Die Südtiroler Band Frei.Wild steht mit ihrem Album "Gegengift" auf Platz zwei der deutschen Albumcharts. Der große Erfolg der Deutschrocker alarmierte nun den Verein "Laut gegen Nazis" und ihren Chef Jörn Menge.

In einem Posting vom 26. Oktober wirft Menge Sänger Philipp Burger seine Parteimitgliedschaft …

Zurück zur News
  • Vor 8 Jahren

    das statement von dem heini hat bild niveau. so argumentieren alle gartennazis.

  • Vor 8 Jahren

    Viele Leute die Frei.Wild mit den Onkelz in Verbindung hören denken natürlich gleich, "Nazis"!!! Diese ewigen Vorwürfe, das einfach nur von ewigem Gelaber ausgeht ist total nervig. Man sollte sich doch immer mal ein eigenes Bild über etwas machen das man sooo dermaßen verhöhnen will und sich nicht durch Ansagen irgendwelcher anstecken lassen. Und im übrigen, ist es nun verboten sein Vaterland zu lieben? Wird man deswegen gleich als Nazi oder sonst etwas betitelt? JA, mittlerweile ist dies genau so. Ich selbst liebe mein Land auch, und wer schonmal in Südtirol (Heimatland von Frei.Wild) war, kann genau verstehen warum auch Frei.Wild sein Land liebt.
    Und das hat wohl absolut nix mit Nazi sein zu tun. Schlimmer in meinen Augen sind eher die Schmarotzer, die 7 Tage die Woche von morgens bis Abends auf der Strasse sitzen, saufen, Leute teilweise schon um die sogenannte "haste mal ne Mark" Nummer anpöbeln. Denkt erstmal drüber nach was ihr seit bevor ihr andere wie die Frei.Wild Jungs, die ihr Geld ehrlich und nicht mit bettlerei verdienen, verspotten wollt!!!

  • Vor 8 Jahren

    Wie rotzenhohl kann man nur sein,zu glauben das Frei Wild rechts sei^^,
    HÖRT EUCH DOCH MAL DIE LIEDER AN!!!!!!!!!!

    Bsp. Frei Wild - Wahre Werte

    "Nicht von gestern, Realisten
    Wir hassen Faschisten, Nationalsoziallisten
    Unsere Heimat hat darunter gelitten
    unser Land war begehrt, umkämpft und umstritten
    Patriotismis heißt Heimatliebe
    Respekt vor dem Land und Verachtung der Kriege
    Wir stehen hier, mit unseren Namen
    Wir werden unsere Wurzeln immer bewahren"

    DAS SAGT DOCH SCHON ALLES AUS!!!!

    oder hier

    aus "Das Land der Vollidioten"
    "Das ist das Land, der Vollidioten
    Die denken Heimatliebe ist gleich Staatsverrat.
    Wir sind keine Neonazis und keine Anarchisten.
    Wir sind einfach gleich wie ihr....von hier!"

    Auf solche Menschen die keine Ahnung haben scheiße ich,denn die begreifen nicht das Politik nur ein Virus ist,was die anderen Menschen ansteckt und man sich selbst duch seinen Standpunkt in eine Kiste einsperren lässt.Das ist für mich RASSISMUS!!!
    Heute zu Tage fragt man sich,was ist falsch was ist richtig??,wenn die linke gegen Krieg ist,frage ich mich warum setzt sie Gewalt ein warum heizt sie die Wut der Nazis noch mehr an!!Wenn mich jemand fragt,welche politische Meinung ich habe,antworte ich,ich bin liberall...

    NEIN ICH HABE JAWOHL EINE MEINUNG,NEIN ICH UNTERSTÜZE NICHT DEN KAPITALISMUS...

    Ich stehe nur für die liberalen Werte,FREIHEIT,GLEICHHEIT,GERECHTIGKEIT,.....

    Wenn ich solechn Mist lese,den einige hier verbreiten,muss ich immer an dieses Lied denken

    Frei Wild-Schenkt uns Dummheit, kein Niveau

    "Schenkt uns Dummheit, kein Niveau
    Das dumme Volk ist schnell zufrieden
    Werft uns noch mehr Scheiße vor, wir fressen sie schon
    Schenkt uns Dummheit, kein Niveau
    Egal, sie schmeckt uns sowieso
    Weg mit dem Mist, den ihr uns vorwerft, es braucht ihn keiner
    Und das nirgendwo"

    UND NUN ZU RECHTS

    ICH sage nur,die Juden sind an allem Schuld^^
    Wenn mann Dummheit definieren müsste, müssten die Buchstaben in dieser Reihenfolge rauskommen R,E,C,H,T,S oder wenn man es anders betrachtet dann L,I,N,K,S

    NAJA AN ALLE FREI WILD FANS!!!!!!!!

    Erhebt euch und lasst diesen Schiss,den einige hier verbreiten nicht zu!!!!!!!!!!!!

  • Vor 8 Jahren

    es ist schon beachtlich wie hier hier jeder seinen nationalistmus-legitimierten mist von sich geben darf.
    geschichte ist geschichte?im idealzustand lernt man eben aus diesen episoden des vergangenem,nur kann man diese entwicklung bei einem großteil der "bevölkerung" nur bedingt bis garnicht erkennen.

    die "nazi-keule" muss/sollte solange geschwungen werden bis auch dem letzten laut.de nutzer und jedem anderen,der die wichtung der shoa oder des faschismus als abgetan zu verklären versucht!

    deutschland=scheisse,nationalismus=zerstörerisch,frei.wild=lächerlich

    GNWP

  • Vor 8 Jahren

    Wo bleibt das Recht auf Meinungsfreiheit?????
    Ist ja schlimmer wie damals in der DDR......

  • Vor 8 Jahren

    Das wahre Problem ist, das die Menschen verlernt haben zu tolerieren,wenn es nach ein paar Meinungen einiger User geht,ist man entweder LINKS oder RECHTS....

    Die Geschichte kann man nicht ändern,doch die gegenwärtige Zukunft.......

    Wenn mann Menschen in eine Schachtel steckt,aufgrund ihrer Meinung, sie als Faschisten oder Harz IV - Empfänger beschimpft,nur weil sie evtl. unterschiedlichen Musik- oder Mode-Geschmack besitzen,das ist wirklich arm.............

    Aber mal ehrlich das Nazi-Regim und die DDR hat eins geschafft,die Menschen zu Feinden zu machen,siehe DDR- Mauer, noch heute gibt es Hass zw. sogenannte Wessis oder Ossis,obwohl wir eine Nation sind ( Sprache,...)

    Es gibt ja immer wieder diese EINE FRAGE.
    " Wer hat die Wende herbeigeführt??DIE ossis oder die Wessis???"

    Ich sags euch wir alle,ob jung oder alt,doch dieses Ereigniss scheinen manche zu vergessen oder es so zuändern, wie es einem, am besten passt....