Macht Gossip dem Deutschrap den Garaus? Sind Rapper die neuen Piraten? Wer ist der größte Schwulenfeind? Fragt doch mal die Maus!

Konstanz (dani) - Es gibt so Wochen, da beschleicht einen der Eindruck, es passiere überhaupt nichts. Okay, MoneyBoy basht sich mit Twitter ... ach, ich sags ja: Nix los im Lande Deutschrap. Noch nicht einmal irgendein zwielichtiger Hinterzimmerstrippenzieher irgendeines Rappers gibt irgendwo irgendein Interview. Wo sind die alle?

Achso, auf dem Splash!, stimmt ja. Meine halbe Heinzelmännchentruppe hier hat ja auch gestern schon die sieben Sachen gepackt und sich in den Festivalsumpf verabschiedet. Na, dann ... warten wir mal ab, was die Vögelchen von der Feierfront zwitschern. Irgendwer wird sich dort schon mit irgendwem in die Haare geraten. Bis dahin lassen wir es schön geruhsam angehen.

Metitativ, Motherfuckers!

Yo Mama Fromm und Firestarter David Maurer sammeln und kredenzen wöchentlich Diverses aus dem Kopfnicker-Universum. Anträge, Blumen oder Punchlines an doubletime@laut.de.

Fotos

Eminem, Nas und Co

Eminem, Nas und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © Sonymusic (Fotograf: ) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: v) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Bjørn Jansen) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Eminem, Nas und Co,  | © Universal (Fotograf: Hype Williams) Eminem, Nas und Co,  | © Universal (Fotograf: Hype Williams) Eminem, Nas und Co,  | © Universal (Fotograf: Hype Williams) Eminem, Nas und Co,  | © Universal (Fotograf: Hype Williams) Eminem, Nas und Co,  | © Universal (Fotograf: Hype Williams) Eminem, Nas und Co,  | © Universal (Fotograf: Hype Williams) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello) Eminem, Nas und Co,  | © laut.de (Fotograf: Jordana Bello)

Weiterlesen

laut.de-Porträt DMX

"Don't worry 'bout me 'cause I'm gonna ball", beruhigt DMX seine Fans auf einem Track seines Albums "Undisputed". So lange er seine Tätigkeit auf Aktivitäten …

laut.de-Porträt Eminem

Ist er nun Amerikas Alptraum, ein neuer Elvis Presley oder einfach nur ein verdammt guter Rapper? Es treffen wohl die meisten Urteile über Eminem irgendwie …

laut.de-Porträt Nicki Minaj

Den Wahlspruch "Sex sells" schreibt sich das Hip Hop-Genre seit jeher in Form lasziver Videobräute und anzüglichen Geschlechtsverkehr-Kopfkinos auf …

laut.de-Porträt Kendrick Lamar

"It's time to put Compton on the map", schallte es 1988 aus den Reihen der Niggaz With Attitude. Anno 2011, Jahre bevor der Kinofilm "Straight Outta Compton" …

laut.de-Porträt Kaisa

Beschäftigt man sich mit den Anfängen des Berliner Raps der härteren Sorte, kommt man an Jacques Linon aka Kaisa, ehemals Kaisaschnitt, kaum vorbei.

31 Kommentare mit 16 Antworten, davon 24 auf Unterseiten

  • Vor 4 Jahren

    Dieser Kommentar wurde vor 4 Jahren durch den Autor entfernt.

  • Vor 4 Jahren

    Dieser Kommentar wurde vor 4 Jahren durch den Autor entfernt.

  • Vor 4 Jahren

    Peinlicher Laut.de Kommentar (wie immer). Hier wird alles zerrissen und gehatet von Menschen die ihren Hintern in klimatisierten Büros oder Daheim breitsitzen und absolut Garnichts können und deshalb "Redakteure" geworden sind. Der Fremdscham-Faktor ist nirgendwo so hoch wie auf Laut.de. Alleine das so Etwas hier veröffentlicht wird unterstreicht eure Belanglosigkeit und eure Einfallsarmut. Peinlich peinlich. Bitte zensiert meinen Kommentar oder belächelt meine Rechtschreibung.... es geht mir am Arsch vorbei!

