"Is' das Kunst oder kann das weg?" So betitelte einst Mike Krüger sein Bühnenprogramm. Nun empfiehlt sich Mike Krüger nicht gerade für Hip Hop-Kontexte. Die Frage nach der Kunst entzweit die Menschen, auch die Kopfnicker, aber immer wieder. Noch nicht einmal an der Kunstakademie Düsseldorf, wo …

Zurück zur News
  • Vor 7 Jahren

    Tatsaechlich koennte sich laut.de alleine durch deine Klicks ueber Wasser halten - womit du ja endlich mal zugegeben hast, dass du hier permanent rumhaengst und vermutlich 30x pro Minute aktualisierst.

  • Vor 7 Jahren

    Baude:
    I wo.. Du übertreibst mal wieder maßlos, Deine Wahrnehmung ist nicht mal annähernd an der Realität. Mitnichten bin ich permanent hier und natürlich aktualisiere ich auch nicht ständig rum, herje, halt Dich mal im Zaum mit Deinen Lächerlichkeiten.
    Ich bin summiert (!) evtl. 2 Stunden/Woche aktiv hier, mal mehr mal weniger und damit und vor allem mit den ganzen Themen die ich anstoße, bzw vorantreibe und damit viele weitere User-Klicks kreiere bin ich kommerziell gesehen ein wertvoller User. Nicht immer Deine persönlich Ablehnung mir gegenüber mit der Realität verwechseln. :)

  • Vor 7 Jahren

    2 Stunden in der Woche. :D :D :D Immer noch so gut.

  • Vor 7 Jahren

    @akademiker (« toti:
    Grad ich bin einer der, kommerziell gesehen, wertvollsten User hier. »):

    Nein, bist du nicht. Du spamst auf einem Musikportal rum, während du dir besagte Musik kostenlos besorgst.
    Um die Finanzierung des Portals via Werbung sowie die Maintenance und Aktualisierung muss sich laut.de kümmern, während du hier aus Unfähigkeit am fertigen Produkt rumjammerst.

    Das ist wie einen Big Mac von McD geschenkt zu bekommen, und du bemängelst die "fehlerhaften" Eingangstüren, die aber jeder andere bedienen kann.

  • Vor 7 Jahren

    toti
    Du bist sehr unsachlich.
    Ich spame nicht, ich bin allermeist on topic (beweise das Gegenteil) - auch wenn Sodi das Topic hier und jetzt grad in "fehlerhafte Browseroptimierung und die Folgen" umgemünzt hat (mal wieder).
    Auch besorgen ich mir meine Musik nicht generell kostenlos, sondern supporte die mir liebgewonnen Künstler immerzu mit Geld und mit Liebe, wahrscheinlich mit beidem mehr als der übliche Durchschnittsuser hier. Auch bin ich nicht unfähig diese Site zu bedienen, sondern bediene sie so wie sie es hergibt: fehlerhaft - was an "laut.de hat bereits offiziell eingestanden die mangelhafte Browseroptimierung bewußt zu vernachlässigen" ist so schwer zu verstehen?
    Darf man hier nichtmal einen Fehler monieren? Irre.

  • Vor 7 Jahren

    @aka
    Es ist nicht das Monieren, sondern die Renitenz - du weißt, es gibt diesen Fehler, aber weigerst dich beharrlich, diesen kleinen Workaround anzuwenden, damit Doppelpostings vermieden werden.
    Derart bockig reagieren i.d.R. nur Rentner und Kinder.

  • Vor 7 Jahren

    @akademiker («
    Jup, ich bin der einzige der das moniert, schlimm genug. Würden das mehr tun wäre der Fehler evtl. längst behoben. »):

    es wird sonst von niemandem moniert, weil der rest der userschaft in der lage ist einen "kommentar" button zu bedienen...ansonsten ist deine selbstwahrnehnung echt köstlich...du spamst doch in nahezu jedem thread sinnlos herum...wie oft kündigst du in diversen threads an das dein "promoexemplar" noch nicht vorliegt? normalerweise solltest du dich erst dann äussern wenn es denn vorliegt. jeder post davor ist per definition "spam". des weiteren würde mich mal das verhältnis zwischen den von dir generierten klicks mit den von dir vertriebenen usern interessieren...

  • Vor 7 Jahren

    toti
    Du nennst es bockig, ich nenn es konsequent. Zumal ja nicht jeder Post ein Doppelpost ist, sondern nur jeder x-te. Wo kommen wir denn dahin wenn wir anfangen Fehler anderer, hier sogar eines Produktes, selbst aufzufangen?
    Sodi
    Warum wer was moniert liegt an jedem selbst. Ich moniere ja auch nur weil Du zum drölfsten mal danach gefragt hast, ist ja auch eigentlich eher ne Art Running-Gag hier. :)
    Sodi, ich frequentiere nichtmal annähernd jeden Thread, von spamming ganz zu schweigen, Du stellst Deine persönliche Wahrnehmung als gegeben hin, lerne zu differenzieren. Und von Promo-Exemplaren erzähle ich weitaus weniger als der argi, z.B. Nur auf Nachfrage hin oder ab und an am Rande, auch hier gilt: bitte nicht überbewerten. Und wie Du Spam definierst ist natürlich auch Dir überlassen, mein Gutester.
    Das von Dir angesprochene Verhältnis würde mich auch interessieren, wie auch das Deine, das von dem verstorbenen intro, etc. Aber dazu liegen wohl keine Stats vor, so bleibt uns nur unsere subjektive Mutmaßung, yo.
    Weitermachen.

