Das Warten hat ein Ende. Franz Ferdinand liefern mit zwei neuen Songs einen Vorgeschmack auf ihre vierte Platte.

Glasgow (top) - Vier Jahre sind seit "Tonight: Franz Ferdinand" schon wieder verstrichen. Diesen Mai kündigten Alex Kapranos und Co. den lang ersehnten Nachfolger "Right Thoughts, Right Words, Right Action" an. Am 23. August soll er erscheinen, die Vorabsingle plus B-Seite stellte das schottische Quartett gestern bei BBC 1 vor.

Der Track "Right Action" unterlegte bereits den 20-sekündigen Album-Teaser, der vor einiger Zeit den Weg ins Netz fand. Produziert von Joe Goddard und Alexis Taylor, dem Duo hinter Hot Chip, treibt er direkt auf die Tanzfläche und wird diesen Sommer sicher in keiner Indie-Disko fehlen. "Love Illumination" probiert dasselbe mit etwas rockigerem Einschlag. Kurz: Franz Ferdinand, wie wir sie kennen und vermisst haben.

Fotos

Franz Ferdinand

Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Franz Ferdinand

2004 scheinen die Menschen im Vereinigten Königreich ihrer Pop-Eigenerzeugnisse Robbie Williams, Sugababes und Co. überdrüssig zu sein, anders ist …

Noch keine Kommentare