Die türkische Polizei nahm den Popstar heute Morgen in Istanbul fest.

Istanbul (laut) - Heute Morgen hat die türkische Polizei bei einer groß angelegten Drogenrazzia in Istanbul den erfolgreichsten türkischen Popsänger Tarkan Tevetoglu auf seinem Grundstück verhaftet.

Insgesamt seien ein Dutzend bekannte Personen aus Showbiz oder Wirtschaftsleben festgesetzt worden, berichten türkische Medien.

Kokain im Haus

Die Polizei sei Tarkan bei der Observierung von Drogenhändlern auf die Schliche gekommen und habe in seinem Haus Kokain gefunden, heißt es weiter. Der 37-Jährige wird nun verhört.

Der 1972 in Rheinland-Pfalz geborene Musiker zog im Alter von 15 Jahren mit seinen Eltern zurück in die Türkei. Er ist der international bekannteste Popmusiker der Türkei. Sein Hit "Simarik" ("Kiss, Kiss") erhielt einen World Music Award.

Fotos

Tarkan

Tarkan,  | © Universal (Fotograf: ) Tarkan,  | © Universal (Fotograf: ) Tarkan,  | © Universal (Fotograf: ) Tarkan,  | © Universal (Fotograf: ) Tarkan,  | © Universal (Fotograf: )

Weiterlesen

laut.de-Porträt Tarkan

Tarkan ist 1972 in Deutschland geboren, mit 15 Jahren in die Türkei gezogen und hat dort klassische Musik studiert. Wieder in Deutschland trifft er dann …

13 Kommentare

  • Vor 9 Jahren

    Ist schon traurig dass man den "international bekanntesten Popmusiker der Türkei" nur durch ein Lied kennt und das liegt jetzt schon wie lange zurück?

    @ Topic: Tja das Wetter in Istanbul ist einfach nicht für Schnee geschaffen (oh Gott war der schlecht)

  • Vor 9 Jahren

    @Sancho (« Ist schon traurig dass man den "international bekanntesten Popmusiker der Türkei" nur durch ein Lied kennt und das liegt jetzt schon wie lange zurück?

    @ Topic: Tja das Wetter in Istanbul ist einfach nicht für Schnee geschaffen (oh Gott war der schlecht) »):

    Allerdings! Aber ich lieeebe schlechte Wortspiele ;)

  • Vor 9 Jahren

    Oh cool, schlechte Witze über Drogenprobleme von Künstlern die keiner mehr kennt xD. Ich mach gleich mal weiter: Comeback bald mit "Schnief,Schnief", wahlweise auch "Schnupf,Schnupf". Bin mal gespannt ob der Kommentar angezeigt wird und wenn dann auch mit richtigem Profilbild. Ist jedes Mal wieder spannend.

  • Vor 9 Jahren

    @Kreschan: wenn die musik nicht massentauglich ist kann sie ja wohl kaum gut sein, wenn sie gut wäre, würde jeder sie gut finden. durch seine drogen werden seine musik-lieder auch nicht besser vielleicht sollte er mal mehr döner essen, denn döner macht schöner!

  • Vor 5 Jahren

    @ Kreschan
    Mein Gott wie dämlich bist Du denn??
    Was für einen Schrott Du von Dir gibst!!
    Man merkt, dass Du null Ahnung hast, was die Musik von Tarkan betrifft. Man merkt, dass Du nur mainstream- orientiert bist. Hättest Du von Tarkan Ahnung, würdest Du erkennen, was für gute Musik er macht. Der Mainstreamsong "Simarik" ist nämlich nicht der beste von ihm. Der hat viel mehr drauf. Ich wette, Du kennst nur den einen Song von ihm. Du tunnelgesteuerte Dumpfbacke kannst da wirklich nicht mitreden! Informiere Dich erst mal, bevor Du so ein dummes Zeug von Dir gibst, man bist Du peinlich! Solche Personen dürfen hier posten?
    Ach übrigens, Tarkan braucht keine Döner essen, der ist schon schön!
    Du solltest pro Tag mindestens 10 essen, nur ein kleiner Tipp !
    Antworten