Seite 2 von 44

Sydney Youngblood

"Sit And Wait" hieß einer seiner wenigen Hits, und dies könnte 2018 auch sein Motto für den Dschungel sein: Die Rede ist von Soulpop-Sänger Sydney Youngblood. Mit "If Only I Could" startete der 57-Jährige 1988 eine zunächst steile Karriere. Das dazugehörige Debütalbum "Feeling Free" stürmte 1989 in halb Europa die Charts. Es folgten goldene Schallplatten, sein Etta James-Cover "I'd Rather Go Blind" fand auch in den USA Anklang. Dass diese Zeiten lange vorüber sind, erkennt man auf seiner Homepage: "Für Booking und Informationen stehe ich und mein Management jederzeit gern zur Verfügung", lässt Youngblood dort freundlich wissen. Postadresse Köln. Next stop: Australien.

Seite 2 von 44

Weiterlesen

Noch keine Kommentare