Eigentlich schon lange überfällig, dass die Frei.Wild-Hater aus ihren Löchern gekrochen kommen. Immerhin liegt schon über zwei Wochen zurück, dass die Phono-Akademie die Nominierung der Südtiroler für einen Echo 2014 bestätigte. Die Verantwortlichen gründeten extra einen Ethikrat, der ihre …

Zurück zur News
  • Vor 4 Jahren

    Man mag ja von Jennifer Rostock halten was man will, aber ich freu mich jedes mal über dieses, wohl jährliche Freiwild-Bashing.
    Denn wenn man so musikalisch minderbemittelt und lyrisch behindert ist wie Freiwild, verdient man nur eines: verbal ordentlich aufs Maul. Da ist mir ehrlich gesagt egal, ob J.Ro jetzt die alte Nazikeule aus dem Keller holen, was ja jetzt nicht mal unbedingt so akkurat ist. Das was Freiwild noch besser können, als verkappt nationalistisch zu sein, ist doch Aufbau- und Märtyrermucke für 13 - 15-jährige Hauptschüler auf der Suche nach sich selbst und jemandem über 18, der ihnen die nächste Flasche Jack besorgt, zu machen. Das konnten die Onkelz ja auch am besten. Und solche Bands sollten doch wirklich bitte öffentlich angeprangert werden, egal wie.

    • Vor 4 Jahren

      märtyrermucke+verkappt nationalistisch soso, hast du auch eigene argumente oder plärrst du nur die vorgefertigte meinung deiner hohepriester nach?

    • Vor 4 Jahren

      Whyskeyclome argumentiert wenigstens. Du hast keine Argumente.

    • Vor 4 Jahren

      er argumentiert nicht, er plappert nach.13-15 jährige ist mal definitiv falsch, wie man an diversen konzert fotos sehen kann und nationalistische textpassagen wird er auch nicht benennen können, weils nämlich keine gibt. von daher verschenkte zeit.

    • Vor 4 Jahren

      das freiwild ne billige onkelz kopie sind und nationalromantische texte rumrotzen ist fakt. dennoch ist das bashing peinlich weil wichtigtuerisch.

    • Vor 4 Jahren

      nationalromantisch? das wort gibts in diesem zusammenhang nicht.

    • Vor 4 Jahren

      wieso nicht?

    • Vor 4 Jahren

      recherchier bitte wie dieser begriff definiert ist, und dann denk drüber nach.

    • Vor 4 Jahren

      also auch mir ist keine oben genannte Textpassage bekannt // meines erachtens nach ist vieles davon allein einem empfinden heraus das sich auf die Stimme bezieht // aber "HEY" / ICH STEH DRAUF

      Die Texte haben mit Sicherheit mehr Ecken und Kanten als die meisten Texte aus dem Pop-Bereich & sie können nicht mit denen von Punk-Rock-Bands wie "Deine Schuld" von den Ärzten oder "Die letzte Schlacht" von den Toten Hosen mithalten wenn es um einigermaßen Politisch motivierte Texte geht.....müssen sie aber auch nicht!

      Dafür haben sie den perfekten Deutschrocksong um alle Gefühle abzuschütteln und sich frei zu fühlen // "Weil du mich nur verarscht hast"

    • Vor 4 Jahren

      sodhahn: ok, ich tat wie geheißen. tatsächlich passt der ausdruck von seiner geschichtlichen bedeutung her nicht. wenn man sich das aber mit ein wenig denleistung überträgt, dann weiss wohl jeder was ich meinte.

    • Vor 4 Jahren

      Dieser Kommentar wurde vor 4 Jahren durch den Autor entfernt.

    • Vor 4 Jahren

      muss sodhahn zustimmen. 13-15jährige sieht man da wirklich nicht, sondern erwachsene Menschen, was viel schlimmer ist^^

      ansonsten billige platte außenseiter-romantik a la onkelz. kein grund, freil.wild weiter aufmerksamkeit zu schenken.

      @berber79

      lies dir doch mal den etxt zu "land der vollidioten" druch. findest du irgendwelche nationalistischen passagen?

    • Vor 4 Jahren

      ich les mir da gar nichts durch! der subtext reicht schon, wie bei den onkelz. wie du ganz richtg gesagt hast: keine band mit der man sich weiter beschäftigen sollte.

    • Vor 4 Jahren

      @c452h: der von dir genannte titel enthält keinerlei nationalistische passagen.

    • Vor 4 Jahren

      aber viel anderen bullshit^^

    • Vor 4 Jahren

      @Sodhahn: Naja, verkappt nationalistisch trifft es schon ziemlich gut:

      "Südtirol...unser Heimatland//wir geben dich niemals her//Südtirol, deinen Brüdern entrissen//schreit es hinaus, daß es alle wissen//Südtirol, du bist noch nicht verlorn//in der Hölle sollen deine Feinde schmorn...//Kurz gesagt//ich dulde keine Kritik
      an diesem heiligen Land//das unsre Heimat ist//...
      Heimatland wir geben dich niemals auf."

