Der vielbeschäftigte DJ nahm sich dem Song von Fat Joe feat. Remy Ma & French Montana an.

Miami (mam) - Gerade noch den offiziellen EM-Track geliefert, leistet sich David Guetta keine Pause. Der französische DJ knallt den Remix zu Fat Joes Song "All The Way Up" raus.

Dieser traf Guetta nämlich zufällig in Miami, wo der Star-DJ oft als Resident in einigen Clubs anzutreffen ist. Fat Joe bekannte sich als Fan und fragte zaghaft nach einer gemeinsamen Arbeit. Der Produzent ging daraufhin mit Joey Crack ins Studio und legt nun in Zusammenarbeit mit dem GLOWINTHEDARK-Team den offiziellen Remix zum Song von Fat Joe, Remy Ma und French Montana vor.

Zuletzt beschäftigte sich David Guetta viel mit Hip Hop, was sich auch in seinen Sets widerspiegelt. Der Remix behält die Elemente des Originaltracks bei, in dessen Clip übrigens Farid Bang auftaucht, während Guetta und GITD ihre treibenden Drums und eine pochende Bassline hinzufügen.

Fotos

Fat Joe

Fat Joe,  | © Eastwest (Fotograf: ) Fat Joe,  | © Eastwest (Fotograf: ) Fat Joe,  | © Eastwest (Fotograf: ) Fat Joe,  | © Eastwest (Fotograf: ) Fat Joe,  | © Eastwest (Fotograf: ) Fat Joe,  | © Eastwest (Fotograf: ) Fat Joe,  | © Eastwest (Fotograf: ) Fat Joe,  | © Eastwest (Fotograf: )

Weiterlesen

laut.de-Porträt David Guetta

"House Music All Night Long" - Dieser legendäre Old-School Klassiker von Marshall Jefferson passt wohl am besten zu David Guettas Leben. Bereits im …

laut.de-Porträt Fat Joe

Schmalspur-Rapper gibt es wie Sand am Meer. Vom New Yorker Emcee Fat Joe bekommt man jedoch das ganze Paket. Die Underground-Headz preisen seine enge …

laut.de-Porträt French Montana

"They thought the game was over / When B.I.G. died, then the homie Hov took it over / (In a New York minute) / They shot Pac five times / Years later, …

Noch keine Kommentare