwachsen werden. »):

    naja satanic halt jeder hier weiss das er n hauptschüler ist der nix besseres zutun hat^^
    also ich finds geil das sie back sind

  • Vor 11 Jahren

    Deiner Schreibweise nach warst Du sein Banknachbar.....

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« Die Kohle wird wohl knapp. Braucht das wer? »):

    nein scheiss band scheiss reunion

  • Vor 11 Jahren

    @Metalman (« Limp Bizkit, Faith No More, Guano Apes....wer kommt noch? Die Beatles? »):

    Versteh nich was daran immer negativ sein soll. Mag ja sein, dass sie wieder Geld brauchen, und weiter? Die Apes kriegen meins wahrscheinlich nicht, bei Limp und vor allem FNM bin ich mir da nicht so sicher. Is nämlich eigentlich ne schöne Sache, dass ich jetzt doch die Chance bekomm die mal live zu sehn. Und die Beweggründe- klar, mir wärs lieber sie würden sich kostenlos in meinem Wohnzimmer wiederverinigen, aber so läufts numa nich.

  • Vor 11 Jahren

    Nix gegen die Apes (beziehungsweise doch, aber nicht jetzt), aber der Comeback-Trend gefällt mir einfach nicht. Normalerweise wäre ja nichts gegen einzuwenden, wenn alte Herrschaften aus spontanen Anfällen von Nostalgie nochmal ihre alten Nummern runterlaiern. Aber traurig ist, daß es wohl in 10-20 Jahren keine Bands mehr für solche Revivals geben wird.
    Im Moment werden Millionenbeträge verschossen für Künstler, welche maximal zwei Alben herausbringen und dann fallengelassen werden. In so kurzen Zeiten entstehen nunmal keine Musiklegenden oder generell irgendetwas von langfristiger Relevanz im Mainstream. Heute haben wir keine Beatles, Stones, Zeppelins & Co.

    Will jetzt nicht von wegen alte Zeiten lamentieren. Aber das letzte was wir brauchen im Moment sind Gruppen, die früher mal groß waren und jetzt einfach nicht mehr relevant sind. Hand aufs Herz: Welche Gruppe hats denn bis jetzt geschafft, nach einer Pause auch nur annähernd an alte Tage anzuknüpfen?

  • Vor 11 Jahren

    @Ragism («

    Hand aufs Herz: Welche Gruppe hats denn bis jetzt geschafft, nach einer Pause auch nur annähernd an alte Tage anzuknüpfen? »):

  • Vor 11 Jahren

    @Ragism (« Heute haben wir keine Beatles, Stones, Zeppelins & Co. »):

    das liegt meiner meinung nach aber einfach daran das sich der musikgeschmack und die genres dramatisch in subgenres aufgesplittet haben.
    Stell mal 20 Metal oder Rockfans in einen raum und frag die auf was sie stehen, da kriegst du sicher 15-20 verschiedene Subgenres, kein wunder also dasses solche stars wie die Stones nicht mehr gibt sodnern meist eher kleine gruppen (verhältnismßig natürlich) die den geschmack einer gewissen fangruppe befreidigen und es dabei belassen (müssen).
    Vorallem im rock, punk und metal bereich gibts ja gerne mal dieses paradoxon mit dem erfolg.
    Fans die eine Band plötzlich scheisse finden sobald die mehr leute als nur sie selbst und 2 freunde kennen...

  • Vor 11 Jahren

    HI!

    Ich finds gut, Limp Bizkit, Blink 182, Apes... :D
    Mir gefällts ;)

    bye,TheDude.

  • Vor 11 Jahren

    Hmmm... hab nie so richtig verstanden, wieso man eine Band nach Pinguinscheiße benennt?! :???: ...affige Pinuginscheiße... :lol:

  • Vor 11 Jahren

    @MorbidAngel (« @Anonymous (« Ich frage mich immer, warum es Leute gibt, die ihre Zeit damit verschwenden, auf irgendwelchen Foren mitzuteilen, welche Band und welchen Sänger und was weiss ich, sie scheisse finden.
    Wenn Du die Apes scheisse findest, hast Du nichts besseres zu tun, als der Welt das mitzuteilen? Wen interessiert das?
    Und dann immer diese wilden, dämlichen Spekulationen, keiner hat ne Ahnung von nix und dann behauptet man irgendwas.
    Und überhaupt, kommunizieren hier eigentlich nur pupertäre teenies? selbst wenns sies wegen dem geld machen, na und? wären ja dämlich, wenns sies nicht tun würden. aber um zu kapieren, dass man im leben auch geld verdienen muss, muss man wohl erst mal erwachsen werden. »):

    hmm erwachsen sein muss man nich mal, man braucht nur ein bisschen Gehirn dazu. Und dass Leute, die zu keinem konstruktiven Kommentar fähig sind (und deren Grundwortschatz aus "**** diiiich", "geh kackeeen" und "hää was is das für blödes scheissssseee" besteht) auch nicht mit sonderlich vielen Hirnzellen ausgestattet sind, liegt ja wohl auf der Hand. Bei denen hilft auch das Erwachsenwerden nicht -.-

