Wolfgang Rohde, besser bekannt als Wölli, ehemaliges Mitglied der Toten Hosen, kehrt als aktiver Musiker zurück. Allerdings nicht mit seiner alten Band, sondern solo und mit einer Raucher-Hymne, passend zum ab Anfang Januar in Kraft tretenden Nichtraucherschutzgesetz. Der Song "Ein Bisschen Nikotin" …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    @Torti (« @heinz_ (« ...und wenn du ein armes würstchen bist, schön für dich...also ich bin keins. »):

    nö, aber vielleicht...dum? schau mal den beitrag vom Metalhead nach, vergleiche die schlüsselbegriffe ("cool", "lässig" usw...) und dann denk über Deinen post nach ;) »):

    ein einfaches "der post hat nicht dir gegolten" hätte gereicht...aber du hast es ja lieber auf die harte tour...."dum"? meinst du "dumm"? ;)

  • Vor 11 Jahren

    Naja, Straight Edge ist in meinen Augen stark asketisch geprägt. Und in der Askese ist der bewusste Verzicht auf sinnliche Erfahrung und Genuss quasi Sinn des Ganzen.

    Für mich ist Askese eine Form der Selbstverleugnung, und erzwungene, oder erzogene Askese eine Form der Unterdrückung.

    Rauchen ist ein Genuss, auf den viele nicht verzichten möchten. Sie nehmen bewusst das Risiko in Kauf, dass es ihr Leben verkürzen kann (Wir reden hier von statistischen Wahrscheinlichkeiten, nicht von zwangsläufiger Kausalität), so wie es bei den meisten Genussmitteln der Fall ist.

  • Vor 11 Jahren

    @heinz_ (« @Torti (« @heinz_ (« ...und wenn du ein armes würstchen bist, schön für dich...also ich bin keins. »):

    nö, aber vielleicht...dum? schau mal den beitrag vom Metalhead nach, vergleiche die schlüsselbegriffe ("cool", "lässig" usw...) und dann denk über Deinen post nach ;) »):

    ein einfaches "der post hat nicht dir gegolten" hätte gereicht...aber du hast es ja lieber auf die harte tour...."dum"? meinst du "dumm"? ;) »):

    Nö, er meint dum.

    Wenn Du Dich hier ein Bisschen reinarbeitest, findest Du vielleicht auch raus, warum... :saint:

  • Vor 11 Jahren

    Ubrigens will ich mal erwähnen, dass auch viele Nichtraucher früher sterben.
    Gibt genug Seuchen und Todesarten, die nicht durch Nikotin ausgelöst werden.
    UND die meisten Menschen sterben eh Zuhause :D

  • Vor 11 Jahren

    Ja, ich hab mir auch schon gedacht, wie es mich ankotzen würde, hypothetisch, mich mein ganzes Leben gestählt zu haben, jeden Tag Sport, kein Alkohol, kein Tabak, kein fettes Essen, nur um dann kerngesund mit 40 von einem besoffenen rauchenden vollgefressenen Mercedesfahrer totgefahren zu werden...

    Aber das ist ein anderes Thema. :D

  • Vor 11 Jahren

    @BzR (« @heinz_ (« @Torti (« @heinz_ (« ...und wenn du ein armes würstchen bist, schön für dich...also ich bin keins. »):

    nö, aber vielleicht...dum? schau mal den beitrag vom Metalhead nach, vergleiche die schlüsselbegriffe ("cool", "lässig" usw...) und dann denk über Deinen post nach ;) »):

    ein einfaches "der post hat nicht dir gegolten" hätte gereicht...aber du hast es ja lieber auf die harte tour...."dum"? meinst du "dumm"? ;) »):

    Nö, er meint dum.

    Wenn Du Dich hier ein Bisschen reinarbeitest, findest Du vielleicht auch raus, warum... :saint: »):

    ach was! bin ich also "dum"? das ist doch der grausige tabak den ihr da drüben in deutschland raucht oder? :D

  • Vor 11 Jahren

    Eigentlich muss es "dum?" heißen.

  • Vor 11 Jahren

    jaja...ihr deutschen habt nen eignen humor! seid ja auch der EU beigetreten und habt das rauchen verboten! muahahaha! :D

  • Vor 11 Jahren

    Wir versuchens jetzt anders nachdem der erste Versuch mit Europa 45 gescheitert ist.

