Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Mit ihrem Musikpreis "Echo" ehrt die Deutsche Phono-Akademie alljährlich jene Pop-Künstler, die in den vergangenen zwölf Monaten in deutschen Landen den größten Widerhall fanden.

Über die Vergabe der Preise entscheidet eine Jury, in ihr sitzen, …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    @Schabenmann (« @BzR und Zecke:

    ALTER KOMMT ALLE HIER IN MEIN DORF ALTER UND ICH HAU EUCH ALLE TOT IHR HURENSÖHNE! SIEG HEIL!

    hups, da ging es wohl mit mir durch...scheiss onkelz :D »):

    :D

    Die arroganten Pseudointellektuellen gegen die primitiven Assis.
    *hihi*

  • Vor 13 Jahren

    Stimmt! Aber ich bin nicht arrogant! :nerved:

  • Vor 13 Jahren

    @matze (« so etwas wie rechte aussteiger gibt es für mich nicht. »):

    Ist das dein Ernst?

  • Vor 13 Jahren

    @Jagget (« @Paranoid_Android (« @Anonymous («
    Ich finde man sollte sich allerdings doch mal mit den Onkelz befassen,..... »):

    womit denn befassen?
    kommt mir jetzt bitte nicht mit deren texten. »):

    In erster Linie mit ihrer Vergangenheit und Laufbahn, man sollte sich angucken was sie gemacht haben um ihr schlechtes Image loszuwerden.

    Klar sollte man sich auch mal ein paar Texte durchlesen, da die Onkelz da auch Stellung zu ihrer Vergangenheit nehmen.

    Wer sich davon dann immernoch nicht beeindruckt zeigt, und weiterhin denkt die Onkelz wären ne rechte Band, bzw könnte man sogar mit Landser und co vergleichen (wo wir grad bei Landser sind, die haben übrigens en Lied gegen die Onkelz geschrieben, in welchem sie als Verräter beschimpft werden), dem ist wohl nicht mehr zu helfen. Kann man nichts machen.

    Selbst die Hosen haben vor ein paar Jahren gesagt, man sollte die Onkelz endlich mal behandeln wie jede andere Rockband auch(Quelle, iergendein Interview auf der Hosenhomepage).

    Davon abgesehn ist das jetzt mein letzter Beitrag, da ich in meinem Leben glaub schon zuviel Zeit damit verbracht habe, eine meiner Lieblingsbands zu rechtfertigen. Das ist der Aufwand nicht wert.
    Also wenn ihr nen Statement zu dem Preis und den Onkelz abgeben möchtet, dann informiert euch doch bitte mal unter www.onkelz.de

    Mfg... »):

    Ok... Dann brenn ich mal ne Kirche nieder und schreib im Knast ein herzzerreißendes Buch, indem ich schildere, dass bzw. wie ich mich jetzt geändert habe. Das Buch soll Jugendlichen zeigen dass sowas gaaanz böhse ist. *Träne im Auge*

    Beeindruckend :eek:

  • Vor 13 Jahren

    Sorry Leute, aber ihr schreibt nen totalen Bullshit. Matze kann nur Dreckmucke sagen und die Onkelzfans argumentieren auch nicht wirklich doll. Onkelz sind halt ne Band, die man mag oder nicht. Die Texte sagen wneigstens was aus. Wer die immer nur auf rechts dezimiert, der sollte eigentlich eher den Kopf dich machen. Was wiederum stimmt ist, dass die Onkelz jetzt nicht das Maß der Dinge sind, was die Tiefgründigkeit ihrer Texte angeht. (Ham halt versucht das für jeden Spacken verständlich zu machen.)
    naja ich hab die Schnauze von diesen Diskusionen auch voll. Ihr solltet mal versuchen zu akzeptieren, dass man die Onkelz nicht nur auf Nazi dezimieren sollte und die Onkelzfans sollten mal merken, dass nen Großteil der Fans dumm sind wien Brot.

  • Vor 13 Jahren

    ...und das von jemand, der ein ...But Alive-Cover als Minime hat und damit definitiv punk-affin ist! wenn das nicht in sich ein argument gegen die onkelz-sind-rechts-these ist?

  • Vor 13 Jahren

    spätestens jetzt kann man diese veranstaltung nicht mehr ernst nehmen.

  • Vor 13 Jahren

    @Torti (« wenn das nicht in sich ein argument gegen die onkelz-sind-rechts-these ist? »):

    hab' nie behauptet, dass die noch rechts sind.
    trotzdem scheiss band, scheiss musik, scheiss texte!

  • Vor 13 Jahren

    @Jagget (« Davon abgesehn ist das jetzt mein letzter Beitrag, da ich in meinem Leben glaub schon zuviel Zeit damit verbracht habe, eine meiner Lieblingsbands zu rechtfertigen. Das ist der Aufwand nicht wert. »):

    ein schelm wer böhses dabei denkt

  • Vor 13 Jahren

    @matze (« @Schabenmann (« Keinen Bock auf Diskussion, nur kurz: Ob Preis oder kein Preis, Onkelz haben es verdient und der Rest kann sterben gehen. »):

    ich stimme dir zu, die band hat definitiv keinen preis verdient. die onkelz sind halt einfach ne band für faschos und artverwandte dummbatzen. nicht jeder onkelz-fan ist nazi, aber jeder onkelz-fan ist ein vollidiot. das wird jedes mal untermauert, mit jedem kommentar, der hier fällt, mit jedem typen, den ich auf der straße mit onkelz-merch sehe. ich habe noch nicht einen einzigen okayen onkelz-fan gesehen. und ich werde ihn zu lebzeiten wohl auch nicht mehr zu gesicht bekommen.

    andererseits, wenn man bedenkt, dass beim echo scheiße ausgezeichnet wird, sind die onkelz da schon richtig. und wie sehr unkonformistisch sie sind, zeigen sie, in dem sie den preis dankend annehmen. immer außenseiter sein wollen und verdammt, verhasst, vergöttert, aber dann unartig danke für den preis sagen. scheinheilige volldeppen. »):

    Natührlich kennst du alle Onkel Fans!? Du redest voll den Müll aber dir scheint dat ja wichtig zu sein!

