Buddy Inflagranti kehrt den Deichkindern den Rücken. Ferris MC will das Gründungsmitglied ersetzen - zumindest live.

Hamburg (ebi) - Zehn Jahre Deichkind sind genug: Buddy Inflagranti verlässt seine Crew, um sich neuen Herausforderungen zu widmen: "Ich bin bei den Deichkind-Tech-Rap-Einsätzen nicht mehr dabei. Es wird Zeit für eine Häutung, damit sich der Papillon neu entfalten kann", schreibt er auf der Bandpage - um sich im selben Atemzug für den jahrelangen Fansupport zu bedanken.

"Ich schraube gerade an einer neuen musikalischen Konfetti-Kanone", verspricht Buddy weiter. Die Lücke schließen soll ein alter Haudegen: Ferris MC, der den Deichkindern bereits live unter die Arme greift, soll Buddy vorerst ersetzen. Ob beide Seiten die Zusammenarbeit tatsächlich in eine feste Bandmitgliedschaft münden lassen wollen, bleibt offen.

Fotos

Deichkind

Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel) Deichkind,  | © laut.de (Fotograf: Alexander Austel)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Deichkind

Glaubt man der Legende, so fußt die Existenz von Deichkind auf einem Fernseh-Bericht über Landschaftsbau. Dieser, so heißt es, animiert zwei junge …

28 Kommentare

  • Vor 10 Jahren

    @Fear_Of_Music (« @InNo (« @WOJ (« Ja ich denke auch das Ferris nen verdammt guter ersatz is,aber ob die wirklich zusammenpassen ...wir werden sehen (bzw. hören)
    und zum video :D
    erstens Ferris reagiert über,stimmt ^^
    und der Kalkofe iss ne fettes sau, der nix anderes kann als über andere herziehn...so ein spasst ! »):
    Die Nachmache von Kalkofe war wirklich schlecht. Habe aber nicht das Original-Video gefunden, so daß dieser Scheiß herhalten mußte, um an den wohl legendärsten Auftritt von Ferris zu erinnern :cool: »):

    Finde Kalkofe wunderbar. Er ist kein guter Parodist, das stimmt. aber darauf kommt es auch nicht an. Es ist eben TV-Satire und als solche sollte man es auch annnehmen. Kalkofe hat schon viele TV-Formate durch den Kakao gezogen die so schrottig sind dass sie es auch wirklich verdienen.
    Und dieser Ferris benimmt sich ja wirklich daneben also kann man ihn dafü auch mal auf die SChippe nehmen. »):
    Auf jeden
    Fall ! Kalkofe ist wunderbar.Ich liebe seine Parodien und die beiden Wixxer-Filme. Peace out !

  • Vor 10 Jahren

    deichkind nicht mehr das was es einmal war

    schade auch..