  • Vor 11 Jahren

    @o_O (« Wir versuchens jetzt anders nachdem der erste Versuch mit Europa 45 gescheitert ist. »):

    :D
    Jaja nach Frankreich fahr ich nur auf Ketten...

  • Vor 11 Jahren

    @o_O (« Wir versuchens jetzt anders nachdem der erste Versuch mit Europa 45 gescheitert ist. »):

    :D

  • Vor 11 Jahren

    @BzR (« Für mich ist Askese eine Form der Selbstverleugnung, und erzwungene, oder erzogene Askese eine Form der Unterdrückung.

    Rauchen ist ein Genuss, auf den viele nicht verzichten möchten. Sie nehmen bewusst das Risiko in Kauf, dass es ihr Leben verkürzen kann (Wir reden hier von statistischen Wahrscheinlichkeiten, nicht von zwangsläufiger Kausalität), so wie es bei den meisten Genussmitteln der Fall ist. »):

    A) Von Askese bin ich meilenweit entfernt, ich futtere Fruchtgummi in jeder Farbe und Form ... :D

    B) Rauchen ist ein "Genuss", auf den viele nicht verzichten können, weil das aufhören so schwer ist. Bevor man sich selber eingesteht, das man ein Charakterschwächling ist, lügt man sich lieber ins eigene Gesicht und labbert so einen Schwachsinn wie BzR es getan hat.

    Wer bewußt in Kauf nimmt, früher den Löffel abzugebebn, ohne vorher zu wissen, ob er früher oder später dran ist, der ist nun mal nichts anderes als ein Vollidiot.

  • Vor 11 Jahren

    Oder er setzt andere Prioritäten.

  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« TROLL »):

    Mehr fällt dem anonymen Alkoholiker nicht mehr ein ... :D

  • Vor 11 Jahren

    @Applemac (« @heinz_ (« naja...das war jetzt so mittelmässig aufschlussreich...aber eben, ich hab ja mit dem rauchen aufgehört, ich bin dir um längen überlegen! :) »):

    Du hast dein Leben schon verkürzt, die Jahre sind weg, futsch, da kann man nichts mehr machen, ist vorbei ... :D »):

    Ach Applemac, du wirst uns alle überleben und auf unseren Gräbern tanzen :D

    Man, ich weiß echt nicht ob ich dich für ein faschistisches, psychisch krankes Arschloch oder für eine totale Pussy halten soll. Ich meine "Uhhh, du hast dein Leben verkürzt weil du geraucht hast" is ja PUSSY DELUXE STYLE.

    Aber egal, ich ignoriere dich jetzt auch und hoffe dass du mal im echten Leben an den RICHTIGEN gerätst der dir mal richtig...ach du weist schon :cool:

  • Vor 11 Jahren

    @Jack666 (« Ach Applemac, du wirst uns alle überleben und auf unseren Gräbern tanzen :D

    Man, ich weiß echt nicht ob ich dich für ein faschistisches, psychisch krankes Arschloch oder für eine totale Pussy halten soll. Ich meine "Uhhh, du hast dein Leben verkürzt weil du geraucht hast" is ja PUSSY DELUXE STYLE.

    Aber egal, ich ignoriere dich jetzt auch und hoffe dass du mal im echten Leben an den RICHTIGEN gerätst der dir mal richtig...ach du weist schon :cool: »):

    Vor Raucher habe ich keine Angst, wenn ich die Hufe in die Hand nehme, geht dem rauchendem Lahmarsch hinter mir schnell die Puste aus ... :D

  • Vor 11 Jahren

    Glaubst du.
    Ich hab (als Raucher) sämtliche Schulrekorde im Ausdauerlauf inne! Soviel zum Weglaufen.

  • Vor 11 Jahren

    Ausserdem kann man so Leute auch auf dem Weg zum Zigarettenautomaten ueberfahren.

  • Vor 11 Jahren

    @moralz (« Glaubst du.
    Ich hab (als Raucher) sämtliche Schulrekorde im Ausdauerlauf inne! Soviel zum Weglaufen. »):

    Das war früher, jetzt keuchst du nur mehr aus dem letzen Loch ... :D