  • Vor 13 Jahren

    @Schabenmann (« @BzR und Zecke:

    ALTER KOMMT ALLE HIER IN MEIN DORF ALTER UND ICH HAU EUCH ALLE TOT IHR HURENSÖHNE! SIEG HEIL!

    hups, da ging es wohl mit mir durch...scheiss onkelz :D »):

    qed

  • Vor 13 Jahren

    @Olsen (« @matze (« so etwas wie rechte aussteiger gibt es für mich nicht. »):

    Ist das dein Ernst? »):

    ja. zumindest misstrauen ist den sog. aussteigern gegenüber angesagt. denn sie sind offensichtlich politisch verwirrt. natürlich muss man von fall zu fall entscheiden, wie politisch gefestigt sie zum zeitraum ihrer rechtskarriere waren, aber grundsätzlich muss man mit leuten, die neonazistischem gedankengut anhingen, sehr vorsichtig sein. als jugendsünde ist so etwas fast nie abzutun.

  • Vor 13 Jahren

    @ratte40k (« Sorry Leute, aber ihr schreibt nen totalen Bullshit. Matze kann nur Dreckmucke sagen und die Onkelzfans argumentieren auch nicht wirklich doll. Onkelz sind halt ne Band, die man mag oder nicht. Die Texte sagen wneigstens was aus. Wer die immer nur auf rechts dezimiert, der sollte eigentlich eher den Kopf dich machen. Was wiederum stimmt ist, dass die Onkelz jetzt nicht das Maß der Dinge sind, was die Tiefgründigkeit ihrer Texte angeht. (Ham halt versucht das für jeden Spacken verständlich zu machen.)
    naja ich hab die Schnauze von diesen Diskusionen auch voll. Ihr solltet mal versuchen zu akzeptieren, dass man die Onkelz nicht nur auf Nazi dezimieren sollte und die Onkelzfans sollten mal merken, dass nen Großteil der Fans dumm sind wien Brot. »):

    jemanden, der die onkelz im ansatz verteidigt und einen ... but alive-minime hat, kann ich nicht ernst nehmen. echt nicht.

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« @matze (« aber ich bin jemand mit starken politischen überzeugungen. so etwas wie rechte aussteiger gibt es für mich nicht. deswegen haben die onkelz keine zweite chance verdient, nicht für mich. und deren fans, nunja, ich habe da schon genügend erlebt. wer fan einer solchen band ist, sinkt automatisch in meinem ansehen. es gab da beim fußball mal einen bekannten, mit dem war es auch erstmal zu ende, als er mit onkelz-pulli im block stand. nenn es blinden fleck, nenn es ignoranz, ich gönne mir den luxus meiner meinung. »):

    Mehr selbst Limitierung geht nicht mehr ... . Das gab es schon mal in unserm Land und man nennt es Faschismus »):

    yeah, faschismuskeule. :lol: was man nicht alles verpasst, wenn man mittagessen geht.

  • Vor 13 Jahren

    Matze ich frage mich wie unmenschlich du hier Flamen würdest wenn eine deiner lieblings Bands gewonnen hätte und die Leute hier gegen Sie sprechen würden...

  • Vor 13 Jahren

    @Pyranija (« Matze ich frage mich wie unmenschlich du hier Flamen würdest wenn eine deiner lieblings Bands gewonnen hätte und die Leute hier gegen Sie sprechen würden... »):

    och, auch wenn ich nichts gegen flamen habe (bin ja oft genug in belgien): was andere leute über meine lieblingsbands denken, ist mir offen gestanden scheißegal.

    zum anderen ist es lustig und bezeichnend gleichzeitig, wie hier hirnlose faschovergleiche gezogen werden, sobald die argumente ausgehen. soll mich das anfechten? try again!

  • Vor 13 Jahren

    Ich glaube nur das du jemand bist der sehr wenig einstecken kann aber für sein Leben gern austeilt weil ihm sonst nicht viel bleibt, nicht mehr nicht weniger...

  • Vor 13 Jahren

    @Pyranija (« Ich glaube nur das du jemand bist der sehr wenig einstecken kann aber für sein Leben gern austeilt weil ihm sonst nicht viel bleibt, nicht mehr nicht weniger... »):

    glauben und wissen sind in dem fall definitiv zwei paar schuhe. versuchs doch mal. greif mich an. meine lieblingsbands findest du im profil. ich bin gespannt. :)

  • Vor 13 Jahren

    @ Matze: Ich bin so wie du Gott bewahre... Ein bisschen Tolleranz habe ich mir für mein Leben aufgehoben .

    Du bist bestimmt ganz in ordnung nur halt etwas Egozentrisch...