rap.de stimmt zu, Falk Schacht argumentiert
Während man bei rap.de (immerhin die einzigen, die in Sands Artikel positiv hervorgehoben wurden) beipflichtet und sich in seiner neuen Mission, nicht mehr jeden Müll ungefiltert zu verbreiten, bestätigt sieht, setzt Falk Schacht einmal mehr zum Gegenschlag …

Zurück