Das waren noch Zeiten: Früher sang die Deutsche Nationalmannschaft einfach mit Udo Jürgens. Z.B. "Fußball Ist Unser Leben" (WM 1974), "Buenoa Dias, Argentina" (WM 1978), "Wir sind schon auf dem Brenner" (WM 1990) oder auch "Der Mann mit der Mütze" anlässlich der Verabschiedung Helmut Schöns 1978.

Bei …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    Was hat shaggy noch gleich mit der Europameisterschaft zu tun..

    aber mir solls recht sein solange dj ötzi und dj bobo nicht doch noch irgendein ding drehen (das war doch eh nur ein gerücht oder :dsweat: ?

  • Vor 13 Jahren

    Kann mir übrigens kaum vorstellen dass "like a superstar" in irgendeinem stadion gesungen wird.
    Die Nummer eignet sich zum mitgröhlen cira so wie ein minenfeld zum pogostock - testen

  • Vor 13 Jahren

    @mumble-mojo (« Was hat shaggy noch gleich mit der Europameisterschaft zu tun.. »):

    was hatten die ganzen leute auf der straße bei der wm mit fußball zu tun?

  • Vor 13 Jahren

    also es is mir ziemlich schnuppe wer irgend welche songs zur EM macht, aber die von Shaggy sind einfach mal sehr sehr unpraktisch dafür! es bracuht halt immer songs, die von der masse sofort auswendig gekonnt sind und mitgegröhlt werden können. das is ja hier mal nicht der fall!

  • Vor 13 Jahren

    Die Fans können sich ihren Song aussuchen und am Ende wird es ja eher ein Lied mit schön einfachen Text :D Beim Fussball hat man ja keine Zeit sich Gedanken über den Text zu machen :) Shaggy hat da wohl eher keine Chance, aber mal abwarten, was wirklich den Fans gefällt!

  • Vor 13 Jahren

    Brrrr.....mir läufts jetzt schon eiskalt den Rücken runter wenn ich an ein neues Fußball-Lied von Oliver Pocher denken muss.

    Auf jeden Fall sollte die ARD wieder Blumentopf ins Boot holen, die gerappten Zusammenfassungen bei der WM fand ich absolut top!
    Da hatten die Öffentlich-Rechtlichen zur Abwechslung mal eine richtig gute Idee.

  • Vor 13 Jahren

    @ein ehemaliger leser (« mensch ihr habt doch alle keine ahnung. besonders laut, noch die uefa und auch nicht revolverheld und co. ich schmeiß den laut.de-feed jetzt auch endlich mal aus meinem rss-reader, frage mich eigentlich warum ich das nicht schon viel früher getan habe. dieser artikel hat ja noch relativ viel gehalt im gegensatz zu den anderen die hier gepostet werden. das is ja shcon fast bravo-niveau.
    und tschüss
    ein ehemaliger leser der laut-news »):

    ich werden um dich trauern anon.

  • Vor 13 Jahren

    Echt die Härte dass Oli Pocher Deutschland mit der inoffiziellen schweizer Wm-Hymne 06 von einem völlig talentfreien Schweizer Retorten-Sternchen bescheissern muss.... viel Spass, wir waren schon vor zwei Jahren dran.

  • Vor 13 Jahren

    @vorposter: da hat ja mal einer den nagel auf den kopf getroffen!

    btw: hymnen - who cares?
    wie sonst überall auch, wird die masse entscheiden, welcher und ob überhaupt ein song zur "em-hmne" wird und wenn, dann ist das sicher keines der offizielen lieder von der bessern (oder schlechteren?) mafiaorganisation namens FIFA und auch kein talentfreies geblöcke von pocher, revolverheld und konsorten...

  • Vor 13 Jahren

    @Lupay (« @mumble-mojo (« Was hat shaggy noch gleich mit der Europameisterschaft zu tun.. »):

    was hatten die ganzen leute auf der straße bei der wm mit fußball zu tun? »):

    mit der Europameisterschaft

  • Vor 13 Jahren

    Oha! Pocher ist politisch korrekter als die Schweizer. Sehr unlöblich!

  • Vor 13 Jahren

    @mumble-mojo (« @Lupay (« @mumble-mojo (« Was hat shaggy noch gleich mit der Europameisterschaft zu tun.. »):

    was hatten die ganzen leute auf der straße bei der wm mit fußball zu tun? »):

    mit der Europameisterschaft »):

    Es ist nicht nötig Zitronen an den Randkelch zu setzen.

  • Vor 13 Jahren

    hatte wirklich bobo erwartet aber nun ja :D

    feel the rush hört sich schonmal charttauglich an

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« die gegenfrage wäre gewesen "was hatten die gnazen leute auf der straße mit der wm zu tun" und die antwort, ne ganze menge die waren nämlich das allerwichtigste daran »):

    Das Allerwichtigste waren wohl die Fußballmannschaften. Ohne die würde es nämlich gar nicht erst eine WM geben. Die Fans gehören sicherlich auch dazu, sind aber ehr ein netter Nebeneffekt einer solchen WM.

  • Vor 13 Jahren

    AM WICHTIGSTEN IST DER BALL, WEIL OHNE DEN KANN MAN NICHT SPIELEN.

  • Vor 13 Jahren

    Aber wer soll mit dem Ball spielen wenn keine Fußballer da sind ?

  • Vor 13 Jahren

    @ein ehemaliger leser (« mensch ihr habt doch alle keine ahnung. besonders laut, noch die uefa und auch nicht revolverheld und co. ich schmeiß den laut.de-feed jetzt auch endlich mal aus meinem rss-reader, frage mich eigentlich warum ich das nicht schon viel früher getan habe. dieser artikel hat ja noch relativ viel gehalt im gegensatz zu den anderen die hier gepostet werden. das is ja shcon fast bravo-niveau.
    und tschüss
    ein ehemaliger leser der laut-news »):

    du anmaßender polemiker siehst die perlen zwischen den säuen nicht, keinen wald vor lauter bäumen.
    lg dba

  • Vor 13 Jahren

    @Fabio (« @Anonymous (« die gegenfrage wäre gewesen "was hatten die gnazen leute auf der straße mit der wm zu tun" und die antwort, ne ganze menge die waren nämlich das allerwichtigste daran »):

    Das Allerwichtigste waren wohl die Fußballmannschaften. Ohne die würde es nämlich gar nicht erst eine WM geben. Die Fans gehören sicherlich auch dazu, sind aber ehr ein netter Nebeneffekt einer solchen WM. »):

    " Die mannschaften sind das wichtigste" lass ich so noch durchgehen, aber die fans sind eben nicht nur ein nebeneffekt. Immerhin will der ganze scheiß ja auch finanziert werden. Wenn sich das keiner anschauen würde hätte auch kein sponsor einen grund dazu was locker zu machen.

  • Vor 13 Jahren

    @Lea Won (« ich sollte eine EM-Hymne schreiben »):

    Na dann mal ran ans Papier :) Ob die besser wird, als das, was uns jetzt so angeboten wird :D

  • Vor 13 Jahren

    @Lea Won (« ich sollte eine EM-Hymne schreiben »):

    Biete sie Massiv an, dann wird das bestimmt eine lustige Diskussion auf laut.de :D

    Gruß
    Skywise