Franz Ferdinand, The Dandy Warhols und andere bekannte Bands sind in einem Film zu sehen, der beim Festival in Cannes mit expliziten Sex-Szenen auf sich aufmerksam machte.

London (joga) - Franz Ferdinand, The Dandy Warhols, Black Rebel Motorcycle Club, die Super Furry Animals und andere bekannte Bands bestreiten den Soundtrack zum neuen Michael Winterbottom-Film "Nine Songs". Der Streifen sei ein Porno, fühle sich aber an wie ein Liebesfilm, lautete das freundliche Kritikerurteil nach der Uraufführung am Sonntag Morgen beim Filmfestival in Cannes.

Mit "Nine Songs" will Winterbottom gegen die vorherrschende Prüderie im Kino vorgehen. Er bedauere schon lange, dass die Liebe im Kino anders etwa als in der Literatur ohne jede physische Realität auskommen müsse, sagte der Regisseur gestern zum britischen Guardian: "Wir wollten einmal das Gegenteil machen und die Liebe nur unter dem Aspekt des Sex zeigen".

Dabei spielt, wie auch schon der Filmtitel andeutet, die Musik offenbar eine große Rolle. Zwischen die expliziten Sex-Szenen, die unter anderem Ejakulationen und Oral-Verkehr zeigen, sind Live-Aufnahmen der beteiligten Bands geschnitten.

Fotos

Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand

Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Florian Schade) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Black Rebel Motorcycle Club und Franz Ferdinand,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Franz Ferdinand

2004 scheinen die Menschen im Vereinigten Königreich ihrer Pop-Eigenerzeugnisse Robbie Williams, Sugababes und Co. überdrüssig zu sein, anders ist …

laut.de-Porträt The Dandy Warhols

Was hörst du denn da? Ist das nicht dieser Song aus der TV-Werbung? Einige würden das Ausverkauf von Musik nennen, die Dandy Warhols freuen sich einfach …

laut.de-Porträt Super Furry Animals

Die Super Furry Animals entstehen 1993 in Cardiff (Wales) aus dem Trio Gruff Rhys (Gesang/Gitarre), Guto Pryce (Bass) und Dafydd Ieuan (Schlagzeug). Bald …

Noch keine Kommentare