    • Vor 4 Jahren

      Ohne jetzt deiner Aussage zuzustimmen, oder zu widersprechen, aber... Warum hast du einen Account hier, wenn du Laut.de so beschissen findest?

    • Vor 4 Jahren

      Vielleicht ja, um genau das mitzuteilen, wie es sich für einen waschechten ruler gehört? ;)

      Und ich muss ihm zumindest insofern zustimmen, als eine Einleitung zu einer Wochenrückschau, die in dieselbe Woche wie das (jawohl, zum x-ten Mal :D) epochale Manuellsen-Interview fällt, dann aber den Satz "Noch nicht einmal irgendein zwielichtiger Hinterzimmerstrippenzieher irgendeines Rappers gibt irgendwo irgendein Interview." enthält, schon für sich spricht. Hat mir der (Deutschrap-)Realität nicht viel zu tun.

      Hier fällt nun einmal allein Hip-Hop-mäßig vieles einfach unter den Tisch oder es wird spät, oberflächlich und, gerade beim Thema Gangsta- und Straßenrap, sehr von oben herab behandelt, wie in Sachen "spät" und "oberflächlich" z.B. Moneyboys Twittersperre. Auch wenn es natürlich an sich ein recht irrelevantes Thema ist, wurden zwar gerne die paar dank der German-Wings-Sache einkalkulierten Klicks abgestaubt, aber nicht einmal wesentliche Details erwähnt, wie etwa der genaue Grund der Sperre oder die erneute Sperrung seines nächsten Accounts.

      Es gibt natürlich viele Dinge auf laut.de, die ich schätze, wie z.B. (in der Regel) die Doubletime-Rubrik, Dani Fromms, Stefan Johannesbergs und David Maurers Rezensionen und den Austausch mit einigen Stamm-Membern, sonst wäre ich nicht mehr hier, aber Qualitätsjournalismus oder zumindest Aktualität und Vollständigkeit muss man eben wirklich oft woanders suchen. Da die Leute in der Redaktion nicht auf den Kopf gefallen sind, denke ich sogar, dass ich ihnen hier nichts Neues mitteile. Hab euch trotzdem lieb! ;)

    • Vor 4 Jahren

      Ist halt auch kein reines Deutschrap-Portal...

    • Vor 4 Jahren

      Die erneute Sperrung wurde übrigens doch erwähnt - Asche über mein Haupt. ;)

      Habe ich irgendwo den Anschein erweckt, dass ich das so sehe oder einfordere?

      Wir befinden uns hier allerdings im Kommentarbereich einer wöchentlichen Hip-Hop-Wochen-Rückschau und die Hip-Hop-News und -Rezensionen machen einen nicht unwesentlichen Teil dieser Seite aus. Und wenn man sich dazu entschließt, eine bestimmte Nachricht zu bringen, dann sollte das doch wohl generell möglichst zeitnah und vollständig geschehen, ganz egal, wie das sonstige Angebot dieses Portals aussieht. Außerdem hat die Doubletime-Rubrik ja durchaus einen gewissen Anspruch auf Vollständigkeit.

    • Vor 4 Jahren

      Ist ja immer so, dass (bei welchem Nachrichtenformat auch immer) eine Auswahl getroffen wird (werden muss), bei der sicherlich immer Dinge rausfallen, die dem ein oder anderen vielleicht wichtig gewesen wären.

    • Vor 4 Jahren

      Richtig. Und ich gehört eben zu denen, die diese Auswahl relativ regelmäßig etwas unglücklich finden. Vielleicht sehe ich das aber auch wirklich einfach zu sehr durch die Deutschrap-Brille ;)

    • Vor 4 Jahren

      Jedem sein Interessengebiet :-)