Drei maskierte und mit Messern bewaffnete Männer überfielen den Berliner Rapper Fler gestern im MTV-Gebäude.

Berlin (joga) - Der Aggro-Rapper Fler wurde gestern Abend im Berliner MTV-Gebäude von drei Unbekannten mit Messern angegriffen. Die maskierten Männer waren durch den Hintereingang in den Empfangsbereich gelangt und gingen auf Fler los, als der Rapper gerade aus dem Studio kam, wo er mit Moderator Patrice die Sendung "TRL" co-moderiert hatte.

Dem Polizeibericht zufolge wehrte ein Begleiter Flers, offenbar ein Bodyguard, die Angreifer zunächst ab. Daraufhin soll es zu einer Verfolgungsjagd durch die Gänge des MTV-Gebäudes gekommen sein, bevor die drei Unbekannten wiederum durch den Hintereingang verschwanden.

Die Berliner Kripo will nun ermitteln, wer hinter der Messer-Attacke steckt. Boulevard-Medien sowie Anhänger von Aggro Berlin spekulieren, dass Bushido der Auftraggeber sein könnte - immerhin sind die beiden Rapper sich seit geraumer Zeit spinnefeind.

Konkrete Hinweise dafür gibt es nicht. Allerdings beweist ein Beitrag, den Bushido gestern in seinem eigenen Forum postete, dass der Rapper offenbar ernsthafte Probleme auf sich zukommen sieht.

"Es tut mir leid", schreibt Bushido, "dass ich in den letzten Tagen nicht mehr so oft im Forum sein kann aber ich habe ein sehr großes privates Problem, das zur Zeit meine volle Aufmerksamkeit verlangt ... ich gebe mir Mühe die Tour durchzustehen, aber ansonsten ist bei mir nicht viel möglich".

Steht Bushido seine Tour durch? Wie kann er sein "sehr großes privates Problem" lösen? Steckt er wirklich hinter der Attacke auf Fler? Wir bleiben dran ...

Fotos

Bushido und Fler

Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Bushido und Fler,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

Bushido Rapper disst Aggro und Universal

In einem Interview mit MTV äußerte sich Bushido nicht gerade begeistert zu der kürzlich verkündeten Zusammenarbeit von Aggro Berlin und dem Major-Label Universal Music.

Bushido Autounfall und mehrere Anzeigen

Anfang der Woche hatte Bushido mit seiner Crew auf der A1 einen schweren Unfall mit Totalschaden, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Unterdessen haben zwei Verbände rechtliche Schritte gegen die diskriminierenden Texte des Rappers angekündigt.

laut.de-Porträt Bushido

Wer darf sich schon in Deutschland als Gangsta-Rapper bezeichnen, ohne rot zu werden? Eigentlich lange niemand. Klar, Ferris MC oder The Spezializtz mögen …

laut.de-Porträt Fler

Es herrscht Krieg in Berlin. Hartes Gangstertum ist angesagt, das Ghetto feiert sich selbst, die besten Verkaufszahlen erzielt derjenige, der noch unterprivilegierter, …

76 Kommentare

  • Vor 11 Jahren

    Bushido == Verkaufszahlengott, verwechsel kommerziellen Erfolg bitte nicht mit Talent oder sowas, danke

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« fler is soll nicht 'gangstar' sein?

    achja und er trägt die kette bis zum sack. »):

    leider ist er nicht "gangstarr" ,aber das ne fritte wie du ihm alles abnimmt war klar. das mit der kette is ja auch n todschlagargument

  • Vor 11 Jahren

    @Aleyx (« ey alter was redet ihr alle so scheisse auf fler ein ich persönlich finde ihn ganz gut sido is zwar immernoch der beste in meinen augen aber was habt ihr verdammtnoch mal gegen fler??? auch wenn er angeblich nur auf gangster "tut", ja kann schon sein... »):

    frank white ausm gefängnis entlassen
    game over für die konkurrenz