Erotik oder Pornographie? Diese Frage stellte sich bereits kurz nach der Veröffentlichung des Videos zu "The First Time Ever I Saw Your Face", als zahlreiche Fans sich über Erykah Badus freizügigen Auftritt wunderten. Jetzt hagelt es noch mehr Beschwerden gegen die Flaming Lips, und zwar von der …

Zurück zur News
  • Vor 9 Jahren

    @todesposter (« @CafPow (« oh gott ... Video geschaut und ich bin nun auch noch ziemlich sicher, dass die gute Frau voll ... aber voll auf Bukkake steht.
    gütiger Jesus... »):

    1. Das ist ihre Schwester.
    2. Eine gefilmte Szene stellt nicht automatisch die realen Wünsche und Phantasien derer dar, die gefilmt werden. Oder ist Christian Bale ein mordender Psychopath?

    @lautuser
    Schlag bitte nochmal Ästhetik im Wörterbuch nach. Diese Popoklatscherei mit Spermasubstituten ist billig und effektheischend, nicht ästhetisch. »):

    Es ist doch immer wieder schön das Geschmäcker verschieden sind ;)

  • Vor 9 Jahren

    Ja. Manche sind gut, manche nicht.

  • Vor 9 Jahren

    1.video gefällt. sind doch süß die schwestern...
    2. badu darf alles, weil sie mehr kann als andere. punkt.
    3. @caff: das 'ob' und das 'wie'....wenn ich einem video zustimme - noch dazu einem wie deisem - ist es rechtlich wie moralisch doch eine selbstverständlichkeit, den endschnitt mit zu bestimmen. gerade bei solch einer aktion. dumme lips....unnötiger kinderkram, so zu agieren...

  • Vor 9 Jahren

    1.video gefällt. sind doch süß die schwestern...
    2. badu darf alles, weil sie mehr kann als andere. punkt.
    3. @caff: das 'ob' und das 'wie'....wenn ich einem video zustimme - noch dazu einem wie deisem - ist es rechtlich wie moralisch doch eine selbstverständlichkeit, den endschnitt mit zu bestimmen. gerade bei solch einer aktion. dumme lips....unnötiger kinderkram, so zu agieren...

  • Vor 9 Jahren

    @stummerzeuge (« anwalt n lauti did realtalk #nuffsaid »):

    Neusprech 2.0

  • Vor 9 Jahren

    Nicken, lächeln, achselzucken.

  • Vor 9 Jahren

    Ich erkenne beim besten Willen nicht, wie hier irgendjemand etwas Skandalöses und Falsches gemacht haben will. Klar ist es ein dummer Patzer der Lips gewesen, das Video ohne Badus Genehmigung auf eine Plattform gestellt zu haben.
    Allerdings stellt sich schon die Frage, zu welchem Zweck die gute Frau denn überhaupt mitgemacht hat bei diesem Clip. Hat sie mitgemacht, damit das Video nur für den - ähem - "persönlichen Gebrauch" der Band verwendet wird und es niemals jemand anderes zu Gesicht bekommt? Sie hätte doch auch wissen müssen, daß es kein privates Urlaubsvideo o.Ä. wird. Und will sie ernsthaft damit gerechnet haben, daß die Blut/Sperma/Nacktheit-Sequenzen kein Teil des Videos werden?

    Bei allem Respekt für Erykah Badu, aber sie sollte sich nicht dümmer stellen als sie ist. Und auch wenn ich jetzt Haue bekomme: Die Flaming Lips sind sehr viel verschrobener, kreativer und künstlerischer als die gute Dame. Ich muss für sie auch mal eine Lanze brechen, denn viele stellen sie so dar, als seien sie Aufmerksamkeit haschende kleine Jungs, die sich mit der Bekanntheit einer gestandenen Künstlerin schmücken wollen.