      "Heimat heißt Volk, Tradition und Sprache...//Doch wir sind verpflichtet, dies zu bewahren//
      Unser Tirol gibts seit zwölfhundert Jahren//Wo soll das hinführen, wie weit mit uns gehen//
      Selbst ein Baum, ohne Wurzeln kann nicht bestehen//Wann hört ihr auf, eure Heimat zu hassen//Wenn ihr euch Ihrer schämt, dann könnt ihr sie doch verlassen//Du kannst dich nicht drücken, auf dein Land zu schauen...//Sprache, Brauchtum und Glaube sind Werte der Heimat//
      Ohne sie gehen wir unter, stirbt unser kleines Volk...//Die Wurzeln des Landes, wie kann man die hassen//Nur um es manchen recht zu machen//Die nur danach trachten, sich selbst zu verachten"

    • Vor 4 Jahren

      Verkappt? :D Was aber fast schlimmer ist: wer hört sowas freiwillig?

  • Vor 4 Jahren

    Freiwild machen Scheissmucke. Einfach Mist. Schlechter als jede zweite Dorfkapelle. Warum hört man das, erklärts mir ihr Freidenker.

    • Vor 4 Jahren

      aus dem gleichen grund warum leute dsds gucken und helene fischer hören. vielen fehlt die zeit sich intensiv mit mukke zu beschäftigen. aus diesem grund bedienen sie sich an dem was eh schon da ist.

    • Vor 4 Jahren

      Tatsächlich ist es ein wenig komplexer...

    • Vor 4 Jahren

      das hört man wenn man halt ein wenig geistig minderbemittelt auf dem dorf aufgewachsen ist und nicht viel von der welt kennt - dabei fühlt man sich dann in der sturm- und drangphase unverstanden und rebelliert krass mit den berühmten heckscheibenaufklebern auf den noch berühmteren getunten golfIII die beim schützenfest im sommer mit nebelscheinwerfer vorfahren. auf den geltuben der bepickelten bubies steht sowas wie "ultrastrong", auf dem t-shirt steht "milfhunter" und das weissblond der perle ist schon 3 zentimeter rausgewachsen, genau wie ihr arschgeweihter hintern der zu engen yoga-pants. klar soweit? ;)

    • Vor 4 Jahren

      stell dir vor, auch wir menschen, die wir auf dem dorf aufwachsen, haben durchaus zugang zu bildung und zum internet, und damit zu guter musik. hier wird allgemein viel zu oft mit stereotypen um sich geworfen. auch dass hier gern von "der jugend" oder ähnlichem in zusammenhang mit fehlendem musikgeschmack gefaselt wird, zeigt doch, wie festgefahren hier viele in ihrer ansicht sind und leuten irgendwas vorwerfen, ohne überhaupt wirklich drüber nachzudenken, was sie da schreiben.
      und freiwild kenn ich nur vom namen her.

    • Vor 4 Jahren

      Warum hört man Arcade Fire? Warum Radiohead? Warum Sigur Ros? Warum eigentlich? Warum die Scorpions? Und warum muss man sich für irgendetwas rechtfertigen? Hat sich schon mal ein Fan von Andrea Berg gerechtfertigt?

    • Vor 4 Jahren

      Entspann' dich, CCWM, ich denke (/hoffe), dass der berber das alles nicht ernst meint. Der wollte bloß mit ein paar Klischees spielen.

    • Vor 4 Jahren

      absolut, das war ein ironischer beitrag der klischees zuspitzt.

    • Vor 4 Jahren

      ironisch? das war eher eine beschreibung deiner eigenen jugend.

    • Vor 4 Jahren

      eher beobachtungen daraus, du schöngeföhnter wonneproppen. :)

    • Vor 4 Jahren

      Was ihr immer alle redet. Bei uns auf dem Dorf hören alle nur Klassik und Free-Jazz.

    • Vor 4 Jahren

      Man muss sich nicht rechtfertigen. Aber es bleibt Kacke.

  • Vor 4 Jahren

    Föhre wurde in Passau geboren, daher die Nominierung in Rock/Alternative national.

  • Vor 4 Jahren

    Ich rufe einfach mal dazu auf diese ganze Echo-Scheiße zu boykottieren! Schrottige Bands, schrottiger Preis - wen interessierts...? ;)

  • Vor 4 Jahren

    Gute Sache von Jennifer Rostock.

  • Vor 4 Jahren

    Schon wieder so ein künstlicher Skandal um eine völlig unwichtige Band, um eine noch viel unwichtigere Preisverleihung am Leben zu halten?

  • Vor 4 Jahren

    Rufe hiermit zum Jennifer Rostock Boykott auf :)

    Beides schreckliche Bands ohne Aussagen in ihren Texten, klar gehen Freiwild in eine fragwürdige Richtung, ist mir persönlich aber komplett egal, ob kacke oder braune kacke,...

  • Vor 4 Jahren

    hat sich denn thomas kuban schon geäussert?