Angeblich haben Bösewicht-Rapper Eminem und Nu-Metaller Fred Durst ihren Streit beigelegt und gemeinsam einen Song gegen den Terroristen Osama Bin Laden aufgenommen.

Detroit (ps) - Wie das Online-Magazin worldpop.com berichtet, kam der entscheidende Anstoß zur Versöhnung von Xzibit, der Slim Shady gerade bei den Aufnahmen zum neuen Album "The Eminem Show" unter die Arme greift. Demnach soll er ein Telefonat zwischen Eminem und Fred Durst in die Wege geleitet haben, in dem sich die beiden Streithähne aussprachen.

Als friedvolles Ergebnis soll es jetzt einen Track der Beiden geben, auf dem Eminem angeblich in seinen Raps über Amerika spottet, während Durst die Rolle eines amerikanischen GIs in Afghanistan übernimmt. Der musikalische Background kommt von den restlichen Limp Bizkit-Mitgliedern. Ob der Song namens "New World Order" jemals erscheint, ist noch unklar. Genau so wenig weiß man, ob das Stück der von Eminem-Produzent Dr. Dre angekündigte Bin Laden-Diss ist.

Das Battle zwischen Durst und Eminem hat seinen Ursprung bei Limp Bizkits DJ Lethal, der sich im vergangenen Jahr in Slim Shadys Streit mit Everlast einmischte. Damals behauptete Lethal, dass sein Ex-House Of Pain-Bandkollege den Detroiter Rapper locker fertig machen würde. Daraufhin bezeichnete Eminem auf seiner Zusammenarbeit mit D-12 die zwei Bizkits als "Schwächlinge", "Girls" und "Feiglinge".

Fotos

Eminem und Limp Bizkit

Eminem und Limp Bizkit,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Eminem und Limp Bizkit,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Eminem und Limp Bizkit,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Eminem und Limp Bizkit,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Eminem und Limp Bizkit,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Eminem und Limp Bizkit,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Eminem und Limp Bizkit,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Eminem und Limp Bizkit,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof)

Weiterlesen

Limp Bizkit "Fuck You Haters"

Fred Durst hat die Anschuldigungen, Limp Bizkit würde seine Fans bei den laufenden Castings um deren musikalischen Output (Riffs etc.) betrügen, knallhart von sich gewiesen.

laut.de-Porträt Limp Bizkit

Als Korn 1995 durch die USA touren, machen sie Zwischenstation in Jacksonville, Florida. Das ist zufällig auch die Heimat von Tätowierer und Frontmann …

laut.de-Porträt Eminem

Ist er nun Amerikas Alptraum, ein neuer Elvis Presley oder einfach nur ein verdammt guter Rapper? Es treffen wohl die meisten Urteile über Eminem irgendwie …

Noch keine Kommentare