  • Vor 7 Jahren

    @akademiker («

    Und von Promo-Exemplaren erzähle ich weitaus weniger als der argi, z.B. »):

    ohne worte...

    lauti, bevor du hier weiterspammst, zieh dir lieber mal das neue saloman interview rein...ich poste es in den haft thread

  • Vor 7 Jahren

    Auf welchen Browser hin soll laut.de optimiert sein? Weder mit Mozilla noch mit Chrome oder IE lässt sich die Kommentarfunktion anständig nutzen, daher kann mittlerweile jeder nachvollziehen, wie die Doppelposts zustande kommen. Ich habe das gerade extra mit dem Opera ausprobiert, es läuft nicht besser und vor allem nicht schlechter als mit den anderen 3 genannten. Wie man das umgeht, wurde hier schon zig-fach breitgetratscht... Also was motiviert dich heute noch dazu, 3-4 Mal auf Absenden zu klicken, wenn du weißt, dass einmal vollkommen ausreicht?

    Ach ja, leicht offtopic: der neue Haftbefehl-Track ist ja mal echt brechreizerregend. Wer hat ihm denn erzählt, dass die Leute so was von ihm hören wollen?

  • Vor 7 Jahren

    @InNo (« Also was motiviert dich heute noch dazu, 3-4 Mal auf Absenden zu klicken, wenn du weißt, dass einmal vollkommen ausreicht? »):

    auch wenn es traurig klingt, aber ich vermute nicht das er das mit absicht macht...er peilt es einfach nicht

  • Vor 7 Jahren

    Sodi
    Yeah, bin gespannt was Mr Anabolika-Kurde zu sagen hat, wird sicher lustig.
    InNo
    Ui, krass, selbst mit IE und Chrome funzt das nicht richtig? Das sind die Amateur-Hausaufgaben, auf die Browser wird eigentlich IMMER optimiert. Das ist ja traurig. Das es auf Opera, welchen ich auch nutze, nicht läuft war ja eh klar. Und wie man das umgeht ist mir ziemlich egal, ich erwarte das es funktioniert. Zumal z.B. das kommentieren oder löschen mit dem Opera überhaupt gar nicht geht, oder haste da auch nen Workaround? Ich habe im Gebrauch mit Webseiten überhaupt gar keine Motivationen, ich gehe davon aus, dass es wie angezeigt funktioniert, Fakt ist aber, dass es mal geht und oft nicht. Und ja, der neue Hafti-Track ist ganz ganz schlimm.

  • Vor 7 Jahren

    Sodi
    Yeah, bin gespannt was Mr Anabolika-Kurde zu sagen hat, wird sicher lustig.
    InNo
    Ui, krass, selbst mit IE und Chrome funzt das nicht richtig? Das sind die Amateur-Hausaufgaben, auf die Browser wird eigentlich IMMER optimiert. Das ist ja traurig. Das es auf Opera, welchen ich auch nutze, nicht läuft war ja eh klar. Und wie man das umgeht ist mir ziemlich egal, ich erwarte das es funktioniert. Zumal z.B. das kommentieren oder löschen mit dem Opera überhaupt gar nicht geht, oder haste da auch nen Workaround? Ich habe im Gebrauch mit Webseiten überhaupt gar keine Motivationen, ich gehe davon aus, dass es wie angezeigt funktioniert, Fakt ist aber, dass es mal geht und oft nicht. Und ja, der neue Hafti-Track ist ganz ganz schlimm.

  • Vor 7 Jahren

    lauti, ich nutze in der Regel auch Opera, ab und zu mal Chrome. Mir passiert das auch nicht mit den Octoposts. Nur Zitieren funktioniert auf Opera eindeutig nicht. Da muss ich dann mit Chrome ran.

  • Vor 7 Jahren

    2 stunden in der woche on...da nützen jetzt auch die schwurbeligen phrasen über erziehung und frequentierung nichts mehr
    2 stunden in der woche...und dazu noch die andauernde doppelpostspammerei..
    2 stunden in der woche...

  • Vor 7 Jahren

    Haha Garret kommt nicht drauf klar :D

  • Vor 7 Jahren

    ich könnte mir durchaus vorstellen das lauti unter umständen eine eigene zeitrechnung entwickelt hat...sowas wie hundejahre zb...nach seiner eigenen zeitrechnung sinds dann wirklich nur 2stunden...

  • Vor 7 Jahren

    Haga
    Naja, klar liegt es schon auch an mir, ich weiß ja wie der Fehler funktioniert. ;)
    Garret
    Nicht "on", sondern 2 Stunden die ich darauf mit lesen und schreiben verwenden. Meine abendliche Runde hier zum Beispiel dauert 5 Minuten.
    Sodi
    Eh klar, natürlich habe ich ne eigene Zeitrechnung, dachte das wüßte jeder. :)

  • Vor 7 Jahren

    5 minuten würde es dauern bis nachbar döskopp dein allabend-morgenundnachmittagliches treiben bemerkt aufgrund flackernder laternen in eurer botanikermetropolis. du ziehst den darbenden bauern den saft ab und am schluss landen sie bei rtl, nur weil du hier den gernegroßen zampano spielen willst. und wenn du wirklich 2 stunden mit reinem lesen verschwendest (in vielleicht 3 diskussionsrunden die sowieso aus doppelpostings und gelalle deinerseits bestehen), dann empfehle ich dir mal ne neue kerze bei pfarrer braun zu holen wenn deine sicht der dinge so sehr verschwommen ist. in käffern bist du ja der schwerkriminelle clown, eine attraktion für kinder als mahnmal