Kommenden Freitag startet die 14. Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" Bei Reis und Bohnen frei Haus, Tittenschau und Plauzenalarm mischen auch wieder Teilnehmer aus dem Musikgewerbe mit - gleichwohl nur, legt man den Begriff großzügig aus: Prince Damien gewann die 13. Staffel der …

Zurück zur News
  • Vor einem Jahr

    "[...] mischt dieses Jahr neben diverser B-Prominenz mit Peter Orloff nur ein Teilnehmer aus dem Musikgewerbe mit."
    Hm. Anderthalb. Tommi Piper hat neben seiner Schauspielkarriere immer auch ein Standbein in der Musik gehabt. Damit meine ich jetzt nicht diese Veröffentlichungen als ALF-Röhre, das war eigentlich sogar der Schlußpunkt, will sagen: in musikalischer Hinsicht waren "Rhonda" und Nachfolger das Letzte, angefangen hat's Ende der 60er mit Schlager (derjenige, der ihn anno '71 davon überzeugt hat, 'ne deutsche Version von Perets "Borriquito" einzuträllern, gehört dafür heute noch gesellschaftlich geächtet) und es mündete im Bereich Deutsch-Pop (Album "Ohne Sprechen", 1983).
    Die Alben sind auch gar nicht mal so verkehrt, haben zwar nachhaltig Patina angesetzt, aber gemessen an anderen Veröffentlichtungen von singenden oder sprechenden Schauspielern aus der damaligen Zeit (also so Curd Jügens, Horst Frank, Hanni Vanhaiden, Lieselotte Pulver, Ralf Wolter, Uwe Friedrichsen, Klaus Löwitsch und wie sie alle heißen) hält er sich gar nicht mal so schlecht.
    Gruß
    Skywise

  • Vor 4 Monaten

    Werde es gucken, aber hab eher wenig Bock drauf. Schwer, den Zuschauern zu verzeihen, dass sie letztes Jahr Yotta und Chris rausgewählt haben :(

  • Vor 4 Monaten

    Dieser Kommentar wurde wegen eines Verstoßes gegen die Hausordnung durch einen laut.de-Moderator entfernt.

  • Vor 4 Monaten

    Wer hat's nie gepumpt und würde lieber elendiglich verrecken als auch nur eine Millisekunde von diesem Schmutz zu sehen?

  • Vor 4 Monaten

    Ich wäre für ein reboot. Dschungelcamp bei Familie Ritter in der Obdachlosenunterkunft. Aber die Ritters sind keine Kandidaten...sondern eher Bestandteil der Prüfunngen. "Hitlergrüßen mit Norman auf dem Marktplatz" "Streichelzoo besuchen" usw. Am besten mit Mola adebesi und anderen nicht indigen deutschen Kandidaten

  • Vor 4 Monaten

    Alter, alle regen sich über das Dschungelcamp auf; habt ihr mal geguckt, was sonst noch läuft? Gegen manchen Mist (Bachelor, DSDS, Paradise in dings usw.), ist das hier noch richtig Feuilleton. Außerdem für RTL auch ne riesen Umsatzmaschine; die wären richtig blöde.... Den Aussies isses wurscht, ob wir hier aus Pietät auf IBIS verzichten oder nicht, die ziehen ihr Ding trotzdem durch (Australien Open, Silvesterfeuerwerk etc.)...