  • Vor 9 Jahren

    Verschrobener zu sein wuerde ich jetzt nicht notwendigerweise als positives Qualitaetsmerkmal ansehen. Die Flaming Lips haben 2 Alben, die in gewissen Kreisen hoch angesehen werden, Erykahs Debutalbum gilt flaechendeckend als Meilenstein und hat mitgeholfen, ein Genre zu revitalisieren. Kreativer und kuenstlerischer kann man auch anzweifeln, wenn man hauptsaechlich Gitarrenfritzen hoert, ist die Sache natuerlich klar.

  • Vor 9 Jahren

    ziemlich versaut. zuletzt hat mich beethovens neunte so dermassen erregt

  • Vor 9 Jahren

    Da machst Du aber denselben Fehler, den Du mir unterstellst, Baudelaire. "Flächendeckend" wird nichts und niemand als Meilenstein angesehen. Ich schätze Erykah Badu sehr, gerade auch weil sie eben eigenständiger und schrulliger ist und sich stark abhebt von all den Kelis oder Rihannas. Gleichzeitig schätze ich die Flaming Lips sehr, und zwar jedes ihrer Alben. Geht es um künstlerische Ambition, spielt für mich eben Mut auch eine entscheidende Rolle.
    Und mutig sind für mich da sehr viel eher die Flaming Lips, weil sie sich nie auf eine Erfolgsformel festnageln lassen, sonder immer wieder neue Klanglandschaften suchen und ihnen die Zugänglichkeit mittlerweile ziemlich schnuppe ist. Im Prinzip passen aber beide Künstler seltsamerweise gut zusammen, weil sie beide den Musikrichtungen neue Facetten abgewinnen, aus denen sie ursprünglich kommen. Und beide sind irgendwo noch im Pop verwurzelt.

    Insofern finde ich es schade, daß Erykah Badu sich hier künstlerisch so in den Weg stellt. Klar wäre ich auch etwas verstimmt, wenn ich ein Werk nicht absegnen kann, bevor es erscheint. Aber die zu erwartende Skandalschiene hätte sie gut umschiffen können, wenn sie ihr Ansehen nicht ins Spiel gebracht hätte. Eine gestandene Künstlerin weiß vorher schon, worauf sie sich einlässt. Sie muss nicht dazu stehen, aber ihr Ansehen beschädigt sie erst, indem sie zuerst solch ein Video und dann nachher einen Skandal daraus macht.

  • Vor 9 Jahren

    @rage/baude:das ist doch keine künstlerische frage. die lips haben im bereich krautiger psychedelic ohne frage viel drauf.
    aber gerade von gestandenen künstlern darf man eine professionelle handlungsweise erwarten. wer da nicht auf die idee kommt, die nackten actricen zum hinein- und hinausnehmen bestimmter winkel, sequenzen etc einzubinden und die kolleginnen damit von der gesamten zu redigierenden ästhetik abkoppelt, handelt eben nicht souverän, geschweige denn professionell. das jetzt umzudrehen und badu zur hellseherisch versagenden mimose zu stilisieren, stellt doch die ausgangssituation auf den kopf. so geht man im biz nicht mit kollegen um. gute grundidee verschmockt. schade drum.

  • Vor 9 Jahren

    Natürlich haben die Lips die Einstellungen auf ihre provozierende Art ausgewählt, ohne Frage. Erykah Badu dürfte nur allzu wahrscheinlich klar gewesen sein, daß das Provokante und der nun von sich gewiesene Affront ein wichtiger Teil des Clips waren. Sie hätte auch darauf bestehen können, bestimmte Körperteile nicht abzubilden oder zu bedecken, viel wichtiger ist aber, daß die gesamte Grundidee des Clips offensichtlich für viele anstößig war.
    Anders gesagt: Man setzt sich nicht vor Kameras in eine Badewanne voller Kunstsperma und beschwert sich dann darüber, daß sein Ansehen bei verklemmten Kulturignoranten sinken könnte.

  • Vor 9 Jahren

    Ist doch alles nur bla bla. Titten, Arsch und Muschi sieht man eh nur von ihrer Schwester, die vermutlich niemand dazu gezwungen hat, die aber vielleicht auch gerne mal ihre 15 Minuten hätte. Um das zu ermöglichen, zieht sie sich aus und die Erykah macht ein super buhei um den Clip - alle profitieren.

