Der Vorgeschmack auf das kommende Album - das erste seit vier Jahren - macht Lust auf mehr.

Sacramento (kol) - Deftones hauen wieder kräftig in die Saiten: Mit "Prayers/Triangles" veröffentlichen die Kalifornier den ersten Vorboten zu ihrem kommenden Album "GORE", das am 8. April erscheint.

Der Alternative-Fünfer zeigt sich in guter Form und liefert ein gewohnt dichtes Klangbild ab. Mit dicken Gitarrenwänden, psychedelischen Einlagen und emotionalem Gesang bietet das Stück viele Qualitäten, die die Band auszeichnen. Also zurücklehnen, Song genießen und den Flamingos bei ihrem Flug zusehen:

Fotos

Deftones

Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Deftones,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Deftones

Viele Menschen erleben Mitte der 90er Jahre ein Hochgefühl beim Entdecken der jungen amerikanischen und artikellosen Band Deftones. Die Gruppe besteht …

4 Kommentare mit einer Antwort