Seite 1 von 28

Stammtischbrüder

Vielen Dank, Falk Schacht! Weil der sich seinen Kommentar zu einer aspekte-Sendung im März nicht verkneifen konnte, fühlten sich die Kollegen von Backspin genötigt, ihn, den kritisierten aspekte-Moderator Tobi Schlegel und - als Fachmann für die Verwendung homophoben Vokabulars im Rap - nicht, wie damals von Marteria gefordert, Bushido, wohl aber Fler um einen Stammtisch zu versammeln.

In dem Gespräch, das sich in dieser Runde entspann, bin ich heute tatsächlich über eine Stunde lang hängen geblieben. Dass Backspins Niko Hüls wie das überflüssige fünfte Rad am Tisch wirkte, spricht letztlich nur für die Auswahl der Gäste.

Rekapitulieren wir kurz: Falk störte sich damals (mit vollem Recht) daran, dass Schlegel bei aspekte versuchte, das schwierige Thema Homophobie im Hip Hop in einem Nebensatz anzureißen und zu diesem Behufe den geladenen Marteria, bekanntlich nicht gerade ein erklärter Schwulenhasser, Stellung zu einer zweifelhaften Zeile von Bushido nehmen ließ.

Statt sich gegenseitig mit Vorwürfen zu beharken, unterhielten sich Schlegel, Schacht und Fler angeregt nicht nur über das eigentlich ausgegebene Thema Homophobie, sondern auch über die Wahrnehmung von und Berichterstattung über Hip Hop in den Mainstreammedien. Ohne Witz: Neben dem im Nebensatz angedachten "Hip Hop-Stadl" (mit Falk zur besten Sendezeit in der ARD) würde ich solche Gesprächsrunden sehr gerne mal nicht im Netz, sondern im öffentlich-rechtlichen Kulturprogramm sehen. Dafür fände ich meine Rundfunkgebühren bestens angelegt.

In fünf Teilen serviert Backspin TV die Stammtischrunde. Los geht es hier:

Seite 1 von 28

Weiterlesen

Doubletime Pimp My Bitch!

Na, danke! Schwesta Ewa möbelt deine (dann bald Ex-)Freundin auf. Falk, Fler und Schlegel über Homophobie im Rap. Albumtitel sind alle.

2 Kommentare

  • Vor 6 Jahren

    Bah was für ein ekelhafter Schleimer der Falk Schacht ist. Mit seinem affektierten, unechten arroganten Lachen.

    aber auch Fler liefert hier wieder Pointen seines geballten Wissens:
    Falk: "Was hälst du von der Frauenquote?"
    Fler: "Joa, sollen die mal machen...da im Bau..."
    Falk (gequält lächlend):"Äh...ja wir reden hier aber über Aufstandsvorsitzende und Unternehmerinnen und so..."
    Fler: ???

    Das anzusehen hat wehgetan. Schlegl musste sich auch stets wenn Fler redete das Lachen verkneifen.

  • Vor 6 Jahren

    Der Schlegel hat sich gut gehalten, sieht immer noch so aus wie in den 90ern.