Drakes Moves passen immer auf den Beat: Sein Clip zu "Hotline Bling" löste im Internet eine Welle von Parodien aus.

World Wide Web (kol) - Drakes extravaganter Tanzstil im "Hotline-Bling"-Clip feuerte den Startschuss für einen Wettkampf um die aberwitzigsten Parodien ab. Seine ausdrucksstarken Moves bieten eine offenbar unerschöpfliche Inspirationsquelle für Internet-Nutzer, die den Rapper zum Meme machten. Vine-User spielen mit Effekten und Songs und verpassen Drizzle damit ganz neue Seiten. Hier eine Auswahl der besten Drake-Mash-Ups:

Tennis-Ass

Serena Williams wäre sicher beeindruckt. Tolle Rückhand!

Die Macht ist stark in ihm

Der Start des neuen "Star Wars"-Films kann für den Rapper nicht schnell genug kommen. Das nächste große Ding nach dem "Star Wars"-Kid.

Do the Carlton!

Wenn es um originelle Tanzstile geht, darf der König unter ihnen nicht fehlen.

Drake macht sich aber nicht nur als Jedi-Ritter und Pokémon-Trainer gut. Seine Moves funktionieren auch wunderbar mit anderen Songs. Der Kerl passt einfach auf jeden Beat.

Drake macht den Charlie Brown

SpongeBob-Trap-Remix

Drake in 'ner Ananas, ganz tief im Meer:

Auch als Videospielfigur überzeugt Drake. Mit seinen Special Moves vermöbelt er sogar den Street-Fighter-Veteranen Ryu.

Dem ganzen Wahnsinn setzte Mike Tyson kürzlich die Krone auf. Der Boxer präsentierte in der Show von Jimmy Fallon seine ganz eigene Interpretation von "Hotline Bling", die ein paar leichtere Textschwächen erkennen lässt. Fallon unterbrach die eigenwillige Darbietung glücklicherweise, bevor sie komplett außer Kontrolle geriet.

Für sein ziemlich schräges Cover kriegt Tyson sein eigenes Meme. Memeception, quasi.

Wer nach all dem Unsinn genug von Drakes Ausdruckstanz hat, sollte sich diesen Mops anschauen, der mit den passenden Outfits eine ebenso gute Figur zu "Hotline Bling" macht.

Fotos

Drake

Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: ) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Drake,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Drake

"I want the money. The money and the cars. The cars and the clothes. The hoes. I suppose I just want to be successful." Genauer wurden die kapitalistisch …

1 Kommentar mit 9 Antworten