"Attraktiv umgepflügt" haben Nazar und RAF 3.0, der sich damals noch RAF Camora nannte, den "breit getrampelten Hip Hop-Acker Maulhelden-Rap" mit ihrem gemeinsamen Album "Artkore".

Das glaubte zumindest unser Brandl-Max - der ja manchmal gar nicht so weit daneben liegt: "Rohe Plattitüden kollidieren …

Zurück zur News
  • Vor 7 Jahren

    @stummerzeuge (« Und zu guter letzt noch ein Link für alle Cro-Fans hier (!): http://meinrap.de/2012/07/12/cro-video-int… »):

    So wie der Druffi labert, könnte sich unter der Maske auch ein postpubertärer Bill Kaulitz verstecken.

  • Vor 7 Jahren

    Schläge für Hiphop ist mMn das beste und unterhaltsamste D-Rap album der letzten Jahre, nach den ersten beiden Zuhältertapes. Kam mir am Anfang sehr hingerotzt vor aber ich hab selten ein Album gehört was mit der Zeit so sehr wächst. Gut, dass ich es jetzt erstehen kann

  • Vor 7 Jahren

    Ich kann mir einfach nicht erklären warum, aber als ich das in der Mittagspause gelesen, hab muste ich unweigerlich an dich denken, Lauti.
    http://www.scienceblogs.de/hier-wohnen-dra…

  • Vor 7 Jahren

    bwahahahaha...alex for president und der lauti fordert ihn ernsthaft zum mitmachen auf *lol* nicht das er hier demnächst auch noch im endlosspam alte fäden reanimiert. mula mula

  • Vor 7 Jahren

    das ist möglich. er hat als werktätiger mensch nicht die zeit die eigentliche brillianz deiner beiträge zu erfassen.

  • Vor 7 Jahren

    Nas spielt mit Leichtigkeit seine letzten Paar Releases an die Wand - Life is Good.

  • Vor 7 Jahren

    als wichtige ergänzung zu diesem doubletime sollte man erwähnen dass das nächste hirntot release "roboblokk" welches ende august erscheint auch als vinyl erhältlich sein wird :)

  • Vor 7 Jahren

    @MeTOOLica (« Schläge für Hiphop ist mMn das beste und unterhaltsamste D-Rap album der letzten Jahre, nach den ersten beiden Zuhältertapes. Kam mir am Anfang sehr hingerotzt vor aber ich hab selten ein Album gehört was mit der Zeit so sehr wächst. Gut, dass ich es jetzt erstehen kann »):

    Eine Platte, die man am besten allen Cro- und Casper-Anhängern geben sollte, damit sie sehen, wie das richtig geht.

    Das Einzige, was mich an einem solchen Re-Release stört, ist, dass der Wert des Originals sinkt. Bei ebay konnte man dafür mittlerweile locker 30-40 Euro kassieren, Tendenz steigend. Aber was solls, ist ja für nen guten Zweck und ich hatte eh nicht wirklich vor, es zu verkaufen...

  • Vor 7 Jahren

    @Toriyamafan (« Nas spielt mit Leichtigkeit seine letzten Paar Releases an die Wand - Life is Good. »):

    habe mir das Nas-Album gestern angehört und bin schon recht enttäuscht. Lyrics wie immer top, aber die Beats wieder dermaßen grottig, da kann sich Sodi wieder bestätigt fühlen ;)
    Kein einziger Banger ala Got Yourself A Gun oder Ether...einer der ganz wenigen Beats, die direkt ins Ohr gehen, ist der aufgewärmte Mary J Blige/Smif-n-Wessun-"I Love You"-Remix-Beat (natürlich mit MJB in der Hook, wie einfallsreich). Ansonsten einige schöne Melodien, die aber OHNE Drums unterlegt (z.B. der Track mit Hamilton, super Atmosphäre, toller Gesang, aber ohne Percussions halt auch super lasch)...wtf, Nas?! Der Rest ist Standard-Boom Bap mit lahmen Samples (düsteres Geklimper, Geigen) und Fahrstuhlmusik...selbst das Amy Winehouse-Feature ist mega belanglos.

  • Vor 7 Jahren

    Sieh das wie du willst. Ich bin für eine Zwangs-Dauerbeschallung, bis sie alle irgendwann zur Vernunft kommen und aufhören, den ganzen anderen Quatsch zu supporten :ill:

  • Vor 7 Jahren

    Ich habe das Gerücht vernommen, dass sich der User "stummerzeuge" hier gelöscht hat. Kann diese frohe Kunde ein laut.de-Ofizieller bestätigen? Das wäre ja wie Weihnachten und Ostern zusammen.

  • Vor 7 Jahren

    Und Dienstag wirst Du Suchtkrüppel doch schon wieder mit nem neuen Account hier rumgeistern. Aber ich finde den Versuch von der Sucht wegzukommen sehr löblich lauti.

  • Vor 7 Jahren

    Na dann hau mal rein lauti. Bin auch für zwei MOnate off.

  • Vor 7 Jahren

    @InNO
    Wollte schon sagen, sowas verkauft man doch auch nicht..wie ist eigentlich das Booklet gestaltet, gibts da nennenswerte Eigenheiten oder isses mehr so einmal zusammengeklappt?

  • Vor 7 Jahren

    lauti meldet sich ab? gute sache. vielleicht hat die arge ihn jetzt endlich mal an die eier gepackt

  • Vor 7 Jahren

    @MeTOOLica (« @InNO
    Wollte schon sagen, sowas verkauft man doch auch nicht..wie ist eigentlich das Booklet gestaltet, gibts da nennenswerte Eigenheiten oder isses mehr so einmal zusammengeklappt? »):

    Ist bei mir nur einfach so zusammengeklappt. Kein Plan, ob sie da beim Re-Release was ändern

  • Vor 7 Jahren

    Ich habe den ganzen Lautuser-Wahn da zwischendrin total übersehen! :-o
    Alex habt ihr eigtl nicht die Möglichkeit ihn einfach permanent hier rauszuschmeißen? Der Kerl ist wirklich so unterirdisch, ihr solltet euch ernsthaft überlegen, ob ihr so einem Spinner eine Plattform bieten wollt...

  • Vor 7 Jahren

    Nach unten treten trifft ja bei Dir in ganz besonderem Maße zu, weil Du ja in jeder Hinsicht ganz unten bist. Die Löschung deines Accounts bringt halt leider rein garnix, weil Du ja laut eigener Aussage sofort nen Neuen machen wirst um weiter sämtliche Diskussionen mit behinderten Allgemeinplätzen vollzumüllen und Jedem hier auf den Senkel zu gehen. Ich hoffe, dass hier mal rigoros gegen Dich und Dein Verhalten vorgegangen wird, Timo!

  • Vor 7 Jahren

    Wahnsinn, wie sich in einem Forum ein gesellschaftlicher Mikrokosmos gebildet hat, mit Hierarchien, Zentren, Strömungen und Lagern. Da ist man als Außenstehender teilweise echt platt, es sieht aus wie ein Leben im Leben oder ein Volk im Volk.

    Wäre mal interessant, ob eine reale Identität für die Bildung und die Funktionalität von Gesellschaften überhaupt notwendig ist.

    Zu OT? Massiv ist scheiße.

  • Vor 7 Jahren

    Hier gibt es nur eine Hierarchie: Der lautuser ist ganz unten. Mehr gibt es nicht.