    Naja, ich freu mich, dass die Apes zurück sind und tausende andere Fans freuen sich auch... da geht einem so n Ansammlung von popligen, "Sarkasmus-ist-ja-sooo-witzig"-Proleten auch am Arsch vorbei. »):

    Irgendwo muss es doch auch einen Platz für gelangweilte, zurückgebliebene Vollproleten wie mich geben. Sei doch froh, dass ich mich hier rumtreib und nicht in Deiner Stammkneipe Deine Mutter beleidige. :D

  • Vor 11 Jahren

    @SimplyMichi (« Hmmm... hab nie so richtig verstanden, wieso man eine Band nach Pinguinscheiße benennt?! :???: ...affige Pinuginscheiße... :lol: »):

    Eigentlich müsste es doch eher mit beschissene Affen übersetzt werden

  • Vor 11 Jahren

    @Goblin (« @Ragism («

    Hand aufs Herz: Welche Gruppe hats denn bis jetzt geschafft, nach einer Pause auch nur annähernd an alte Tage anzuknüpfen? »):

    DÄ »):

    Stimmt - die waren vorher beschissen und nach der Reunion noch mehr! Klare Steigerung

  • Vor 11 Jahren

    @Postal-Dude (« HI!

    Ich finds gut, Limp Bizkit, Blink 182, Apes... :D
    Mir gefällts ;)

    bye,TheDude. »):

    Frei nach dem Motto "Dreckbands - wiedervereinigt Euch"

  • Vor 11 Jahren

    @itsme (« [
    Ich kann leider keinen Zusammenhang erkennen, inwiefern Comeback-Bands Schuld an der heutigen Krise der Musikbranche sind?
    Weshalb schreit die Masse immer nach Bands, Stars, usw. mit denen sich alle identifizieren sollen? Das ist völlig unnatürlich und nur ein Ergebnis, wenn kaum Vielfalt an Medien vorhanden ist oder sich die Leute auf einer Ebene treffen, die ihre niedere Instinkte (z.B. Voyeurismus/Sensationsgeilheit/Mitschwimmen in der Masse) anspricht. »):

    Ne, Schuld an der heutigen Krise hat natürlich die Musikindustrie selbst, wie ich ja auch erklärt habe. Mir machts nur persönlich Sorgen, wenn nun selbst... sagen wir mal "B"-prominente Bands wie die Apes ihr Chance auf schnelle Kohle mit Nostalgie ausnutzen. Hätten wir heute noch große und langfristige Namen, dann wären solche Reunions weitaus weniger erfolgreich.

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« @SimplyMichi (« Hmmm... hab nie so richtig verstanden, wieso man eine Band nach Pinguinscheiße benennt?! :???: ...affige Pinguinscheiße... :lol: »):

    ähm kannste kein english?^^ »):

    Guano (engl.) = Guano (dt.) = Pinguinscheiße (s. WIKIPEDIA) (http://de.wikipedia.org/wiki/Guano)
    Apes (engl.) = Affen (dt.)

    Also, wer kann hier kein Englisch?

    Guano Affen ... wie man's dreht und wendet, es bleibt halt doch affige Pinguinscheiße. :kack:

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« Vogeldung, Leute, Vogeldung! »):

    Und was meinst du wohl, woraus dein "Vogeldung" besteht?

    Übrigens, ich hab hier mit keinem Wort über die möglicherweise vorhandene Qualität der Band gesprochen, sondern mich allenfalls über deren wirklich selten albernen Bandnamen amüsiert.
    An alle Guano Affen-Fans da draußen: Humor ist, wenn man trotzdem lacht. ;)

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« Vogeldung, Leute, Vogeldung! Das is die allgemeine Übersetzung. Is wenigstens einfallsreich, hehe.. oder ham vielleicht die toten Hosen nen sinnvolleren Bandnamen?
    Ich frag mich, wer von euch Pappnasen sie überhaupt schon mal live gesehn hat. Weil jeder, der das noch nich hat, braucht seine Klappe gar nich so weit aufzureißen..
    Die Affen sind eine der GEILSTEN LIVE-BANDS ÜBERHAUPT! »):

    Es reicht diese Scheisstruppe mal gehört zu haben - muss ich mir live nicht auch noch geben

  • Vor 11 Jahren

    "Walking on a thin line"... boah... das gammelt bei mir auch irgendwo im Plattenschrank. Peinlich irgendwie. Irgendwie mochte ich die aber. Hmja... mal schauen was der musikalische Output sagt.