Seite 3 von 23

Karneval

Wenn wir eh schon in der Ecke sind:

Was soll man dazu jetzt sagen, ja? Swiss (wahrscheinlich dieses Mal ohne die Anderen?) hat für seine neue Single auserkoren, dass man für die bestmögliche Radikalisierung unpolitischer Leute eben auch einmal einen Schlager veröffentlichen sollte. "Linksradikaler Schlager", so ist das Stück pragmatisch benannt, nimmt dementsprechend die Melodie von "Moskau", um drei Minuten lang Leftie-Klischees abzufertigen. Was soll ich also sagen? Etwas mit der Melodie von "Moskau" kann man eben nicht so schlecht finden, und das Video macht sehr viel mehr Spaß, als es sollte.

Seite 3 von 23

Weiterlesen

1 Kommentar

  • Vor 3 Monaten

    Swiss: hetero ist keine pflicht doch homophop ist widerlich

    Ruffiction (swiss' homies): Wir schlagen schwule tot, du bist ein hurensohn...seitenscheitel, röhrenjeans, du spuckst gleich blut du hoe (ruffiction, chazer one, gfm, cunthunt777: Platzwunden)