Soundclash
Was 2017 so gar nicht mehr funktionieren mag, zeigen uns die Gegner von Goony, Ignaz und Soufian im Redbull Soundclash. Für die Veteranen-Seite vereint der Brausehersteller Afrob, Samy Deluxe, Eko Fresh und Onyx und schickt sie mit "Slam Wieder" ins Rennen um die Gunst des Publikums. Während …

Zurück
  • Vor einem Jahr

    omg. Da holt man doch tatsächlich 2 der aktuell traurigsten Gestalten im deutschsprachigen Rap-Zirkus. Eko der rastlose, gebrandmarkte, Fettnäpfchen-König ohne Sinn für einen roten Faden, den Wünschen der Fans hinterher rennend.
    Samy der öfter kein gutes Händchen für nahezu alles hat: Herr Sorge, Männlich, peinliche Features überall (zuletzt Banjo), absolut hängengeblieben, Glanz verloren. Afrob ist zwar nicht ganz unten im Kerker gelandet, der hat noch immer hie und da gute Songs am start. Zuletzt die Akustik Versionen seiner früheren Songs – ziemlich gelungen.

    In Konkurrenz stehen: Goony der schon einen Cloudrap-Meilenstein (Grape Tape) in petto hat, Ignaz der mit „Kirsch“ und vor allem „Geld Leben“ zwei sehr gute Alben vorlegen kann, sowie Soufian der zwar noch sehr unreif wirkt, aber deutlichen Hunger versprüht und ein Händchen für Beats hat.

    Überleg mir noch ob ich in Flieger nach Hamburg steige, um mir die totale Zerberstung der drei Oldschool Herren anzusehen.