    1. Flaming Lips: im Gespräch
    2. Erykahs Schwester: im Gespräch
    3. Erykah: kann auf moralisch machen, ist im Gespräch

    Merke: Werbung muss nicht gut sein, nur Aufmerksamkeit erzeugen.

  • Vor 9 Jahren

    Lieber Gott im Himmel, was dieser Lautuser hier schon wieder für eine Scheisse verzapft. Unglaublich, wie dämlich dieser Typ ist. -.-

  • Vor 9 Jahren

    @Craze (« Lieber Gott im Himmel, was dieser Lautuser hier schon wieder für eine Scheisse verzapft. Unglaublich, wie dämlich dieser Typ ist. -.- »):

    vielleicht mal lieber auf sachebene diskutieren (wenn du was beizutragen hast) anstatt immer nur menschen angreifen?

  • Vor 9 Jahren

    @stummerzeuge: Wenn sie sich für eine Göttin hält, kann sie doch trotzdem um ihr Ansehen besorgt sein, ja vielleicht gerade dann ;) Steht übrigens auch in ihrem Zitat, daß sie sich darum sorgt.
    Und Pop würde ich nie als Beleidigung betrachten. Ich meine damit, daß beide Künstler noch auf irgendeine Weise von jedem hörbar sind. Beide sind zwar verschroben, künstlerisch und haben ihre ganz eigene kreative Blase erschaffen, trotzdem dürfte man auch im Mainstream von ihnen gehört haben. Soul, Jazz und R'nB sind nie das Gegenteil von Popmusik gewesen, und die Lips machten mal starke kleine Alternative-Indie-Pop-Juwelsen, bevor sie sich dem progressiven Spacepop verschrieben hatten.

  • Vor 9 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« 1.video gefällt. sind doch süß die schwestern...
    2. badu darf alles, weil sie mehr kann als andere. punkt.
    3. @caff: das 'ob' und das 'wie'....wenn ich einem video zustimme - noch dazu einem wie deisem - ist es rechtlich wie moralisch doch eine selbstverständlichkeit, den endschnitt mit zu bestimmen. gerade bei solch einer aktion. dumme lips....unnötiger kinderkram, so zu agieren... »):

    ne ich kapiers nur nicht. Man dreht doch sowas, oder? Wie kann man dann überrascht sein, das sowas gedreht wurde? Ich kapiers echt nicht.

    und btw. ob das ästhetisch oder sexy oder schön ist, ist nach wie vor ne subjektive Geschichte. Komm ich zu euch und sag "omg das ist so abartig hässlich ey" ?
    nö. Ich sag, mir gefällts nicht (oder wollte sagen). Ich mag mir nix auf die andere Seite unterstellen lassen bitte.

  • Vor 9 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« 1.video gefällt. sind doch süß die schwestern...
    2. badu darf alles, weil sie mehr kann als andere. punkt.
    3. @caff: das 'ob' und das 'wie'....wenn ich einem video zustimme - noch dazu einem wie deisem - ist es rechtlich wie moralisch doch eine selbstverständlichkeit, den endschnitt mit zu bestimmen. gerade bei solch einer aktion. dumme lips....unnötiger kinderkram, so zu agieren... »):

    ne ich kapiers nur nicht. Man dreht doch sowas, oder? Wie kann man dann überrascht sein, das sowas gedreht wurde? Ich kapiers echt nicht.

    und btw. ob das ästhetisch oder sexy oder schön ist, ist nach wie vor ne subjektive Geschichte. Komm ich zu euch und sag "omg das ist so abartig hässlich ey" ?
    nö. Ich sag, mir gefällts nicht (oder wollte sagen). Ich mag mir nix auf die andere Seite unterstellen lassen bitte.

  • Vor 9 Jahren

    Badus Kommentar ist schon seltsam:
    Das mit der "Zustimmung einholen" ist klar, das mit "Ansehen beschädigen" leider überhaupt nicht. Da kann nicht die_eine_Szene im Video sein, die zu krass ist und Badu vorher nicht aufgefallen ist.

    Det is Promo, sonst jar nischt.